pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Auto-und-Verkehr RSS Auto-und-Verkehr

RemoteKEY Komfortmodul für Porsche Carrera Coupe, Cayman und Boxster

VON SVEN TORNOW meist gelesen

RemoteKEY Komfortmodul für Porsche Carrera Coupe, Cayman und Boxster Weltpremiere: Die Firma Mods4cars ermöglicht es, mit ihrer RemoteKEY Komfortsteuerung beim Porsche Carrera Coupe, Cayman und Boxster unter anderem die Fenster per Original-Fahrzeugschlüssel aus der Ferne mit einem kurzen Tastendruck zu öffnen und zu schließen.

Ocean, NJ - 22. Juni 2010

Für Porsche Besitzer, die ihr Fahrzeug mit mehr Komfort und Funktionen ausstatten wollen, bietet der Nachrüstmarkt die intelligenten RemoteKEY Komfortmodule des Herstellers Mods4cars. Wichtigste Merkmale der Zusatzsteuerungen sind die Fensterfernbedienung per Original-Fahrzeugschlüssel, die Möglichkeit eine akustische Bestätigung beim Verriegeln des Fahrzeugs ausgeben zu lassen, die Einparkhilfe durch Absenken des Beifahrerspiegels und die Möglichkeit das Verdeck des Porsche Boxster auch im Stillstand per kurzem Knopfdruck zu bewegen.

"Wir bieten hier ein Kombimodul für 3 Fahrzeuge der Marke Porsche an, welches den Komfort im täglichen Umgang mit den Autos noch einmal erheblich verbessert!", sagt PR-Manager Sven Tornow. Egal ob Alfa-, Audi-, Bentley-, BMW-, Ferrari-, Ford-, Mazda-, Mercedes-, Mini-, Opel-, Peugeot-, Porsche-, Skoda-, Volvo- oder VW-Fahrer - wer heute in den Genuss des Komforts der Mods4cars-Module kommen will, wird sicher fündig.

Die multitalentierte RemoteKEY Komfortsteuerung gibt es ab sofort auch für das Porsche Carrera Coupe, den Porsche Cayman und den Porsche Boxster. Mit dieser Weltneuheit bietet der Hersteller noch mehr Sportwagenfahrern einen Technologie-Komfort auf den man - einmal erlebt - nicht mehr verzichten möchte.

Weitere Informationen und Bezugsquellen sind zu finden bei:

Die Firma Mods4cars wurde im Jahre 2002 aus der Idee heraus geboren, den an sich fast perfekten Porsche Boxster um ein viel gefragtes Detail, die komfortable One-Touch-Verdeckbedienung, zu erweitern. Das resultierende Produkt erlaubt überdies auch die Bedienung während der langsamen Fahrt und ist in Sekundenschnelle installiert, ohne das Fahrzeug dauerhaft zu verändern: Die erste SmartTOP Verdecksteuerung war geboren.

Der Erfolg der ersten Produkte in Deutschland und Europa führte schließlich Ende 2004 dazu, den Firmensitz in die Vereinigten Staaten von Amerika zu verlegen, um von dort den Amerikanischen Kontinent und andere englischsprachige Länder wie England, Australien und Südafrika zu bedienen. Inzwischen ist ein internationales Unternehmen mit Firmensitz in New Jersey (USA) und Generalvertretung in Berlin (Deutschland) entstanden, das täglich die über den Globus verteilten Vertriebs- und Installationspartner mit innovativen und auf dem Markt einzigartigen Produkten beliefert.

Durch die seit 2002 begonnene Spezialisierung auf die exklusive Entwicklung von Verdeck- und Komfortsteuerungen kann die Firma Mods4cars eine einmalige Kompetenz und Produktqualität gewährleisten. Das oberste Ziel ist es, jedes Produkt in Bezug auf Stabilität, Funktion und intuitive Bedienbarkeit hin zu optimieren. Bei der Entwicklung und Qualitätskontrolle der Steuerungen werden keine Kosten und Mühen gescheut um diesem Ziel und den hohen Erwartungen der Kunden gerecht zu werden.

Der außergewöhnliche Erfolg der Mods4cars Produkte basiert nicht zuletzt auf der intensiven Zusammenarbeit mit den Kunden, die für jedes neue Produkt schon während der Entwicklungsphase beginnt.


Anzeige
Autor:
[S/T]


Homepage:

www.mods4cars.com

Homepage RSS-Feed:

RSS www.mods4cars.com RSS-Feed-Link


Artikel vom 23.06.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...