pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Bauen-und-Heimwerken RSS Bauen-und-Heimwerken

Zukunftsweisende Energietechnik macht aus jedem Haus ein Sonnenhaus

VON ANTJE KETTLER meist gelesen

Die Nachfrage nach Nullenergie- oder Niedrigenergiehäusern ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Um konkurrenzfähig zu bleiben, brauchen Hausbauunternehmen intelligente und flexible Lösungen, damit potenziellen Kunden die Vielfalt des Wohnens auch mit der Wahl fortschrittlicher Heiztechnik geboten werden kann. Die Hagener Westfa GmbH, Spezialist für solare Heizsysteme, hat mit der regenerativen Komplettheizung CASA THERM exklusiv eine deutschlandweit einzigartige Innovation im Portfolio, mit der Hausbauunternehmen sowohl Neubauten als auch Bestandsbauten leicht zu Sonnenhäusern machen können. Zurzeit führt das Unternehmen eine Aktion durch, bei der es Hausbauunternehmen intensiv zum Thema informiert und persönlich berät. Interessenten können unter023 31 / 96 66-200 Informationsmaterial anfordern und einen unverbindlichen Gesprächstermin vereinbaren.

Intelligente Technik

CASA THERM exklusiv verbindet als erstes Heizungssystem eine solarthermische Anlage mit einem Wärmepumpensystem mit Latentspeicher. Dank spezieller Hybridkollektoren mit integriertem Luft-Wärmetauscher kann ein Eis-Latentwärmespeicher äußerst effektiv in das Gesamtsystem eingebunden werden. So wird die Warmwasserbereitung und Raumheizung in den Sommer- und Übergangsmonaten allein von der Sonne bestritten. In der übrigen Zeit führt die Wärmepumpe, die als Wärmequelle auf den Eisspeicher zugreift, dem Heizkreislauf Wärme zu. Herzstück des Systems ist der Hybridkollektor, der zum einen die direkte Sonneneinstrahlung, zum anderen die Wärme der Umgebungsluft nutzt. Bei hoher Außentemperatur und starker Sonneneinstrahlung arbeitet er wie ein herkömmlicher Flachkollektor und legt die gewonnene Energie im Kombi-Pufferspeicher ab. Bei Kälte und Dunkelheit gewinnt der Kollektor die Wärme aus der Umgebungsluft und lagert sie nahezu verlustfrei im Eis-Latentwärmespeicher zwischen. Dieser entspricht mit seinem Speichervolumen von 320 Litern einem herkömmlichen Speicher mit 2.500 Litern, was im Keller viel Platz spart.

Moderner Hausbau leicht gemacht

"Der größte Vorteil unserer regenerativen Komplettheizung CASA THERM exklusiv liegt für Hausbauunternehmen sicherlich in der einfachen Integration in Neu- und Bestandsbauten", erklärt Michael Weber, Leiter Vertrieb und Marketing bei Westfa. So spart man sich kostenintensive Bohrungen oder die Verlegung von Erdwärmetauschern, wie sie bei herkömmlichen Sole-Wasser-Wärmepumpen üblich sind. Gleichzeitig ist das System sehr platzsparend. Riesige Speichervolumina von 5 bis 10 m³, die bei üblichen Sonnenhauskonzepten im Garten vergraben werden müssen, entfallen komplett. Stattdessen benötigt die Westfa-Energiezentrale lediglich 1,2 x 3 m Stellfläche im Keller. Neben der effizienten Technik besticht CASA THERM exklusiv mit einer ästhetischen Optik. Die Hybridkollektoren können senkrecht in die Fassade installiert oder aufgeständert werden und betonen so für alle sichtbar den Nachhaltigkeitsgedanken. "Dank unseres deutschlandweit einzigartigen Heizsystems CASA THERM exklusiv können sich Hausbauunternehmen vom Wettbewerb abheben und ihre Rolle als Visionär und Innovator unterstreichen. Dabei steigert man nachhaltig den Wert seiner Immobilien und deren Wiederverkaufswert", so Weber.

Weitere Informationen gibt es bei:

Westfa GmbH

Feldmühlenstr. 19

D-58099 Hagen

E-Mail:  email@autor.cap

Internet:  www.westfa.de

Fax: 023 31 / 96 66-300

Fon Umwelttechnik: 023 31 / 96 66-200

Fon Flüssiggas: 023 31 / 96 66-0


Anzeige
Autor:
[A/K]


Homepage:

www.bluemoon.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.bluemoon.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 12.04.2012


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...