pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Bildung-und-Karriere RSS Bildung-und-Karriere

"Keine Angst vor dem Zwischenzeugnis!" - Diplom-Pädagoge und Erfolgsautor Andreas Winter macht Schülern Mut

VON RAPHAEL MANKAU meist gelesen

Iserlohn/Murnau a. Staffelsee. In diesen Tagen werden wieder die Halbjahreszeugnisse ausgegeben. So manch ein Schüler sieht dem mit Sorge und Schrecken entgegen, gilt doch das Zwischenzeugnis als Omen für die Noten des Versetzungszeugnisses am Ende des Schuljahres. Doch Angst ist kein guter Ratgeber – und mit Anstrengung und Disziplindruck hat es ja meist die Jahre zuvor schon nicht geklappt, die oberen Notenränge zu erreichen. Hier will und kann Diplom-Pädagoge Andreas Winter helfen und empfiehlt den Schülern ein einfaches Motto: "Vollgas mit Begeisterung!"

Wer Interesse zeigt, lernt leichter!

Notensteigerungen innerhalb eines Halbjahres sind leicht machbar, so Winters Erfahrung. Allein das Auflösen von Leistungsdruck und Versagensängsten bringt sofort messbare Besserung, wie Hunderte von Schülern bereits erfahren durften. Einfache psychologische Experimente beweisen: Sogar so etwas Einfaches wie eine Schnürbandschleife im Schuh – schon zig Mal gemacht – dauert länger, wenn man sie unter Druck machen muss. "Versagensangst sorgt dafür, dass ein Schüler schlechter lernt und während der Klassenarbeiten blockiert", so Andreas Winter. Die Folge: schlechte Noten trotz vorhandener Intelligenz.

In seinem  neuen Buch "Zu viel Erziehung schadet" beschreibt Winter aus seiner Berufspraxis unter anderem, mit welchen Mitteln er Schülern hilft, dauerhaft und ohne Nachhilfe Schulnoten zu verbessern.

Dumme Schüler gibt es nicht!

… Davon ist der Bestseller-Autor felsenfest überzeugt. "Schulprobleme entstehen häufig dann, wenn man eine Leistung erbringen soll, in der man keinen wirklichen Sinn für das eigene Leben erkennen kann", weiß Winter. "Ist man jedoch motiviert und interessiert, lernt man automatisch und sogar ohne Hilfestellung." Diese Lernpower trage jeder Schüler in sich, man müsse sie nur in die richtige Richtung lenken. Dabei kann der Coach helfen - und auch der  Song "Rock the School" , der die Jugendlichen in ihrer Realität "abholt".

Kostenlos downloadbar auf Youtube

Seine "Schülerhymne", die er bereits 2005 komponiert hat, hat Andreas Winter nun anlässlich des Erscheinens seines neuen Ratgebers "Der Psychocoach 8: Zu viel Erziehung schadet!" (Nov. 2010) fertig getextet und zusammen mit den Rappern FreSch und Rap Aslan mit einem deutsch-englisch-türkischen Text aufgenommen. "Rock the School" ist kostenlos downloadbar auf Youtube: [1] .

Andreas Winter: Der Psychocoach 8: Zu viel Erziehung schadet! Wie Sie Ihre Kinder stressfrei begleiten / Mit Starthilfe-CD; Mankau Verlag, 1. Aufl. 26. November 2010, 14,95 Euro, 212 S., ISBN 978-3-938396-36-0.


Anzeige
Autor:
[R/M]


Homepage:

www.mankau-verlag.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.mankau-verlag.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 09.02.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...