pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Bauen-und-Heimwerken RSS Bauen-und-Heimwerken

LED-Aquariumbeleuchtung vom LED-Shop LUMERON: Geringer Stromverbrauch und realistische Lichtreflexion

VON GERO PREUHS meist gelesen

LED-Aquariumbeleuchtung vom LED-Shop LUMERON: Geringer Stromverbrauch und realistische Lichtreflexion Matthias Moltrecht, Inhaber des Berliner Unternehmens Spree-Aquarium, nutzt jetzt LED-Technik zur Beleuchtung seiner Aquarien. Für den Aquaristik-Profi sind Leuchtstoffröhren, Halogen-Metalldampf- und Quecksilberdampflampen längst out. Er schwört stattdessen auf die neue SpreeLight-L1-Beleuchtung. Und er setzt auf die Kombination der Lichtfarben Tageslicht und Warmweiß, die angenähert ein Vollspektrallicht liefert. Dabei fehlt allerdings der ultraviolette Lichtanteil, was den Algenwuchs erheblich mindert. Spree-Aquarium ist damit so zufrieden, dass die gesamte Verkaufsanlage für Zierfische mit LED-Röhren des Typs SpreeLight-L1 ausstattet wird. Moltrecht betont die hohe Kosteneffizienz der LED-Aquarienbeleuchtung: Lange Haltbarkeit mache diese extrem wirtschaftlich und es werde viel weniger Strom als mit Leuchtstoffröhren verbraucht.

Fasziniert ist der Aquaristik-Experte von den Schatten, die durch das Bewegen der Wasseroberfläche am Bodengrund erzeugt werden. Ein Effekt, der die natürliche Sonneneinstrahlung hervorragend nachempfindet. Diesen konnte Moltrecht bislang nur mit energieaufwändiger Halogen-Metalldampf-Beleuchtung (HQI) erzielen. Nun sei dies anders: "Unsere Kunden finden den Schattenwurf richtig schick". Der Eindruck eines natürlichen Lebensraums werde verstärkt.

Abgesehen von natürlicher Farbwiedergabe bei Fischen und Pflanzen berichtet das Spree-Aquarium von üppigem Pflanzenwuchs in LED-beleuchteten Aquarien. Allerdings sei auf die Qualität der LEDs wertzulegen. Zwar werbe manch Hersteller mit dem guten Farbspektrum der Leuchtmittel, doch die Intensität lasse mitunter zu wünschen übrig. Moltrecht: "Das beste Spektrum nützt wenig, wenn ein Aquarium nicht ordentlich ausgeleuchtet ist." Die Zusammenarbeit mit dem Berliner LED-Fachhandel LUMERON wertet Matthias Moltrecht als befruchtend: "Neue Aquaristik-Produkte können gemeinsam entwickelt, sogleich erprobt und so guten Gewissens empfohlen werden." LUMERON ist der kompetente Fachhändler für LED-Beleuchtung. Im Ladengeschäft im Herzen von Berlin und im Onlineshop unter  www.lumeron.de präsentiert das Unternehmen ausgewählte, qualitativ hochwertige LED-Produkte.

Zum Produktportfolio gehören LED-Lampen, LED-Spots, LED-Leisten, LED-Bänder, LED-Scheinwerfer sowie LED-Module. LUMERON-Kunden profitieren von günstigen Preisen, kompetenter Beratung und dem kostenlosen Versand innerhalb Deutschlands. Durch ein 40-tägiges Rückgaberecht haben Verbraucher die Möglichkeit, ohne Risiko einzukaufen und sich von den angebotenen LED-Produkten zu überzeugen.

Mehr LED-News:  www.berlin-led.de


Anzeige
Autor:
[G/P]


Homepage:

www.lumeron.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.lumeron.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 24.11.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...