pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Beauty-und-Sport RSS Beauty-und-Sport

Happy End in doppelter Hinsicht

VON OLIVER SCHILLINGS meist gelesen

Klassenerhalt für SV 09 in der NRW-Liga und in der B-Junioren-Bundesliga

Entspannt und locker konnten die Jungs von Lars Leese am Sonntag gegen Germania Windeck antreten. Denn durch den Klassenerhalt von Bayer Leverkusen II in der Regionalliga am Samstag stand auch für den SV 09 fest - der Abstiegskampf ist gewonnen. Das Spiel in Windeck ist ohne besondere Ereignisse über die Bühne gegangen.

Bereits kurz nach Spielbeginn fiel das 1:0 durch Ajet Shabani. Kurz vor der Pause bekamen die Windecker einen Foulelfmeter zugesprochen und zur Halbzeit stand es dann 1:1. Nach der Pause erhöhte Windeck das Tempo und erzielte in der 55. Minute das 2:1. Das ließ Bergisch Gladbach 09 nicht lange auf sich sitzen und beendete das Spiel mit einem 2:2 durch Linus Werner.

Was für eine Saison

Turbulente Zeiten liegen hinter Lars Leese und den Jungs vom SV 09. Es wurde bis zur letzten Minute um den Klassenerhalt gekämpft. "Nach sechs Spieltag und sechs Niederlagen in Folge waren wir eine der schlechtesten Mannschaften. Umso erfreulicher ist es, dass wir hier jetzt gemeinsam feiern können und mit einem verdienten Punkt in Windeck die Spielzeit beenden können", fasst Leese rückblickend zusammen.

Mit diesem Spiel verabschiedet sich Lars Leese vom SV 09 und übergibt an Dietmar Schacht. Doch bevor Didi sich an die Arbeit machen kann, heißt es erst mal Sommerpause für die Jungs vom SV 09.

SV 09: Robin Spiegel, Max Eumann, Daniel Valdiviesco, Benjamin Germeroth, Bastian Volkert, Jürgen Heinrichs, Tobias Balduan (75. Linus Werner), Ajet Shabani, Andre Schilamow (55. Hayro Maslar), Fabian Heinen (86. Norman Wermes), Sükrü Ayranci.

Tore: 0:1 Shabani (4.), 1:1 Kessel (44.), 2:1 Musculus (55.), 2:2 Werner (88).

Freudentränen bei den B-Junioren

Die Niederlage des direkten Konkurrenten Alemania Aachen gegen Bochum, bescherte den B-Junioren den Klassenerhalt in der Bundesliga. Zwar haben sie gegen Borussia Dortmund mit 3:5 verloren, doch das hatte keine Konsequenzen mehr. Nach Spielende gab es allen Grund zum Feiern. "Die letzten Wochen waren für alle Beteiligten schwierig. Jetzt fällt die Anspannung ab, und ich bin überglücklich, ebenso wie die Spieler und natürlich auch die Eltern" erzählt Trainer Thorsten Legat. Mit dem Klassenerhalt in der Bundesliga ist für die B-Junioren ein Traum wahr geworden. "Es ist eine Sensation, dass wir als Amateurmannschaft zum zweiten Mal in Folge in der Bundesliga sind", freut sich Partick Esser.

SV 09 B-Junioren: Hechler (69. Tripoli), Postic, Omerbasic (62. Mangano), Cacutalua, Durdu, Tokay, Dubbert, Paul 858. Isken), Spicher, Tuncer, Ruhnau-Geuenich (49. Kara).

Tore: 0:1 Böhmer (15.), 1:1 Omerbasic (18.), 1:2 Benkarit (27.), 2:2 Tuncer (47.), 2:3 Greshake (52.), 2:4 Dudziak (66.), 2:5 Ilias (69.), 3:5 Mangano (70.).

Über Alpha & Omega PR

Alpha & Omega PR wurde 2003 gegründet und hat seinen Sitz in Bergisch Gladbach bei Köln. Die Agentur ist Gründungsmitglied des internationalen Netzwerks PR Shop. Zu den Kunden zählen unter anderem SanDisk, FRT, Postbank Versicherungen sowie weitere Unternehmen aus den Branchen Unterhaltungselektronik, Finanzen, Versicherung, Industrie und öffentliche Verwaltungen.


Anzeige
Autor:
[O/S]


Homepage:

www.aopr.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.aopr.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 01.06.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...