pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Bildung-und-Karriere RSS Bildung-und-Karriere

Neues für den Englischunterricht in Sekundarstufe II

VON PHILIPP HARMUTH meist gelesen

Neues für den Englischunterricht in Sekundarstufe II Konzepterweiterung der Fachzeitschrift ":in Englisch" aus dem Aachener Bergmoser+Höller Verlag

Mit der aktuellen Ausgabe, Nr. 5/2010 bietet ":in Englisch", bisher im Bergmoser + Höller Verlag die Fachzeitschrift für den Englischunterricht in Sekundarstufe I, nun auch Materialien für die Sekundarstufe II. Die kopierfertigen Arbeitsblätter für die Klassenstufen 5/6/7, 8/9/10 und jetzt neu auch 10/11/12 sind ausgerichtet auf einen handlungsorientierten Unterricht und fördern speziell die kommunikativen, interkulturellen und methodischen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler.

Neu ist auch das Angebot von Vorschlägen für mündliche Prüfungen und schriftliche Leistungskontrollen inklusive Erwartungshorizont und Korrekturhilfen. Alle Aufgaben berücksichtigen den europäischen Referenzrahmen, sodass der Schwierigkeitsgrad und die Eignung für Schülerinnen und Schüler besser abschätzbar sind.

Die Rubriken "Method Madness" und "Books, Films, WWW-Corner and the Press" greifen pragmatisch einen Bereich der Methodik auf bzw. geben Tipps für Lektüren, Filme und Websites und werfen einen Blick auf aktuelle Artikel der internationalen Presse zum jeweiligen Thema.

Jede Ausgabe enthält zwei OH-Folien und eine CD mit digitalisierten Hörtexten, Liedern und Playbacks. Die von Native Speakern eingesprochenen Audiomaterialien fördern das Hörverständis; Bilddateien, Zusatzmaterialien und sämtliche Arbeitsblätter in editierbarer Form (PDF/WORD) auf der CD ermöglichen ohne großen Mehraufwand das Anpassen der Arbeitshilfen auf die jeweilige Klasse und das kreative Ergänzen eigener Ideen.

In der aktuellen Ausgabe zum Thema "Capital Cities" wird eine repräsentative Auswahl an Hauptstädten dieser Welt vorgestellt. So steht die schottische Hauptstadt Edinburgh als Beispiel für andere Städte, die ehemals von London aus regiert wurden und nun einem Devolutionsprozess unterliegen. Washington D.C. steht im Englischunterricht immer im Schatten von New York, deswegen wird die Hauptstadt der USA und im Speziellen "The Mall" betrachtet und die ghanaische Hauptstadt Accra dient als Beispiel vieler vom Kolonialismus geprägter afrikanischer Städte, die sich heute als moderne Großstadt eines demokratischen Landes präsentiert.

Die Zeitschrift ":in Englisch" erscheint sechs Mal im Jahr als DIN-A4-Heft mit 48 Seiten, inklusive zweier OH-Farbfolien und CD (mit Audio-, Text- und Bilddateien) im Abonnement zum Jahrespreis von 90,- EUR. Bei diesem Preis ist die Mehrwertsteuer inbegriffen, eine Jahresversandpauschale von 4,50 EUR kommt hinzu.

Das einzelne Heft kostet 15,- EUR für Abonnenten, für Nicht-Abonnenten 20,- EUR. Da lohnt sich doch ein Abo - take your chance!

Hier geht's zu ":in Englisch": [1]

Bergmoser + Höller Verlag AG - Wir bieten für die Lebens- und Arbeitswelten von kath. und ev. Pfarrgemeinden, Kindergaerten, Schulen und für die Seniorenarbeit Arbeitsblätter, Kopiervorlagen und Unterrichtsmaterialien.


Anzeige
Autor:
[P/H]


Homepage:

www.buhv.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.buhv.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 21.10.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...