pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Bauen-und-Heimwerken RSS Bauen-und-Heimwerken

Privatimmobilien.de ermöglicht virtuelle Besichtigung mit Google Streetview

VON HEIKE STOPP meist gelesen

Privatimmobilien.de ermöglicht virtuelle Besichtigung mit Google Streetview Die Internetseite Privatimmobilien.de bietet als eine der ersten Seiten die Möglichkeit, Wohngegenden virtuell unter die Lupe zu nehmen. In die Exposés wurde zu diesem Zweck Google Streetview eingebunden. Dieser Dienst ermöglicht die Betrachtung von Wohn- und Geschäftsgebäuden innerhalb ihres Umfeldes. Anstatt viele überflüssige Vor-Ort-Besichtigungstermine wahrzunehmen, kann der Nutzer von Privatimmobilien.de beispielsweise prüfen, wie die Infrastruktur ausgebaut ist und ob es sich um eine mehr oder weniger dicht besiedelte Gegend handelt.

Möchte eine Familie z. B. ein Haus mieten, kann für sie von Interesse sein, ob sich Kindereinrichtungen in der Nähe befinden. Will ein Gastronom ein Restaurant eröffnen, ist für ihn auf jeden Fall wichtig, welche anderen Restaurants in seinem Einzugsgebiet liegen und welche Freizeitmöglichkeiten ihn umgeben. Auch sollte eine Gaststätte nicht unbedingt am Stadtrand eröffnet werden, es sei denn, hier ist eine besondere Attraktion des Ortes zu finden. Ganz nach ihren Wünschen und Vorstellungen können Kunden ihre zukünftigen Wohn- und Geschäftsräume planen. Sie fahren nur noch dann zu einem Termin mit dem Makler, wenn sie der betreffende Stadtteil anspricht.

Ein weiterer Vorteil der virtuellen Besichtigung von Wohngegenden ist die zeitliche Unabhängigkeit. Während der Interessent mit dem Makler einen Termin vereinbart, der beiden angenehm sein muss, hat das Internet ganztags geöffnet. Das bedeutet, dass interessierte Kunden auch nachts oder am Wochenende mithilfe von Google Streetview Wohn- und Geschäftsgegenden virtuell abklopfen können. So kann man sich auch mit eventuell beteiligten Partnern absprechen, ohne dass deren Zeitplan bei einem Maklertermin berücksichtigt werden muss. Diese Möglichkeit ist sowohl für Privatpersonen als auch Geschäftsleute attraktiv. Hat man dann online die richtige Wohngegend und ein interessantes Gebäude gefunden, so kann der Termin vor Ort vereinbart werden, um Details zu klären.

Privatimmobilien.de bietet darüber hinaus den Immobilienmaklern kostenlos die Möglichkeit, ihre Immobilien kostenfrei via XML Schnittstelle zu übertragen. Diese ist meist zu gängigen Maklersoftwaretypen kompatibel. Dank der interessanten Features von Privatimmobilien.de  www.privatimmobilien.de sparen sowohl die Kunden als auch die Makler wertvolle Zeit.

Über Privatimmobilien.de:

Die Seite Privatimmobilien.de ist ein Projekt der DiWe Media GmbH & Co.KG. Bereits seit fünf Jahren können hier Immobilienmakler und Privatpersonen kostenlos inserieren. Mit monatlich ca. einer Million unique Visits und 5 Millionen Seitenaufrufen zählt  www.privatimmobilien.de zu den führenden kostenlosen Portalen im Immobiliensektor.

Bildquelle: Webseite  www.privatimmobilien.de


Anzeige
Autor:
[H/S]


Homepage:

www.privatimmobilien.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.privatimmobilien.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 25.03.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...