pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Auto-und-Verkehr RSS Auto-und-Verkehr

Auch für die Schlammschlacht: Neun SUVs für den Reitereinsatz bis 30.000 Euro

VON DORIS JESSEN meist gelesen

Auch für die Schlammschlacht: Neun SUVs für den Reitereinsatz bis 30.000 Euro Pferdeanhänger-Zugfahrzeuge auf  www.mit-Pferden-reisen.de: SUVs

Hamburg, 9. Mai 2011 - Als Zugfahrzeuge für Pferdeanhänger sind vor allen allradgetriebene SUVs sehr beliebt, weil sie ihre Last auch von einem mehr oder weniger schlüpfrigen Turnierparkplätzen problemlos wegschleppen. Dass diese Zugfahrzeug-Klasse meistens auch relativ viel Platz für (Reiter-) Gepäck bietet, macht sie umso beliebter.

Das Online-Portal  www.mit-Pferden-reisen.de hat die wichtigsten Informationen über neun aktuelle Modelle mit einer Anhängelast von mindestens zwei Tonnen in der Preisklasse zwischen 25.000 und 30.000 Euro zusammengestellt.

Für Reiter, die auch oder vor allem ein Zugfahrzeug für den Turniereinsatz benötigen, das seine Zugqualitäten auf matschigen Wiesenparkplätzen beweisen muss, gelten besondere Auswahlkriterien: Als erstes ist die Anhängelast zu nennen. Da sie in vielen Fällen mit einem Zweipferdeanhänger und oft auch zwei Warmblütern unterwegs sind, ist die Zugleistung von zwei Tonnen die unterste Grenze. Für die Geländegängigkeit hat sich der Allradantrieb bewährt.

Erfahrungsgemäß benötigen Vielreiser auch immer einen großen und flexiblen Laderaum. Ganz wichtig: Der Laderaum sollte auch dann noch zugänglich sein, wenn der Anhänger angekuppelt ist. Je nach Länge der Deichsel und Platzierung des Stützrades kann eine zur Seite zu öffnenden Hecktür problematisch sein.

Je nach Geldbeutel und Umweltbewusstsein ist auch der Kraftstoffverbrauch ein Kaufkriterium. Glücklicherweise waren die Hersteller hier durchaus fleißig und bieten heutzutage SUVs mit einem zumeist Dieselverbrauch ab 6 Litern an, für Benzinmotoren muss man mit knapp acht Litern rechnen.

In einer übersichtlichen Vergleichstabelle und Kurzportraits mit den wichtigsten Eigenschaften stellt das Online-Portal  www.mit-Pferden-reisen.de die Allrad-Fahrzeuge vor, die den oben genannten Kriterien und nicht mehr als gut 30.000 Euro kosten. Das Portal  www.mit-Pferden-reisen.de ging am 1. Juli 2010 online. Verantwortliche Herausgeberin ist die seit 20 Jahren erfolgreiche Pferdesportjournalistin Doris Jessen, die seit 2005 im Auftrag namhafter Pferdefachzeitschriften Pferdeanhänger sowie Zugfahrzeuge unabhängig testet und beschreibt und daher ein breites Know-how rund um den Pferdetransport entwickelt hat. Derzeit sind rund 40 Testberichte zu Pferdeanhängern und Zugfahrzeugen online.

Weitere Schwerpunkte neben dem Thema Pferdeanhänger und Pferdetransport sind die Bereich Reiturlaub, Aus- und Wanderreiten.

Für alle redaktionellen Beiträge arbeitet Doris Jessen mit einem kompetenten Autorenteam zusammen.


Anzeige
Autor:
[D/J]


Homepage:

www.mit-pferden-reisen.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.mit-pferden-reisen.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 09.05.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...