pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Bildung-und-Karriere RSS Bildung-und-Karriere

Wall Street Institute gibt Tipps und Tricks zum Englisch Lernen

VON KRISTINA HABERMANN meist gelesen

München, 16. Juni 2010 – Ein Politiker, der international agiert, sollte Begriffe wie Europe oder energy richtig aussprechen können. Ist das nicht der Fall, wird man als Person, die in der Öffentlichkeit steht, schnell zum You-Tube-Star. Um das zu vermeiden, hat sich auch der EU-Kommissar Günther Oettinger dazu entschlossen, wöchentlich zehn bis 20 englische Wörter zu lernen. Nicht nur für Politiker ist die Sprache unverzichtbar geworden, auch für international agierende Unternehmen gilt [1] als Sprache Nummer Eins. Denn nur, wer in Meetings sicher auftritt, kann erfolgreich sein. Um die Sprachfähigkeiten zu verbessern, empfehlen die Lehrer von Wall Street Institute ein paar Tipps, die im Berufsleben einfach anzuwenden sind:

•Haben Sie immer ein Wörterbuch in der Tasche! Fällt Ihnen eine Vokabel nicht ein, können Sie diese schnell nachschlagen. Am besten ist es, wenn sie sich diese notieren, um sie sich später noch einmal in Erinnerung zu rufen!

•Warten Sie auf den nächsten Flieger, lesen Sie die Nachrichten auf Ihrem Laptop anstatt auf Deutsch doch einfach mal in Englisch.

•Müssen Sie eine Rede halten oder ein Interview geben, skizzieren Sie den möglichen Gesprächslauf auf einem Zettel! Die Englisch-Vokabeln, die Ihnen fehlen, schreiben Sie dazu und Ihr Spickzettel für den Notfall ist fertig!

•Sind Sie auf Reisen, nehmen Sie eine englischsprachige Zeitung zur Hand. Auf diese Weise lernen Sie weitere Fachbegriffe aus Politik, Wirtschaft und Kultur.

•Laden Sie sich das English Survival App für Ihr iPhone bei Wall Street Institute herunter. Egal, ob Ihnen eine Vokabel nicht einfällt, Sie die korrekte Aussprache nicht kennen, ein unregelmäßiges Verb nachschauen müssen oder ein Wort übersetzen wollen – das Survival App hilft Ihnen, Ihr Englisch zu jeder Zeit zu verbessern und unterstützt sie in allen Notsituationen!

•Nutzen Sie das kostenlose Englischforum von Wall Street Institute! Hier können Sie Fragen zur Grammatik, zu Übersetzungen oder zur Aussprache stellen und die Lehrer des Weiterbildungsanbieters beantworten diese von montags bis freitags innerhalb von 24 Stunden.

Auch Oettinger ist von seiner Lernmethode überzeugt: "Ich glaube, ich komme voran mit meinem Englisch. Ich kann bei jedem Gespräch, das auf Englisch geführt wird, gut mithalten", sagte der EU-Kommissar dem "Hamburger Abendblatt". Und soll es ein wenig schneller gehen, kann ein  www.wallstreetinstitute.de helfen. Ob Intensiv- oder Businesskurs, für Arbeitssuchende oder ganz individuell für Englischfans – bei Wall Street Institute kann man aus sieben verschiedenen Kursmodellen das passende wählen.

Weitere Informationen gibt es im Internet auf der Homepage von Wall Street Institute.

Firmenbeschreibung:
Wall Street Institute vermittelt seit 1972 die englische Sprache mit einer Methode, die vom individuellen Lernen ausgeht. Durch kleine Gruppen, moderne Ausstattung, Multimedia-Programme und die didaktischen Fähigkeiten der muttersprachlichen Lehrer wird das Lernziel schnell und ohne Umwege erreicht. Derzeit lernen in Deutschland über 13.000 Studenten in 27 Centern nach der erfolgreichen Wall Street Institute Multimethode.

Unternehmensadresse:
Wall Street Institute
Birgit Forster
Rosental 5
80331 München
+49 (0)89/552989-73
+49 (0)89/552989-10

Pressekontakt:
Kafka Kommunikation GmbH & Co KG
Kristina Habermann
Plinganserstr. 8
81369 München
0049-89-76759434
 email@autor.cap


Anzeige
Autor:
[K/H]


Artikel vom 16.06.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...