pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Bildung-und-Karriere RSS Bildung-und-Karriere

Mit Studienplatzklage-Pichon zum Psychologie Studium: bislang 100%ige Erfolgsquote

VON MORITZ METTGE meist gelesen

Studienplätze sind hart umkämpft, auf dem Weg zum Traum-Studium gilt es für frisch gebackene Abiturienten so manche Hürde zu überwinden. Einige Disziplinen sind im Rennen um die begehrten Plätze gefragter als andere - so kommen an deutschen Universitäten beispielsweise im Fachbereich Psychologie durchschnittlich rund vier Bewerber auf nur einen zu vergebenden Studienplatz.

Ist die Situation an den Hochschulen jetzt schon angespannt, kann man davon ausgehen, dass sich diese Problematik in den kommenden Jahren noch weiter zuspitzen wird. Schließlich stehen in einigen Bundesländern die doppelten Abiturjahrgänge bereits in den Startlöchern. Erschwerend kommt hinzu, dass die Hochschulen die Zugangsvoraussetzungen für gefragte Studiengänge inzwischen sehr hoch ansetzen: "Über die Hälfte der Studiengänge sind heute zulassungsbeschränkt, teilweise mit horrenden Wartezeiten", weiß René Pichon, Rechtsanwalt aus Recklinghausen und Experte, wenn es um Hochschulrecht geht. Mit einem Erfahrungsschatz von mittlerweile mehr als 35 Jahren führt er die älteste, darauf spezialisierte Anwaltskanzlei Deutschlands.

In diesen Jahren hat Pichon bereits vielen jungen Menschen auf dem Weg zum Traumjob Hilfestellung geleistet. Für viele die letzte Chance, doch noch den begehrten Platz zu ergattern: Eine Studienplatzklage. "§ 12 des deutschen Grundgesetzes spricht einem jeden das Recht zu, seinen Arbeitsplatz oder die Ausbildungsstätte frei zu wählen", erklärt der Anwalt. Und genau auf diesen Paragraphen stützen sich seine Klagen. Universitäten verfügen oftmals über mehr Kapazitäten, als Plätze vergeben werden. Im Rahmen einer Studienplatzklage werden die Kapazitäten der einzelnen Hochschulen geprüft und nutzbar gemacht. Für viele der ersehnte Sprung in eine Akademiker-Laufbahn.

Eine Erfolgsgarantie lässt sich hier freilich nicht geben, gleichwohl kann man mit Zulassungswahrscheinlichkeiten arbeiten. Im Hinblick auf Studienplatzklagen im Bereich Psychologie ist René Pichon jedoch sehr erfolgreich: Hier liegt seine Erfolgsquote bislang bei 100 Prozent. Die in Recklinghausen ansässige Kanzlei Pichon & Pichon Rechtsanwälte betreut seit mehr als 35 Jahren erfolgreich Mandanten im Bereich des Hochschulrechts. Kopf der Kanzlei ist der Fachanwalt für Verwaltungsrecht René Pichon, der neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt auch als Notar aktiv ist.


Anzeige
Autor:
[M/M]


Homepage:

www.studienplatzklage-pichon.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.studienplatzklage-pichon.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 03.12.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...