pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Auto-und-Verkehr RSS Auto-und-Verkehr

Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest auf www.mit-Pferden-reisen.de: Skoda Superb

VON DORIS JESSEN meist gelesen

Pferdeanhänger-Zugfahrzeugtest auf www.mit-Pferden-reisen.de: Skoda Superb Eleganter Kombi mit Reiter-Mehrwert: Skoda Superb Combi TDI CR 4x4 Elegance

Hamburg, 9. August 2011 - Der aktuelle Zugfahrzeugtest auf  www.mit-Pferden-reisen.de beschreibt das Kombi-Modell Superb der VW-Tochter Skoda. Es ist ein elegantes und praktisches Fahrzeug, das mit sehr viel Raumangebot für Passagiere und Gepäck aufwartet. Als Reiterfahrzeug bietet der 125 kW bzw. 170 PS starke Common Rail Diesel-Kombi mit dem automatisch gesteuerten Allrad-Antrieb und einer Anhängelast von zwei Tonnen ordentliche Zugeigenschaften. Mit 34.550 Euro hat das umfangreich ausgestattete Fahrzeug ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

Das Gepäck findet im 603 Liter umfassenden Laderaum ausreichend Platz. Werden die Rückbänke umgeklappt, kann man hier 1.835 Liter Volumen unterbringen. Der Kofferraum hat zudem einen doppelten Ladeboden mit Spanngurt-System. Sehr praktisch ist die elektrische Öffnung der Heckklappe, die per Knopfdruck auf der Fernbedienung ausgelöst wird.

Eleganz und Bequemlichkeit

Dass Praktikabilität und Bodenständigkeit kein Widerspruch zu Eleganz sind, dafür ist der Skoda Superb das beste Beispiel: Die flache Frontgestaltung und das abfallende Fließheck lassen einen sportlich-eleganten Auftritt vermuten, der sich bei der Fahrt bestätigt.

Die schalenförmigen Ledersitze sind sehr bequem und elektrisch vierfach verstellbar. Die Navigationssystem- und Radiobedienung inklusive Bluetooth-Freisprechanlage sind ebenso wie die Einstellungen am Bordcomputer einfach und im wahrsten Sinne des Wortes zielführend. Sonnenanbeter können ein stufenlos einstellbares Panorama-Schiebedach bestellen.

Flott und sparsam

Besonders fiel das Fahrverhalten auf: Der 170-PS starke CDI-Motor läuft ruhig und gewährleistet durch seine Dynamik eine flotte Beschleunigung. Auch bei hohen Geschwindigkeiten - die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 217 km/h - liegt das Fahrzeug sehr gut und vermittelt ein sicheres Fahrgefühl. Angenehm sind die geringen Fahrgeräusche, die den 4,85 Millimeter starken vorderen Seitenscheiben zu verdanken sind.

In der Instrumententafel findet sich eine tourenabhängige Empfehlung, mit der sich tatsächlich Sprit sparen lässt: Selbst im hohen Geschwindigkeitsbereich kommt der Skoda Superb mit 8 bis 8,5 Liter Diesel aus, beschränkt man sich auf Reisegeschwindigkeiten bis 150 km/h, so sinkt der Verbrauch teilweise unter 7 Liter. Mit Pferdeanhänger ist der Verbrauch mit 9 bis 10 Litern etwas höher.

Intelligenter Allradantrieb

Als Zugfahrzeug hat sich der Superb sehr bewährt. Das Fahrzeug schleppte den Zwei-Tonnen-Pferdeanhänger überall problemlos vom Fleck, was u.a. dem automatisch gesteuerten Allradantrieb zu verdanken ist. Zusätzliche Sicherheit bringt das serienmäßige Anhängerstabilisierungsprogramm: Hier registrieren Sensoren Schlingerbewegungen im Zugfahrzeug und lösen automatisch die Reduktion des Motors oder einer ganzen Achse aus, so dass das Gespann insgesamt wieder geradeaus fährt.

Fazit

In der oberen Mittelklasse setzt der Skoda Superb TDI CR 4x4 Elegance sicherlich in vielen Bereichen Maßstäbe, die auch die verwöhnte Reiterschaft überzeugen können.

Der ausführliche Pferdeanhänger-Zugfahrzeug Testbericht mit zahlreichen Fotos sowie viele interessante Themen für mobile Reiter und Pferde sind auf  www.mit-Pferden-reisen.de veröffentlicht.

Das Portal  www.mit-Pferden-reisen.de ging am 1. Juli 2010 online. Verantwortliche Herausgeberin ist die seit 20 Jahren erfolgreiche Pferdesportjournalistin Doris Jessen, die seit 2005 im Auftrag namhafter Pferdefachzeitschriften Pferdeanhänger sowie Zugfahrzeuge unabhängig testet und beschreibt und daher ein breites Know-how rund um den Pferdetransport entwickelt hat. Derzeit sind mehr als 45 Testberichte zu Pferdeanhängern und Zugfahrzeugen online.

Weitere Schwerpunkte neben dem Thema Pferdeanhänger und Pferdetransport sind die Bereich Reiturlaub, Aus- und Wanderreiten.

Für alle redaktionellen Beiträge arbeitet Doris Jessen mit einem kompetenten Autorenteam zusammen.


Anzeige
Autor:
[D/J]


Homepage:

www.mit-pferden-reisen.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.mit-pferden-reisen.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 09.08.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...