pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Bildung-und-Karriere RSS Bildung-und-Karriere

Ferienzeit - Zeit, um Sprachen in Dresdener Sprachschulen zu lernen!

VON ANNA KERSTEN meist gelesen

Semesterferien ist die Zeit, um Sprachen zu lernen. So finden auch zahlreiche Studenten an der TU Dresden.

Die Umfrage ergab, dass viele Dresdener Studenten in den Winterferien Sprachen lernen, da die Zeit während des Semesters nicht ausreicht. Sie sagten, dass es viel bequemer und erfolgreicher sei, wenn man die Ferienzeit dafür nutzt, um Sprachkursen an den Sprachschulen zu besuchen. Außerdem kann man sich voll und ganz der Sache widmen, sagten die Studenten der naturwissenschaftlichen Fächer. Die Studenten der geisteswissenschaftlichen Fächer gaben zu, dass es auch notwendig ist, die Sprachkurse im Grundstudium zu besuchen, wenn man Sprachen studiert. Da kommen Sprachschulen uns zur Hilfe. Wir lernen die Sprachen mit den native speakers und verbessern dadurch unsere Noten.

Die speziellen Angebote in den Winterferien bietet auch LingualExchange. Hier bekommen Studenten Rabatte, Gutschein und viel mehr. Die Dresdner Sprachschule hat solche Sprachen wie Englisch A1-C1, Konversationskurse und Tandems. Auch Deutsch als Fremdsprache für Anfänger und Fortgeschrittenen (A1-B2) sowie DSH- und Test DaF-Intensivkurse gehören zum Angebot für ausländische Studierende. Die Sprachschule ist auf Fortbildungskurse für Englisch, Deutsch, Spanisch, Russisch und Tschechisch spezialisiert.

Im Sommer werden es bei LingualExchange kostengünstige Vorbereitungskurse auf Test DaF und ein zweimonatiger Crashkurs für die DSH-Prüfung geben. Englischkurse laufen jeden Monat, wo der Einstieg jederzeit möglich ist.

Die Sprachkurse wie Spanisch, Italienisch und Französisch begleiten wieder kompetente muttersprachliche Dozenten.

Außerdem gibt es bei der Sprachschule LingualExchange die Sprachkurse in Russisch, Tschechisch und Polnisch, die mit den native speakers begleitet werden und auch dadurch das Niveau jedermann schnell verbessern können.


Anzeige
Autor:
[A/K]


Homepage:

www.lingualexchange.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.lingualexchange.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 22.02.2012


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...