pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Beauty-und-Sport RSS Beauty-und-Sport

LOVE ROCKS Party im Rotlichtmilieu sorgt für Eklat bei Eislöwen der Eintracht Frankfurt

VON JULIA SCHINZEL meist gelesen

LOVE ROCKS Party im Rotlichtmilieu sorgt für Eklat bei Eislöwen der Eintracht Frankfurt Am vergangenen Wochenende präsentierte sich die AIDS Kampagne LOVE ROCKS anlässlich der Fashion City in Frankfurt am Main erstmalig der Öffentlichkeit, denn LOVE ROCKS kommuniziert mit seiner Zielgruppe fast ausschließlich über das Social Network.

Die Initiatoren der Kampagne möchten das Thema AIDS Prävention wieder verstärkt in das Bewusstsein bringen und Safer Sex als smarten Lifestyle etablieren. In Anlehnung an die Kampagne entwickeln Hermina und Valerio Deiana stylische Produkte, die im Alltag an das Kondom, bzw. den Schutz vor einer HIV Infizierung erinnern sollen. So wurden am Wochenende die T-Shirt Kollektion und der neue Energy Drink mit Granatapfel und Cranberry Geschmack mit Kondom im Deckel präsentiert.

Unterstützt wird LOVE ROCKS von vielen Prominenten sowie von den Eintracht Frankurt Eishockeyspielern. Diese stellten sich am Samstag Abend auch als Models für die Fashion Show in der PIK DAME im Frankfurter Rotlichtmilieu zur Verfügung. Nach dem verlorenen Spiel gegen den TSV Mainz, rasten die Spieler am späten Samstag Abend zur LOVE ROCKS Modenschau, wo sie mit den weiblichen Models für den guten Zweck die Bühne rockten und das Publikum mitrissen. Nach ihrem Auftritt zur Unterstützung der Kampagne, ließen sie sich von der ausgelassenen Stimmung in der überfüllten PIK DAME anstecken und verdrängten die Niederlage mit ausgiebigem Feiern.

Doch der Spaß am guten Zweck sorgte für einen Eklat. Der Trainer der Eislöwen äußerte sich zu den nächtlichen Eskapaden seiner Spieler im Rotlichtmilieu: "Eine derart respektlose Haltung kann und werde ich in meinem Team nicht tolerieren. Natürlich ist es erstrebenswert, eine Initiative wie "Love Rocks" zu unterstützen - dennoch sollten die Spieler wissen, wann es nach einer Niederlage, Zeit ist ins Hotel einzukehren." Die Höhe der disziplinarischen Strafe stehe noch offen.

Während die Spieler, die Samstag Nacht der Einladung von Hermina Deiana und LOVE ROCKS gefolgt sind, sich in Schweigen hüllen, verteidigt Mannschaftskapitän Stefan Schubert die Mannschaft "Ich finde es gut, dass sich so viele Spieler für die AIDS-Awareness-Kampagne LOVE ROCKS eingesetzt haben ."

Die Mannschaft wird auch in Zukunft LOVE ROCKS unterstützen, allerdings hat Hermina Deiana angekündigt die nächste Party erst nach einem Sieg steigen zu lassen, um weiteren Ärger zu vermeiden.

LOVE ROCKS is an AIDS Awareness Campaign, with the objective to establish AIDS prevention as smart lifestyle of an enlightened society.


Anzeige
Autor:
[J/S]


Homepage:

www.love-rocks.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.love-rocks.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 16.02.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...