pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Bauen-und-Heimwerken RSS Bauen-und-Heimwerken

Energie und Haus GmbH bringt modernes Energiespar-Fenster auf den Markt

VON MIRIAM WOLTER meist gelesen

"KlimaIQPlus" Kunstofffenster mit dreifachen Wärmeschutzglas, sechs Isolierkammern und drei Dichtungsebenen erfüllen EnEV 2012 Norm.

Dortmund, 07.06.2010 - Rund 500 Millionen Quadratmeter Fensterfläche sind immer noch einfach verglast oder mit herkömmlichem Zweischeiben-Isolierglas ausgestattet. Um sinnvoll in die Zukunft zu investieren und steigenden Energiekosten entgegenzuwirken, müssen Hauseigentümer also modernisieren. Die Firma EuH - Energie und Haus GmbH mit Sitz in Dortmund und zahlreichen Niederlassungen bundesweit bietet mit Ihrem neuen hochmodernen Fenstermodell "Klima IQ Plus" eine Lösung, die sogar schon die Anforderungen der EnEV 2012 erfüllt.

Das Unternehmen hat sich auf die Beratung von Ein- und Zweifamilienhauseigentümern spezialisiert und ihr Produktsortiment auf deren individuelle Bedürfnisse abgestimmt. Der Austausch von alten, zugigen Fenstern gegen moderne, energiesparende Modelle ist eines der wichtigsten Themen, mit denen sich Hauseigentümer an die Fachberater des Unternehmens wenden.

Die EuH - Energie und Haus GmbH kann diesen Kunden mit ihrem Modell "Klima IQ Plus" nunmehr ein Fenster anbieten, das an Isoliereigenschaften kaum zu übertreffen ist. Das hochwertige Kunststofffenster ist mit einer dreifachen Verglasung aus Wärmeschutzglas ausgestattet und verfügt über sechs Isolierkammern und drei Dichtungsebenen. So wird eine optimale Wärmedämmung erreicht.

"Der so genannte "U-Wert" verrät dem Hauseigentümer, wie viel Wärmeenergie verloren geht. Je kleiner der U-Wert, desto besser. Bei einfachverglasten Fenstern, die oft noch in Altbauten zu finden sind, liegt dieser Wert etwa bei 5,8 W/m2K. Moderne Fenster wie das Modell "Klima IQ Plus" hingegen erreichen Spitzenwerte: Es weist einen U-Wert von 0,9 W/m2K auf, die Verglasung ist mit 0,6 W/m2K beispielhaft und erfüllt hiermit nicht nur die EnEV 2009, sondern sogar schon die EnEV 2012", so Frank Kroll, Geschäftsführer der EuH - Energie und Haus GmbH.

Die EuH - Energie und Haus GmbH beschreibt das "Klima IQ Plus"-Fenster zu Recht als Modell, mit dem sich intelligent Energie sparen lässt. Aufgrund der herausragenden Produkteigenschaften und der Erfüllung der EnEV wird der Hauseigentümer beim Kauf mit einer Förderung der KfW belohnt, die besonders energieeffizientes Sanieren unterstützt. Auch das Design des neuen Fensters ist innovativ und wegweisend. Die unsichtbare Funktionstechnik mit verdeckt liegenden Beschlägen sorgt für eine ansprechende Optik und macht das Fenster zu einem Produkt zukunftsweisender Fenstertechnologie. Der Sicherheitsbeschlag gehört zum Standard und sorgt für erhöhten Einbruchschutz. Außerdem legt die EuH - Energie und Haus GmbH Wert auf eine umweltfreundliche Produktion. Alle Werkstoffe sind vollständig trennbar und recyclingfähig. Auf der Internetseite  energie-haus.com finden Interessierte weitergehende Informationen über alle Produkte und Ansprechpartner vor Ort.Über EuH - Energie und Haus GmbH

Im Jahr 2001 durch erfahrene Branchenprofis gegründet hat die EuH Energie und Haus GmbH aus Dortmund heute 150 Mitarbeiter in den Regionen Niedersachsen, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt. Schwerpunkte des Produktsortiments sind Bauelemente (Fenster-, Türen- und Rollladensysteme) und Produkte und Konzepte für Dach und Fassade, Wintergärten und Kellersanierungen. Die Dienstleistung umfasst die Akquisition bis hin zur erfolgreichen Abnahme unter dem kundenorientierten Aspekt: alles aus einer Hand.

Als erfahrener Dienstleister und einer der Marktführer für die professionelle Modernisierung und Renovierung privater Ein- und Zweifamilienhäuser plant und realisiert die EuH - Energie und Haus GmbH maßgeschneiderte, kundenindividuelle Lösungen, welche die Themen "Umweltbewusstes Bauen", "Schöner Wohnen", "Werterhaltung/Wertsteigerung" und "Sicherheit" rund um die eigenen vier Wände abdeckt. Im Zentrum steht dabei die oft dringend erforderliche Anpassung von Wohnimmobilien an die geltende Wärmeschutzverordnung.


Anzeige
Autor:
[M/W]


Homepage:

www.energie-haus.com

Homepage RSS-Feed:

RSS www.energie-haus.com RSS-Feed-Link


Artikel vom 08.06.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...