pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Bildung-und-Karriere RSS Bildung-und-Karriere

Der richtige Einsatz rhetorischer Mitteln beim frei Sprechen.

VON FRANZ REINTHALER meist gelesen

Rüdiger Vogel gibt auf seinem Blog Ratschläge und Informationen zum Thema Rhetorische Mittel zum frei Sprechen.

Nicht nur Manager und Politiker träumen davon, dass bei einer Rede Ihr Publikum über eine halbe Stunde aufmerksam und gespannt den Ausführungen lauscht und sich am Ende mit tosendem Beifall bedankt.

Rüdiger Vogel, ein anerkannter Rhetorik Experte und selbst seit 20 Jahren erfolgreicher Redner gibt auf seinem Blog - rhetorische Mitteln  rhetorikblog.net Ratschläge und Informationen zum Thema Rhetorische Mittel zum frei Sprechen.

Ob es sich um die richtige Reaktion auf Zwischenrufe, auf kritische Fragen, eine Kritik oder ein Konter auf den Vortrag handelt, hier wird der richtige Einsatz der rhetorischen Mitteln - ein wichtiges Stilmittel der Sprache - aufgezeigt.

Es wird aufgezeigt, wie man bei Reden schnell zum Kern der Sache kommt und einen leider zu oft begangen Fehler, sich nicht auf das Wesentliche zu konzentrieren und zu Reden, ohne erkennbares Ziel zu und so bei den Zuhörern schnell den Wunsch. "Komm zur Sache bitte"! zu wecken

Jeder Redner möchte solche Situationen mit Bravour meistern und Fehler unbedingt vermeiden.

Kein Problem, wenn man Rhetorische Mittel richtig einsetzt, verhindern diese, dass beim frei Sprechen eine Rede langweilig, monoton und damit auch zwecklos wird. Soll einer Rede Zuhörer begeistern, ist es notwendig, dass Sie rhetorische Mittel bewusst oder unbewusst sicher und geschickt richtig einsetzen. Rhetorischen Mittel, auch als sprachliche Figuren bekannt, sind beispielsweise etwa Litotes, Metapher oder Hyperbel, Die rhetorischen Mittel sorgen für ein besseres Verständnis der in einer Rede behandelten Problematik und sorgen für aufmerksame Zuhörer, denn die rhetorischen Mittel sind diejenigen Elemente einer Ansprache, die die Phantasie des Zuhörers aufwühlen und für Gefühle und Emotionen sorgen.

Der gekonnte Einsatz beim frei Sprechen verhindert, dass bei den Zuhörern Langweile, Einseitigkeit und Monotonie aufkommt. Ein Metapher hilft etwa, den Zuhörer Begriffe, Gegenstande oder einen Handlungsablaufe anschaulich zu machen und um die Bildhaftigkeit und Vielseitigkeit der Sprache zu Verstärken, sollten Symbol, Personifikation, Periphrase, Klimax und ähnliche rhetorische Mittel angewandt werden. Rhetorische Mittel, beim frei Sprechen richtig eingesetzt, erwecken das Interesse des Zuhörer und bauen Spannung auf.

Wenn man aber glaubt, es genügt, rhetorische Mittel einfach auswendig zu lernen, ohne deren Bedeutung zu verstehen, kann hier oft das Gegenteil erreicht werden. Rüdiger Vogel will auf seinem erfolgreicher Redner gibt auf seinem Blog - rhetorische Mitteln  rhetorikblog.net zeigen, das frei Sprechen im Grunde genommen relativ einfach ist obwohl es für viele Anfangs ein unüberbrückbares Problem darstellt, wenn man hier die notwendigen rhetorischen Mittel oder die sprachlichen Figuren richtig einsetzt.

Rüdiger Vogel, Diplom-Trainer für Rhetorik und Motivation. Sein Diplom ist von den beiden wichtigsten Berufsverbänden für Trainer und Berater in Deutschland - dem BDVT und dem BATB anerkannt. Er ist Experte zum Thema Rhetorik und Präsentationen. Selbst seit 20 Jahren erfolgreicher Redner gibt Rüdiger Vogel seit 2004 sein Wissen als Rhetoriktrainer auch an andere weiter.


Anzeige
Autor:
[F/R]


Homepage:

rhetorikblog.net

Homepage RSS-Feed:

RSS rhetorikblog.net RSS-Feed-Link


Artikel vom 31.03.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...