pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Beauty-und-Sport RSS Beauty-und-Sport

Spanische Teams international wieder im Soll

VON TIMO FACH meist gelesen

Nachdem der erste Spieltag der spanischen Primera Division wegen eines Streiks ausgefallen ist und viele Teams schon als Pleitegeier verschrien waren, musste man ein wenig um die spanische Liga bangen.

Nach starken Champions League Auftritten der spanischen Mannschaften, ausgenommen vom Sorgenkind FC Villarreal die auch gegen Neapel keinen Punkt holen konnten (2:0) und somit mit 0 Punkten Letzter sind, konnten die anderen spanischen Teams am zweiten Spieltag punkten.
So trennte sich der FC Barcelona auswärts beim BATE Borisov standesgemäß mit 5:0. Der Außenseiter Valencia bestand gegen Chelsea stark mit 1:1 und kann so alle Hoffnungen auf ein Weiterkommen bewahren, nachdem sie am ersten Spieltag gegen die vermeintlich schwächeren Genker nur ein Remis holten.

In der Europa League konnten auch am zweiten Spieltag die verbliebenen Mannschaften Punkte holen. Bilbao gewinnt gegen Paris SG deutlich mit 2:0. Atletico Madrid holt gegen die Franzosen Rennes einen wichtigen Auswärtspunkt durch ein spätes Tor zum 1:1-Endstand.

Der Punkteschnitt aller spanischen Teams in europäischen Wettbewerben liegt nach diesen Ergebnissen bei 1,83 Punkte pro Partie. Insgesamt steht die spanische Primera Division damit sehr gut da im europäischen Vergleich nach zwei offiziellen Spieltagen. In der UEFA-5-Jahreswertung, in der sich entscheidet, wie viele Startplätze die Ligen in europäischen Wettbewerben bekommen, steht Spanien aktuell auf Platz 2 mit 5,428 Punkten. Vor ihnen stehen bis jetzt nur die Engländer mit 6,375 Punkten aus der aktuellen Saison.


Anzeige
Autor:
[T/F]


Homepage:

www.primera-division.com

Homepage RSS-Feed:

RSS www.primera-division.com RSS-Feed-Link


Artikel vom 01.10.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...