pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Bildung-und-Karriere RSS Bildung-und-Karriere

Reisejournalismus-Programm in Edinburgh: Neuer Reiseführer Beyond Cobblestones

VON LUTZ KESSNER meist gelesen

Reisejournalismus-Programm in Edinburgh: Neuer Reiseführer Beyond Cobblestones Die neueste Ausgabe des Magazins aus Edinburgh, erarbeitet von den Teilnehmern des Reisejournalismus-Programms von Curso, steht zur Ansicht bereit.

Eine Kostprobe und den Link zum gesamten Werk gibt es auf der Blogsite EdinburghBerlin [1]. Das Programm gibt einer Gruppe von Studenten die Gelegenheit dazu, Edinburgh nicht nur als Tourist, sondern als Reisejournalist kennenzulernen.

Ziel des Programms ist, dass die Teilnehmer gemeinsam einen Reiseführer über die Stadt verfassen. Dazu müssen sie natürlich die Stadt auch auf eigene Faust kennenlernen, die schottische Mentalität erkunden und für sich selber herausarbeiten, was Edinburgh in ihrer Meinung sehenswert macht.

Die Teilnehmer lernen die reisejournalistische Arbeit im Herzen von Edinburgh kennen. In den Workshops mit den Journalisten, Layoutern und Projektmanagern aus Edinburgh wird man bei der Planung, Recherche und Korrektur der Artikel individuell beraten. Die Arbeitssprache ist Englisch. Man lernt die Tipps und Tricks einen Reiseartikel mit Spannung oder Humor zu erzählen. Edinburgh ist eine tolle Stadt und die Leser sollen die spannendsten Tipps zu Edinburgh aus erster Hand bekommen.

Während der Nachmittage nehmen die Schreiberlinge an Unternehmensbesuchen teil, führen Interviews und werden bei der Recherche für die Artikel des Magazins/Reiseführers durch schottische Kollegen begleitet und von ihnen unterstützt. Das Magazin soll besonders für Studenten, die Edinburgh zum ersten Mal besuchen, von Nutzen sein. Die Teilnehmer werden während des Projektes von Journalisten, Projektmanagern, Layout-Experten und ortskundigen schottischen Mitarbeitern angeleitet. Man recherchiert, führt Interviews, macht Fotos, arbeitet am Design und Layout, schreibt Artikel, besucht Unternehmen und nimmt an verschiedenen projektbezogenen Exkursionen teil.

Der Gruppe stehen erfahrene Journalisten aus Edinburgh zur Seite um redaktionellen Rat zu geben, und verschiedene Möglichkeiten des Layouts zu diskutieren. Da der Reiseführer auf Englisch verfasst wird, werden gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, denn beim Schreiben kann jeder einzelne seine Englischkenntnisse aufpolieren und bekommt von einem Korrekturleser eine konstruktive Rückmeldung.

Zum Abschluss des Projektes haben die Teilnehmer ein fertiges Magazin geschaffen, das als Referenz genutzt und unter Anleitung veröffentlicht wird.

Weitere Informationen und Termine zu den Projekten in Edinburgh, Madrid und Berlin sind auf  www.curso24.de [2] zu finden.

Curso führt reise-journalistische Projekte in Edinburgh, Berlin und Madrid durch. Während ihres Aufenthaltes schreiben und layouten die Teilnehmer, unter Anleitung von Journalisten, Layoutern und Projektmanagern, ein Stadtmagazin, verbessern ihre Fremdsprachenkenntnisse und üben sich in interkultureller Kommunikation.


Anzeige
Autor:
[L/K]


Homepage:

www.curso24.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.curso24.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 28.04.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...