pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Bauen-und-Heimwerken RSS Bauen-und-Heimwerken

dassbach Küchen - moderne Oberflächen in der Küche: Granit und Mineralstein im Trend

VON RENé SZIELENSKI meist gelesen

dassbach Küchen - moderne Oberflächen in der Küche: Granit und Mineralstein im Trend In der modernen Küche sind Arbeitsoberflächen aus Granit oder Mineralstein mittlerweile echte Alternativen zu hochwertigen Kunststoff-Oberflächen.

Berlin, den 16.02.2011. Die Dassbach-Küchenprofis wissen aus Erfahrung: Wer eine neue Küche in Auftrag gibt, hat für die Oberflächen und den Arbeitsbereich meistens die klassischen Arbeitsplattendekore vor Augen. Dabei sind Arbeitsoberflächen durchaus vielfältig und dank der neuen Werkstoffe wie Granit oder Mineralstein können die Dassbach-Küchenberater aus einer großen Palette von Farben und Kantenvarianten wählen.

Dass Weiß als Farbe am häufigsten bei der Planung einer Küche im Spiel ist, ist nicht verwunderlich: Weiß steht für Reinheit und Klarheit. Doch es muss nicht immer Weiß sein, dass mit starkem Schwarz oder Anthrazit kombiniert wird. Helle Hölzer wie Teak, Nussbaum, Esche oder Eiche bieten sich hier als Alternative an. Dabei verläuft das Furnier häufig in waagerechter Linie als Tribut an die gradlinige Optik in der Küche.

Günstige Alternativen zu Hölzern bieten hochwertige Kunststoffoberflächen - sie lassen sich außerdem leicht reinigen und sind robust. Mattglanzoberflächen aus Kunststoff wurden dank der modernen Technik so perfektioniert, dass sie immer häufiger in der Küche zu finden sind. Bei den Folienoberflächen sind häufig die optischen unterschiede zu echten Holzoberflächen nicht zu unterscheiden.

Bei Arbeitsflächen geht der Trend allerdings eher zu Granit, Beton, Mineralstein, Keramik oder Glas, als bevorzugte Materialien. Wer die Farbe für seinen Arbeitsplatz selbst bestimmen möchte, entscheidet sich meistens für einen Kunststein aus gemahlenem oder gepresstem Quarz. Diese sieht dem Granit ähnlich, kann aber auch eine Fantasiefarbe haben oder doch wieder im klassischen Weiß daherkommen.

Über Dassbach-Küchen:

Als Küchenhersteller hat Dassbach eine langer Tradition. Gegründet im Jahr 1928 ist man bei Dassbach bereits seit 1953 spezialisiert auf Einbauküchen. Seit 1973 gehört das Traditionsunternehmen zur Bauknecht Stiftung. Seitdem wurden bereits mehr als 800.000 Küchen hergestellt und über eigene Werksniederlassungen direkt an Endkunden verkauft. Neben dem Preisvorteil durch den Direktverkauf ohne Zwischenhandel profitieren die Kunden zudem vom perfekten Planungs- und Montageservice aus einer Hand und auch von der Möglichkeit der Beratung zu Hause.


Anzeige
Autor:
[R/S]


Homepage:

www.dassbach-kuechen.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.dassbach-kuechen.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 16.02.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...