pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Bau-und-Immobilien RSS Bau-und-Immobilien

D&H: Bisher 318 exklusive Wohneinheiten in Berlin

VON JAROSLAW PLEWINSKI meist gelesen

Berlin, 16. August 2012. Die Zwischenbilanz kann sich sehen lassen: Sechs neue Berliner Wohnquartiere mit insgesamt 318 exklusiven Wohneinheiten und einer Gesamtwohnfläche von 36.500 Quadratmetern. Seit dem Baustart für das Projekt "Lychener 53" (www.lychener53.com) im September 2008 setzt der Berliner Projektentwickler Diamona & Harnisch erfolgreich auf moderne Stadthäuser, die zeitgemäßes Design mit energieeffizienter Architektur verbinden – und machte dabei auch durch den Einsatz von Geothermieanlagen als "Greenbuilder der Hauptstadt" auf sich aufmerksam.

"Seit einigen Jahren besteht auf dem Berliner Immobilienmarkt die Nachfrage nach hochwertigen Neubauwohnungen, sodass wir mittlerweile über 125 Millionen Euro in neue Wohnbauprojekte inverstiert haben", erklärt Alexander Harnisch, Geschäftsführer Diamona & Harnisch. "Auch in Zukunft werden wir unser Engagement in der deutschen Hauptstadt konstant auszuweiten und haben bereits mehrere neue Projekte angeschoben", so Harnisch.

Vorreiterrolle

In Berlin-Zehlendorf entsteht bis Ende diesen Jahres das Wohnungsbauprojekt "Königsquartier" (www.koenigs-quartier.com), bestehend aus fünf neuen Stadtvillen sowie einer sanierten Altbauvilla. Das Königsquartier ist nach dem im Mai 2011 fertiggestellten und komplett an Eigennutzer und Kapitalanleger veräußerten Fichtenberg Carré (www.fichtenberg-carre.com) das bereits zweite D&H-Projekt im Bezirk Steglitz-Zehlendorf. "Aufgrund unserer positiven Erfahrungen haben wir auch hier erneut eine moderne Geothermieanlage installiert", erläutert Harnisch. Mit der Inbetriebnahme einer Geothermieanlage in dem aus 130 Wohnungen und sieben Gewerbeeinheiten bestehenden Wohnquartier "Choriner Höfe" (www.chorinerhoefe.com) in Mitte avancierte Diamona & Harnisch bereits im Oktober 2010 zu einem der energetischen Vorreitern in der Berliner Innenstadt.

Sowohl das Königsquartier als auch die kurz vor Ihrer Fertigstellung stehenden Choriner Höfe verzeichnen einen Vermarktungsstand von über 90 Prozent. Ein weiteres Erfolgsprojekt ist bereits im April diesen Jahres fertiggestellt worden: Der Diplomatenpark (www.diplomaten-park.com) umfasst insgesamt zwölf Stadthäuser im Botschafts- und Regierungsviertel der Hauptstadt sowie direkt am südlichen Rand des Großen Tiergartens. Diamona & Harnisch hat in dieser exklusiven Lage vier Stadthäuser mit insgesamt 37 Wohneinheiten geschaffen – der Verkaufspreis der zwischen 110 und 345 Quadratmeter großen Eigentumswohnungen mit Portier im Eingangsbereich und Swimmingpool auf dem Dach beträgt 4.656 bis 12.500 Euro pro Quadratmeter. "Der Diplomatenpark ist unser einziges Projekt im Luxussegment. In der Regel liegt der durchschnittliche Quadratmeterpreis für unsere Wohnprojekte bei 4.000 bis 4.500 Euro", erklärt Harnisch.

Das bisher jüngste Wohnungsbauprojekt entsteht in der Kastanienallee 63/64 (www.k6364.com), an der Schnittstelle von Prenzlauer Berg und Mitte sowie unweit der Choriner Höfe. Bis Anfang 2014 erfolgt hier die Fertigstellung von drei Gewerbeeinheiten und 43 Eigentumswohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 4.000 Quadratmetern. Die Pläne für die beiden modernen Geschossbauten in begehrter Lage wurden von Frank Schiffer gezeichnet – der Architekt hat für Diamona & Harnisch bereits die Villa 5 im Diplomatenpark, Häuser 1 und 2 in den Choriner Höfen sowie die Gesamtkonzeption für das Fichtenberg Carré entworfen und gehört damit zu dem exklusiven Kreis von Architektenbüros, mit denen D&H alle seine bisherigen Projekte realisierte: Klaus Theo Brenner, Friedhelm Haas, Oliver Collignon sowie Veronika von Kathen und Hans-H. Wall.

"Wir achten stets auf eine Anpassung unserer Architektur an den baulichen Charakter der jeweiligen Umgebung", erklärt Harnisch. "Und wir wollen unseren Kunden ein Leben in einer gesunden und grünen Umgebung bieten. Gleichzeitig ist für uns ein gutes, nachbarschaftliches Verhältnis mit den Anwohnern unserer Bauprojekte von größter Bedeutung. Deswegen informieren wir frühzeitig über alle Eckdaten und bemühen uns aktiv darum, dass ein gemeinsamer Dialog entstehen kann."

Gemeinsinn

Der Projektentwickler fördert dabei nachbarschaftliche Kunstprojekte wie etwa das Kreativprojekt "Fundsachen" oder auch das von Esther Schweins präsentierte Theaterprojekt des John-Lennon-Gymnasiums auf dem Gelände der Choriner Höfe. Das von Diamona & Harnisch mit initiierte Kunstprojekt "Map My Story – Public Is The New Private" wurde sogar gleich zweimal ausgezeichnet: Sowohl auf der CeBIT 2012, als auch bei den 19. Internationalen Sponsoring Award erreichte "Map my Story" jeweils eine Platzierung unter den ersten Drei der eigenen Preiskategorie.

Zudem setzt der Projektentwickler bei allen realisierten Bauprojekten auf hochwertige Ausstattungen und Materialien. Eine energieeffiziente Bauweise, großzügige Balkone und Terrassen und ein Aufzug aus der Tiefgarage direkt in die Wohnetage sowie zumindest barrierearme Gebäude- und Wohnungserschließung gehören zu den Standards des Projektentwicklers. "Die steigenden Ansprüche an das Wohnumfeld und an die Infrastruktur fördern die Nachfrage nach Neubauten im gehobenen Segment und tragen damit maßgeblich zum Berliner Immobilienboom bei", erklärt Harnisch.

Diamona & Harnisch Berlin Development GmbH

Diamona & Harnisch  www.diamona-harnisch.com ist eine Partnerschaft, die aus der Diamona Holding B.V. und dem Berliner Projektentwickler Harnisch & Partner besteht. Während die Diamona Holding internationale Erfahrung aus den Bereichen Finanzierung und Vermarktung einbringt, besitzt Harnisch & Partner detaillierte Vor-Ort-Expertise sowie mehr als 20 Jahren Kompetenz in der Projektentwicklung. Zu den Projekten von Diamona & Harnisch gehören moderne Stadthäuser, die zeitgemäßes Design mit energieeffizienter Architektur verbinden. Derzeitige Bauvorhaben sind die Choriner Höfe und die Kastanienallee 63/64 in Mitte, der Diplomatenpark in Tiergarten sowie das Königsquartier in Zehlendorf. Die Projekte Fichtenberg Carré in Steglitz und Lychener 53 im Prenzlauer Berg sind fertiggestellt und komplett vermarktet.

Projektdaten auf einen Blick:

Diplomatenpark

· Tiergartenstraße, Berlin Tiergarten

· 37 Wohneinheiten verteilt auf vier Stadtvillen inkl. Tiefgarage

· Wohnflächen zwischen 110 und 345 m²

· Verkaufspreise zwischen 5.300 und 12.500 €/m²

· 35,5 Mio. Euro Gesamtinvestitionsvolumen

· Fertigstellung Ende 2012

· 80% vermarktet

Choriner Höfe

· Areal zwischen Choriner und Zehdenicker Straße, Berlin Mitte

· 130 Wohnungen und 7 Gewerbeeinheiten verteilt auf neun Häuser inkl. Tiefgarage

· Wohnungsgrößen zwischen 40 und 299 m²

· Verkaufspreise zwischen 2.950 und 6.500 €/m²

· 41,5 Mio. Euro Gesamtinvestitionsvolumen

· Fertigstellung 3. Quartal 2012

· Geothermieanlage

· 90% vermarktet

Fichtenberg Carré

· Rückertstraße 11/12, Berlin Steglitz

· 42 Wohnungen verteilt auf vier Stadtvillen inkl. Tiefgarage

· Wohnungsgrößen zwischen 55 und 230 m²

· Verkaufspreise zwischen 2.860 und 3.850 €/m²

· 13 Mio. Euro Gesamtinvestitionsvolumen

· 100% vermarktet

Königsquartier

· Königstraße 40, Berlin Zehlendorf

· 41 Wohnungen verteilt auf fünf neue Stadtvillen und eine umgebaute Altbauvilla

· Wohnungsgröße zwischen 90 und 250 m²

· Verkaufspreis zwischen 3.400 und 5.100 €/m²

· 14,25 Mio. Euro Gesamtinvestitionsvolumen

· Fertigstellung Abschnitt I Mitte 2012, Abschnitt II Ende 2012

· Geothermieanlage

· 95% vermarktet

Kastanienallee 63/64

· 46 Wohnungen und 3 Gewerbeeinheit

· 40 Tiefgaragenplätze

· Gesamtwohnfläche ca. 4.000 qm

· Wohnungsgrößen zwischen 31 und 196 qm

· Verkaufspreise zwischen 3.700 und 7.500 Euro pro qm

· Durchschnittspreise 4.500 Euro pro qm

· 15 Mio. Euro Gesamtinvestitionsvolumen

· Baubeginn I. Quartal 2012

· Fertigstellung Anfang 2014

Lychener 53

· Lychener Straße 53, Berlin Prenzlauer Berg

· 23 Wohnungen, 2 Gewerbeeinheiten verteilt auf ein Stadthaus inkl. Tiefgarage

· Wohnungsgrößen zwischen 55 und 140 m²

· Verkaufspreise zwischen 3.200 und 4.650 €/m²

· 6,5 Mio. Euro Gesamtinvestitionsvolumen

· Fertigstellung erfolgte im Mai 2010

· 100% vermarktet


Anzeige
Autor:
[J/P]


Artikel vom 20.08.2012


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...