pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Beruf-und-Arbeitsplatz RSS Beruf-und-Arbeitsplatz

Mehr Frauen ins Business: Projectplace startet Förderprogramm für Frauen

VON ALEXANDRA SCHMIDT meist gelesen

Unternehmerinnen und Unternehmen, die den Wiedereinstieg von Frauen ins Berufsleben fördern, können Projectplace zum Vorzugspreis nutzen und erhalten individuelles Coaching

Stockholm /Frankfurt a.M., 8. März 2012 – Projectplace, Europas führender Anbieter für webbasiertes Projektmanagement und Teamarbeit, stellt zum heutigen internationalen Frauentag sein Förderprogramm für Frauen vor. Das Angebot richtet sich an Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen sowie an Unternehmen, die den Wiedereinstieg von Frauen ins Berufsleben aktiv unterstützen. Je nach Größe des Unternehmens und Anzahl der Projektteilnehmer können die genannten Gruppen Projectplace vorübergehend zu einem extrem reduzierten Preis nutzen.

Projectplace ist ein online-basiertes Projektmanagement-Tool. Es eignet sich nicht nur zum Planen von Projekten und Aufgaben, sondern bietet genug Platz für beliebige Dateien und Dokumente, die den Projektteilnehmern stets online zur Verfügung stehen. Der Dienst eignet sich vor allem für Projektgruppen, deren Teilnehmer aus verschiedenen Organisationen oder Unternehmen kommen sowie für Unternehmen, die ihren externen oder zuhause arbeitenden Mitarbeitern entsprechende Projektlaufwerke zur Verfügung stellen wollen. Weltweit nutzen bereits rund 700.000 Menschen diesen Cloud- und Projekt-Service.

Das schwedische Unternehmen hat auch hierzulande schon durch eine besonders  familien- und frauenfreundliche Firmenphilosophie von sich Reden gemacht. "Diese Einstellung möchten wir nun aktiv nach außen tragen und durch entsprechende Aktionen unterstützen", sagt Frank Holzhäuser, Vice President Sales, von Projectplace.

"Bei den infrage kommenden Teilnehmerinnen denken wir zum Beispiel an von Frauen geführte Werbe-, PR-, oder Event Agenturen, die sich durch unseren Service gemeinsam mit ihren Kunden und Ansprechpartnern eine geschlossene Projektumgebung schaffen können, auf der sie z.B. Dokumente austauschen, Projektpläne entwickeln, Webkonferenzen halten und sich über eine Chat Funktion abstimmen können," erläutert Holzhäuser. Die Liste der vielseitigen Einsatzmöglichkeiten ist lang;  typische Einsatzgebiete sind ausführlich auf der Webseite beschrieben.

Gefördert werden außerdem Unternehmen, die mit Projectplace in der Lage sind, Frauen nach der Elternzeit leichter oder früher wieder ans Unternehmen zu binden.

Weitere Informationen finden Sie unter: [1]

Projectplace International ist Europas führender Anbieter von Werkzeugen für webbasiertes Projektmanagement und Teamarbeit. Seit 1998 treibt Projectplace die Entwicklung von Online-Projektwerkzeugen voran, in Anlehnung an Social Project Management. Heute ist der Service in sieben Sprachen erhältlich und hat 700.000 Nutzern geholfen, die Kommunikation und Teamarbeit in ihren Projekten zu verbessern. Das Unternehmen beschäftigt 140 Mitarbeiter an seinem Hauptsitz in Stockholm und in seinen Niederlassungen in Oslo, Kopenhagen, Bangalore, Frankfurt a. M. und Amsterdam. Besuchen Sie uns auf  www.projectplace.de .


Anzeige
Autor:
[A/S]


Artikel vom 11.03.2012


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...