pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Bau-und-Immobilien RSS Bau-und-Immobilien

RE/MAX Deutschland Südwest startet 2011 mit deutlichem Umsatzplus von 42 Prozent

VON PINAR SENTüRK meist gelesen

RE/MAX Deutschland Südwest startet 2011 mit deutlichem Umsatzplus von 42 Prozent Unternehmensziel 2011: Weiterentwicklung der Ausbildungs- und Trainingsmodule

Leinfelden-Echterdingen, 24 Januar 2011 - Das Makler-Franchise-Unternehmen RE/MAX hat im Jahr 2010 weitere Marktanteile gewonnen und setzt damit seinen Erfolgskurs in Deutschland fort. So verzeichnet das Immobilien- und Maklernetzwerk in der Region Südwesten ein deutliches Umsatzplus von zweiundvierzig Prozent gegenüber dem Jahr 2009 und steht damit auf Platz 7 der Maklerunternehmen in Europa. Fünfzehn neue Franchiserechte wurden in der Region vergeben und neun RE/MAX Immobilienshops eröffnet. Herausragendes Unternehmensziel für 2011 ist neben dem Ausbau des Netzwerks die kontinuierliche Weiterentwicklung der RE/MAX Ausbildungs- und Trainingsmodule.

Der Fokus liegt dabei auf der RE/MAX Management Academy für das Start-up-Coaching sowie auf dem RE/MAX Business Cockpit. Dabei handelt es sich um ein zweijähriges begleitendes Online-Training der Kosten- Liquiditäts- und Ergebnis-steuerung speziell für neue Franchise-nehmer. Diese wurde in das RE/MAX Ausbildungsprogramm standardmäßig integriert. Sämtlichen RE/MAX Mitgliedern stehen die gesamten Ausbildungs- und Trainingsmolule auch als Handbuch zur Verfügung.

Kurt Friedl, Geschäftsführer RE/MAX Deutschland Südwest, hält das Wachstumsziel für 2011 von fünfundzwanzig neuen Bürostandorten auf insgesamt hundert Büros und vierhundertfünfzig Maklern in der Region für realistisch: "Unsere Zieldefinition 2011 basiert auf der Evaluierung sämtlicher durchgeführten Maßnahmen und erreichten Ziele 2010. Unsere hohen Qualitätsstandards in der Aus- und Weiterbildung spiegeln sich bei unseren Kunden in qualifizierter und fachkundiger Beratung nieder. Dadurch können wir unsere Kundenbindung ent-scheidend verbessern und unsere Position am Markt weiter ausbauen."

Weitere Information unter  www.remax.de oder Tel: 07 11 / 93 32 63 30

RE/MAX, gegründet 1973 in den USA, ist das größte Immobiliennetzwerk der Welt. Seine Wachstumskraft beruht zum einen auf der angebotenen Dienstleistung, zum anderen auf der Organisation als Franchisesystem. In den USA und Kanada hatte RE/MAX erheblichen Anteil am Wandel des Immobilenmarkts weg vom Privatverkauf hin zur allgemeinen Akzeptanz des Immobilienmaklers als professioneller Dienstleister. RE/MAX Deutschland Südwest mit Sitz in Leinfelden-Echterdingen ist eine von sechs Masterfranchise-Regionen in Deutschland und für die Betreuung der Bundesländer Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Saarland zuständig. Geschäftsführer ist seit 2005 Kurt Friedl. Rund 78 Franchisenehmer und über 340 Makler vermitteln Immobilien in der Region Südwest. Weltweit arbeiten derzeit bei RE/MAX über 110.000 Immobilienmakler in 7.500 Büros und mehr als 82 Ländern, in Deutschland über 900 Makler in rund 180 Büros. RE/MAX Deutschland Südwest ist letztes Jahr mit dem Franchise und Cooperation Gold Award 2009 ausgezeichnet worden. Diese Auszeichnung steht für eine hervorragende Beziehungsqualität zwischen Franchisegeber und -nehmer.


Anzeige
Autor:
[P/S]


Homepage:

www.remax.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.remax.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 24.01.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...