pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Bau-und-Immobilien RSS Bau-und-Immobilien

PAMERA sieht gute Einstiegsmöglichkeiten bei Wohnimmobilien in Süd-Florida

VON JOCHEN GOETZELMANN meist gelesen

PAMERA sieht gute Einstiegsmöglichkeiten bei Wohnimmobilien in Süd-Florida Frankfurt, 24. Januar 2011 - Die PAMERA Real Estate Partners LLC, ein Unternehmen der PAMERA Real Estate Group, kommt in ihrem aktuellen Newsletter »Aktuelle Trends am US-Immobilienmarkt - Fokus Ostküste«, zu der Erkenntnis, dass der Wohnimmobilienmarkt in Süd-Florida einen Boden gefunden haben könnte. In den letzten Monaten des vergangenen Jahres seien zahlreiche antizyklische Investments von institutionellen Investoren zu beobachten gewesen. Diese hätten die aktuellen Chancen erkannt und man gehe davon aus, dass die »Investoren der ersten Stunde nach der Krise« nun die inzwischen recht wahrscheinliche Markterholung abwarteten und sich bis zum Verkauf auf deutlich höherem Niveau über positiven Cashflow freuten. Zu den Investoren zählen ebenso international agierende Privatinvestoren aus Europa, Asien und Lateinamerika wie institutionelle Investoren und prominente Privatpersonen aus den USA.

Mit 75.000 Einheiten sei 2010 die Anzahl der verkauften Wohnimmobilien aus dem Boomjahr 2006 (67.000 Einheiten) deutlich übertroffen worden. Allerdings hätten die Objekte zu einem deutlichen niedrigeren Preis als 2006 den Eigentümer gewechselt. Während der Preisverfall einer durchschnittlichen Wohnimmobilie im US-Mittel rund 26% betrug, lag dieser in Florida bei rund 48% und in Teilen von Miami sogar bei etwa 52%. Beobachtungen von PAMERA zufolge kam es beim Verkauf von Wohnungsimmobilienportfolios und Darlehen teilweise bereits wieder zum Einsatz von Bieterverfahren. Alleine in Süd-Florida seien im Jahr 2010 Portfolio-Transaktionen (sog. »Bulk Deals« mit mehr als 10 Einheiten) mit einem Gesamtvolumen von 1,1 Milliarden USD abgeschlossen worden.

PAMERA sieht für langfristig orientierte Investoren, die sich jetzt am Wohnimmobilienmarkt in Süd-Florida engagieren, gute Chancen, überdurchschnittliche Renditen zu erzielen. Die Region sei nach wie vor ein bevorzugter Investitionsstandort und von einem nachhaltigen Bevölkerungswachstum in Verbindung mit einem begrenzten Potenzial an Entwicklungsflächen für Wohnimmobilien geprägt. Dies dürfte zu einer steigenden Nachfrage und damit anziehenden Preisen für Wohnraum führen.

Marc Tetzner, Geschäftsführender Gesellschafter der PAMERA US-Tochter PAMERA Real Estate Partners LLC, dazu: »Man kann derzeit praktisch zusehen, wie die Zahl der spannenden Investitionsgelegenheiten beinahe von Tag zu Tag abnimmt. Bonitätsstarke Kunden sollten die Gelegenheit nutzen. Wir wissen, dass es bereits wieder Finanzierungen für solche Investitionen gibt - auch aus Deutschland heraus. Aber um die richtigen Investitionsobjekte zu finden, braucht es unbedingt ein hervorragendes Netzwerk und detaillierte Marktkenntnis wie sie nur ein Partner mit lokaler Präsenz bieten kann«.

Bildmaterial für die Redaktionen unter ftp://ftp.targacommunications.de/pamera

Download Newsletter [1]

Website PAMERA:  www.pamera.de Über PAMERA Real Estate Partners

Die PAMERA Real Estate Partners GmbH ist ein unabhängiges und inhabergeführtes Investment- und Beratungsunternehmen, das sich auf das Management von Immobilienvermögen für Family Offices, Stiftungen und vermögende Privatinvestoren spezialisiert hat. Wir übernehmen die Strategieentwicklung, den Aufbau von Immobilien-Portfolios und die komplette Eigentümervertretung für unsere Klienten. Transparenz in der Betreuung und absolute Vertraulichkeit sind bei uns eine gelebte Selbstverständlichkeit. Über die Integration der PAMERA Real Estate Partners GmbH in die PAMERA Real Estate Group können wir alle Kernkompetenzen des Asset Management und der Projektentwicklung mit eigenem Personal deutschlandweit anbieten. Durch unsere Schwestergesellschaft PAMERA Real Estate Partners LLC stellen wir unser gesamtes Dienstleistungsangebot unseren Mandanten ebenfalls in den USA zur Verfügung.

Über die PAMERA Real Estate Group

Die PAMERA Real Estate Group besteht aus den drei inhabergeführten Gesellschaften PAMERA Asset Management GmbH, PAMERA Development GmbH und PAMERA Real Estate Partners GmbH. Das Leistungsspektrum der Immobiliengruppe umfasst das aktive Bestands-, Vermietungs- und Transaktionsmanagement für institutionelle Investoren und Banken, die Immobilienprojektentwicklung im Bestand und Neubau, das Management privater Immobilienvermögen sowie die Entwicklung von maßgeschneiderten Immobilienanlageprodukten. Die PAMERA Real Estate Group ist mit Büros an den Standorten Frankfurt, Hamburg, Mülheim Ruhr, München und Fort Lauderdale (USA) vertreten.


Anzeige
Autor:
[J/G]


Homepage:

www.pamera.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.pamera.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 24.01.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...