pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Bau-und-Immobilien RSS Bau-und-Immobilien

Vorsicht beim Altbaukauf

VON JENS GAUSE meist gelesen

Mängel der Bausubstanz erkennen und Risiken mindern

Ganderkesee, 10. März 2011. Der Immobilienbestand in der Bundesrepublik Deutschland wird maßgeblich durch "gebrauchte Immobilien" geprägt. Auf Grund gravierender Mängel der Bausubstanz bergen diese Immobilien jedoch oftmals enorme Risiken für Käufer. Die Gefahr für Immobileninteressierte liegt auch darin, die Kosten für anfallende Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen nicht zu erkennen oder falsch einzuschätzen.

Daher empfiehlt es sich einen vertrauenswürdigen und kompetenten Sachverständigen zu Rate zu ziehen, welcher das Gebäude entsprechend prüft und mögliche Schwachstellen aufzeigt. Der Hausinspektor besteht aus einem deutschlandweit vertretenen Expertennetzwerk von über zwanzig Bausachverständigen sowie Wertgutachtern und hilft Immobilienkäufern mit einem umfassenden Dienstleistungsangebot. Durch individuelle Beratung, Gebäudebegehung, Bewertung und Mängelsuche sichern sich Käufer vor möglichen Gefahren ab. "Laien können leider die vielfältig möglichen Mängel an Bausubstanz und Ausstattung ihrer potentiellen Traumimmobilie nicht immer erkennen. Angefangen bei feuchten Kellern, über unzureichende Dämmung und Schallschutz bis hin zu verstecktem Schimmel gibt es zahlreiche Risiken in Altbauten zu beachten. Dank der Unterstützung eines Experten vermeiden Käufer einen Fehlkauf" erklärt Jens Gause, Geschäftsführer von der Hausinspektor GmbH.

Selten verursachen die sichtbaren Schäden wie beispielsweise bröckelnder Putz oder veraltete Elektroinstallationen hohe finanzielle Aufwendungen, sondern viel mehr die für Laien nicht sichtbaren Schäden an der Bausubstanz. Der Hausinspektor analysiert vorab mögliche Baurisiken, wie Mängel und anfallende Kosten und ermittelt auch den angemessenen Kaufpreis einer Immobilie.

Informationen unter  www.der-hausinspektor.de

Kostenlose Hotline 0800-99 66 332

Der Hausinspektor - Immobilienberatung

Der Hausinspektor besteht seit acht Jahren aus einem in allen Regionen Deutschlands tätigen Netzwerk von Wertgutachtern und Bausachverständigen. Über zwanzig kompetente Sachverständige helfen angehenden Immobilienkäufern und -verkäufern mittels individueller Beratung, Begehung, Bewertung, Mängelsuche, Kaufpreisverhandlungen und Betreuung bis zum Notartermin gehören zur Dienstleistung. Neben einem Grundhonorar berechnet sich das Erfolgshonorar erst beim Kauf einer Immobile und ausgehandelter Ersparnis zum ursprünglichen Angebotspreis.

Alle Kooperationspartner sind ausgebildete Gutachter für Immobilien-Wertermittlung und Fachleute mit langjähriger Erfahrung. Von der Eigentumswohnung, über das Einfamilienhaus bis zum Mehrfamilienhaus steht der Hausinspektor Interessenten kompetent zur Seite und bietet ein umfassendes Dienstleistungsangebot.

Pressekontakt:

Satzbrand|KommunikationLars KämmererGetekamp 528205 Bremenoffice + 49 (0)421.479 55 21mobil + 49 (0)176.281 33 99  email@autor.cap Der Hausinspektor GmbH ist deutschlands führende Immobilienkäuferberatung: Begehung mit dem Käufer, Beratung über Mängel und Kosten, Werteinschätzung, Unterstützung bei den Preisverhandlungen - Betreuung bis zum Notartermin.

Neben einem fairen Grundhonorar fällt ein Erfolgshonorar auf die erzielte Ersparnis an.


Anzeige
Autor:
[J/G]


Homepage:

www.der-hausinspektor.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.der-hausinspektor.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 15.03.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...