pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Bildung-und-Karriere RSS Bildung-und-Karriere

Reisejournalismus und Spanisch-Sprachkurs: Madrid authentisch erleben

VON LUTZ KESSNER meist gelesen

Reisejournalismus und Spanisch-Sprachkurs: Madrid authentisch erleben Gleich drei Wünsche auf einmal erfüllen die Programme: Journalistische Erfahrungen sammeln, Spanischkenntnisse erlernen oder verbessern und jede Menge Spaß haben.

Nach wie vor zählt Spanien zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Und so haben sich vor allem die Küsten zu Unterhaltungsstränden entwickelt, an denen die Urlauber Sonne und Meer in vollen Zügen genießen können. Die Städte Spanien wurden dabei lange von Urlaubern außer Acht gelassen. Und so sind es vor allem diese Städte, in denen man den spanischen Zeitgeist noch authentisch erleben kann. Madrid ist dabei sowohl kulturell und politisch, als auch geografisch das Zentrum Spaniens. Der Plaza de la Puerta del Sol befindet sich exakt im Mittelpunkt der Hauptstadt und gilt auch als Mittelpunkt von ganz Spanien, denn hier liegt der sogenannte Kilometro Cero, welcher als traditioneller Ausgangspunkt der sechs Nationalstraßen gilt.

Zu einem Madrid Aufenthalt gehört natürlich ein Rundgang durch das Museo del Prado, welches Meisterwerke von Vincent van Gogh, Goya und El Greco beherbergt, aber auch das Stadion von Real Madrid, Bernabeu, in denen über 80.000 Zuschauer Platz finden, ist einen Besuch wert.

Real Madrid ist ohne Frage einer der erfolgreichsten Fußballvereine unsere Zeit und die weltbesten Spieler buhlen um eine Chance in dieses Team aufgenommen zu werden. Es ist aber nicht nur das astronomische Gehalt und Prestige, welches Talente wie David Beckham, Mesut Özil, Ronaldo und Luis Figo anlocken, sondern auch die Attraktivität dieser lebendigen Stadt - mit ihren riesigen Prachtstraßen, königlichen Parks, den unzähligen Tapas Bars und Clubs, in denen bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wird.

Auch Curso konnte dieser pulsierenden Metropole nicht widerstehen und bietet in diesem Jahr erstmalig ein Projekt nach Madrid an. Drei Wochen lang wird eine Gruppe internationaler Teilnehmer der Stadt auf den Zahn fühlen und ihre Erlebnisse in spannenden Berichten zu einem Reiseführer in englischer Sprache zusammenfassen. Dazu stehen Journalisten vor Ort zur Verfügung, die den Teilnehmern Workshops anbieten, damit am Ende auch ein professioneller und attraktiver Reiseführer zustande kommt.

Und wer nebst recherchieren, schreiben und fotografieren noch sein rostiges Spanisch aufpolieren möchte, hat auch dazu die Gelegenheit. Selbst Sprachanfänger können sich nach drei Wochen Madrid inklusive Sprachkurs in der spanischen Sprache so weit zu recht finden, dass sie eigenständig Tapas bestellen können, oder sich im Dschungel der Großstadt zum Palast durchfragen können.

Weitere Informationen und Termine sind auf  www.curso24.de [1] zu finden. Curso führt reise-journalistische Projekte in Edinburgh, Berlin und Madrid durch. Während ihres Aufenthaltes schreiben und layouten die Teilnehmer, unter Anleitung von Journalisten, Layoutern und Projektmanagern, ein Stadtmagazin, verbessern ihre Fremdsprachenkenntnisse und üben sich in interkultureller Kommunikation.


Anzeige
Autor:
[L/K]


Homepage:

www.curso24.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.curso24.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 22.02.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...