pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Bau-und-Immobilien RSS Bau-und-Immobilien

www.polen-heute.eu stellt vor: Immobilienkauf in Polen – sicher und profitabel Neuer Ratgeber erschienen

VON MAXI WITTOP meist gelesen

Polen bietet für Naturliebhaber einen idealen Rückzugsort. Nach Finnland ist Polen das seenreichste Land, 27% des Landes sind bewaldet. Mit einer Gesamtfläche, ungefähr so groß wie Deutschland, aber mit deutlich weniger Bevölkerung bietet Polen attraktive Bedingungen für einen Immobilienerwerb.
Also ein ideales Land für ein Haus oder eine Wohnung am Meer, im Gebirge oder einfach nur im Grünen. Durch den Beitritt Polens zur Europäischen Union haben sich die Bedingungen eines Immobilienkaufs stark vereinfacht, ein Erwerb ist lohnenswert geworden.

Polen heute – stabiler Markt
Wer einen Immobilienankauf ins Auge fasst, findet günstige Rahmenbedingungen vor. Durch die anhaltend gute Konjunktur ist der Immobilienmarkt stabil und wertsicher. Das Interesse an Wohnimmobilien wird erhalten bleiben, da Wohnraum knapp ist und so eine gute Möglichkeit zur risikoarmen Anlage bietet. Auch gibt es Bauobjekte von Firmen mit finanziellen Schwierigkeiten zu günstigen Konditionen.

Polnisches Recht
Für Europäer ist es grundsätzlich möglich eine Immobilie in Polen genehmigungsfrei zu kaufen und zu besitzen. Natürlich gibt es dabei einige Einschränkungen. Zum Beispiel, bedarf es zum Kauf von Landwirtschafts- oder Waldgrundstücken eine Genehmigung, es sei denn die Immobilie befindet sich in den Woiwodschaften: Niederschlesien, Oppeln, Ermland-Masuren, Großpolen, Westpommern, Pommern, Lebus, Kujawien – Pommern.

Notarieller Vertrag
Zur Übertragung des Eigentums ist ein Notar notwendig. Sollte der Vertrag ohne eine notarielle Beglaubigung unterzeichnet werden ist dieser nichtig. In Polen ist der Vertrag mit der Unterzeichnung rechtskräftig und das Eigentum ist somit überschrieben. Anders als in Deutschland, da hier zuerst der Eintrag ins Grundbuch notwendig ist. Da die Kaufverträge vor einem polnischen Notar beglaubigt werden müssen, empfiehlt es sich einen Dolmetscher hinzuzuziehen oder den Kauf von einer deutschsprachigen Anwaltskanzlei betreuen zu lassen.

Neuer Ratgeber
Alle Fragen rund um den Immobilienkauf in Polen beantwortet der neu erschienene Ratgeber "Immobilienkauf in Polen", der Anwaltskanzlei Zanthier & Schulz aus Berlin. Der Ratgeber bietet Rechtssicherheit und vereinfacht den Weg zur eigenen Immobilie für Privatpersonen, aber auch für Firmen.
Der Ratgeber kann über  www.polen-heute.eu bzw. beim Institut für Deutsch-Polnische Kommunikation, Bestelltelefon: 030 – 40 50 19 25 bezogen werden.
Preis als Ebook: € 19,90
Preis als Printausgabe: € 29,90 inklusive Versand.

Die Autoren
Marius Lipa - Rechtsanwalt
Lukasz Dachowski - Polnischer Steuerberater
Rüdiger Schulz - Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Dariusz Kunik - Aengevelt Immobilien GmbH& Co KG
Herausgeber:
von Zanthier & Schulz
Rechtsanwalt Wirtschaftsprüfer Steuerberater
Partnerschaftsgesellschaft
Berlin - Posen
Kurfürstendamm 217
10719 Berlin
 www.zanthier.com

AENGEVELT Immobilien GmbH & Co. KG
Altmarkt 10c
D-01067 Dresden

Ansprechpartner für die Presse
ADP Presseagentur
Maxi Wittop
Postfach 280344 13443 Berlin
Telefon: 030 – 40 50 19 25
Mail:  email@autor.cap


Anzeige
Autor:
[M/W]


Artikel vom 13.08.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...