pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Bau-und-Immobilien RSS Bau-und-Immobilien

Schimmelspürhund - Kalte Schnauze gegen Schimmelpilz

VON KLAUS ALBRECHT meist gelesen

Schimmelspürhund - Kalte Schnauze gegen Schimmelpilz Schimmelspürhund Light von der Schimmelsuchhundestaffel Bayern und Tirol nimmt seinen Dienst auf...

Sein Name ist Light. Er komme aus Griechenland und hat sein erstes Lebensjahr auf der Straße verbracht. Damals hatte er genügend Gelegenheit Lebenserfahrung zu sammeln. Nun, die Menschen und auch Hunde sind nicht immer nett zu ihm gewesen, aber er hat sein Bestes gegeben und hat überlebt.

Sein Wesen ist sehr freundlich und die Angst vor Männern hat er abgelegt. Am Schlimmsten war es, als sein Mensch ihn am Strand an seinem Fischerboot festgebunden hat. Es war im Sommer bei 40 Grad C, weder Wasser noch Futter hat er dagelassen. Nach 3 Tagen hat endlich eine Frau aus dem Dorf den Tierschutz informiert und die hat ihn dann abgeholt. Seine Wunden wurden versorgt, er wurde aufgepeppelt und ihm wurde ein vorübergehendes Heim gegeben, mit vielen anderen Hunden zusammen.

Sie nannten ihn Light wie das Licht, weil er weiß ist und so eine helle Ausstrahlung hat. Als es ihm besser ging wurde er vermittelt nach Deutschland. Es war alles sehr aufregend für ihn, denn er musste in eine Hundebox und sie fuhren ihn zum Flughafen. Nach einem langen Flug kam er in Frankfurt an. Dort kam eine Frau und holte ihn aus der Box. Beide mochten sich von Anfang an sehr. Sie wurde sein Frauchen und seitdem sind sie unzertrennlich.

Nach ein paar Monaten kam es wie es kommen musste, sein Herrchen wollte auch einen hündischen Begleiter. Es sollte nicht nur ein zweiter Hund bei ihnen einziehen, er sollte zum Schimmelspürhund ausgebildet werden. Da sein Herrchen Schimmelsachverständiger ist, bot sich das natürlich an.

So zog Fite, ein altdeutscher Schäferhund bei ihnen ein. Und wieder hatte Light Glück, er verstand sich auf Anhieb mit dem Rüden und jetzt sind die beiden die besten Freunde. Sie toben und spielen zusammen und arbeiten gemeinsam, wenn es um die Schimmelsporensuche in Wohnungen und Häusern geht.

Da immer mehr Wohnungen und Häuser mit Schimmel befallen sind, werden immer mehr Menschen auch davon krank. Diesem Übel können speziell ausgebildete Schimmelspürhunde an die Wurzel gehen. Mit den beiden ausgebildeten Schimmelspürhunden und den Menschen ist es möglich in kürzester Zeit den Ursprung der Schimmelpilzsporen zu finden, so dass er fachmännisch beseitigt werden kann.

Vor allem ordern Leute einen Schimmelspürhund, die ein Haus oder eine Wohnung kaufen oder mieten wollen im Vorfeld, um evtl. vorhandenen Schimmel vor dem Kauf und Einzug zu erkennen. Die Hunde spüren Schimmel auf, selbst wenn er fürs freie Auge unsichtbar ist oder die verschimmelte Stelle frisch überstrichen ist und ersparen den Käufern und Mietern somit viel Ärger, Krankheit und Sanierungskosten.


Anzeige
Autor:
[K/A]


Homepage:

www.hund-sucht-schimmel.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.hund-sucht-schimmel.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 16.05.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...