pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Beauty-und-Sport RSS Beauty-und-Sport

"Po-Probleme" beim Radfahren sind vermeidbar

VON NORBERT AREND meist gelesen

"Po-Probleme" beim Radfahren sind vermeidbar Empfehlungen von genussradeln-pfalz

Vielen Menschen ist das Radfahren verleidet, weil sie Probleme mit ihrem Allerwertesten haben. Der Po wird wund und brennt. Das Sitzen auf dem Sattel ist nicht nur unangenehm sondern ist richtig schmerzhaft. Freude und Spaß am Radfahren kommt nicht auf. Mit dieser Problematik wird Norbert Arend, Chef von genussradeln-pfalz, häufig konfrontiert.

Aus seiner Sicht ist diese Problem lösbar. Mit am Wichtigsten ist, dass man neben der richtigen Radlerhose auch den passenden Sattel hat. Um den zu bekommen, ist nicht nur ein Sattel- Probesitzen neben einer guten Beratung im Fahrradfachgeschäft erforderlich sondern es sind ggf. längere Probefahrten notwendig. Bei guten Fachhändlern ist dies in Regel kein Problem.

Falls die Probleme damit nicht oder nur zum Teil beseitigt sind, sollte man den Po mit Hirschtalg, der günstig in Apotheken oder Drogerien erhältlich ist, eincremen. Am besten vor, während und nach der Radtour. Mit dieser Methode kann in sehr vielen Fällen, ein brennender, wunder Po vermieden bzw. können die Beschwerden gemindert werden.

genussradeln-pfalz bietet organisierte, gemütliche Radurlaube, Genießer-Rad-Wochenend-Arrangements und genüssliche Tagesausflüge ausschließlich an der Deutschen Weinstraße an.

Ausgangspunkte des Radurlaubes und der Stern-Radtouren an der Deutschen Weinstraße sind das historische Weinstädtchen Deidesheim, der Fremdenverkehrsort Edesheim und die größte Weinbau-Gemeinde Deutschlands, Landau in der Pfalz.

Die Gäste wohnen in besonders ausgesuchten vier Sterne Wohlfühlhotels an traumhaften Orten mit sehr schönem Umfeld. In dem mediterranen Klima reifen neben Weintrauben Feigen, Kiwis, Mandeln, Zitronen auch Esskastanien.

Radsaison ist von der Mandelblüte im März bis zum farbenprächtigen bunten Spätherbst.

Im Rahmen des Radurlaubes werden in kleinen Gruppen die schönsten Orte der Deutschen Weinstraße per Rad erkundet. Die Tagesetappen auf Rad-Wegen ohne nennenswerte Steigungen liegen zwischen 35 und 60 km.

Der Genuss kommt an der Deutschen Weinstraße natürlich nicht zu kurz. Weinverkostungen bei hervorragenden Winzern und Besuche in originellen Weinstuben sind selbstverständlich Teil dieser Genießer - Radurlaube. Darüber hinaus gibt es je nach Tour weitere Genussangebote wie z.B. ein Besuch im Weinessiggut "Doktorenhof" in Venningen oder bei einem der besten Pralinenmacher Deutschlands, Gerhard Herzog, in Bad-Bergzabern.

Für Gruppen werden gerne Touren ausgearbeitet und organisiert - auch mit Pedelecs.

Sehr originelle und individuelle Geschenke, die viel Freude machen und unvergesslich, sind insbesondere "Genießer-Rad-Wochenenden" und die "genüsslichen Tagesausflüge".

Betreut werden die Radgruppen durch den Pfalzexperten Norbert Arend. Er kennt die deutsche Weinstraße seit über 30 Jahren und verfügt über ausgezeichnete Kontakte zur Gastronomie und zu renommierten Winzern. Er war Jury-Mitglied des Internationalen Saumagenwettbewerbes und ist im Vorstand der Aktion Pfalzstorch e.V.

Motto: Radeln & genießen - gesund urlauben.

Die Urheberrechte des Fotos hat genussradeln-pfalz. Es kann unter Nennung des Fotografen "genussradeln-pfalz" für Presseaktivitäten genutzt werden.


Anzeige
Autor:
[N/A]


Homepage:

www.radurlaub-pfalz.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.radurlaub-pfalz.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 31.05.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...