pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Buecher-und-Zeitschriften RSS Buecher-und-Zeitschriften

Ein unkonventionelles Lebens Revue passieren lassen. Der "Papierprofessor" erinnert sich

VON FRIEDERIKE GREMLER meist gelesen

In seinen unkonventionellen Lebenserinnerungen blickt Lothar Göttsching – in seiner Branche augenzwinkernd "der Altpapierpapst" genannt – zurück auf 75 erlebnisreiche, oftmals schwierige Jahre, in denen er nicht nur einschneidende Wendepunkte unserer Geschichte miterlebt, sondern am Rande auch mitgestaltet hat – sei es auf nationalem oder internationalem Parkett. Nie scheut er die Auseinandersetzung mit Vorurteilen und fremdem Gedankengut. Er tanzt inmitten eines Leningrader Galaabends der Roten Armee, fährt Fahrrad im dichten Pekinger Verkehrstreiben auf dem Platz des Himmlischen Friedens, schluckt in Algerien höflich Hammelfleisch hinunter, begegnet verschiedensten negativ wie positiv herausragenden Persönlichkeiten wie Ilja Ehrenburg, dem Dalai Lama oder Pinochet – stets bemüht um menschliche Annäherung und gegenseitiges Verständnis. Abgesehen von namhaften Auszeichnungen für seine fachlichen und interkulturellen Verdienste, ist Lothar Göttsching über politische Systeme, Landesgrenzen und Kontinente hinweg mit lebenslangen Freundschaften belohnt worden.

Lothar Göttsching wurde 1936 in Berlin geboren und 1943 in die Heimat der Mutter in der ostbrandenburgische Neumark evakuiert. Nach dem Einmarsch der Roten Armee Anfang 1945 wurde die Familie von dort vertrieben und er wuchs bis zum Studium des Papieringenieurwesens an der TH Darmstadt in Bad Soden am Taunus auf. Die beruflichen Stationen verliefen über die Papierforschung im finnischen Helsinki und eine papierindustrielle Tätigkeit im Rheinland hin zu der frühen Berufung auf die Professur für Papierfabrikation an der TH Darmstadt. Die über 40-jährige Lehr- und Forschungstätigkeit mit den Schwerpunkten der Verfahrenstechnik und des Umweltschutzes führte den Autor als Referenten, Berater und Gutachter in alle Kontinente, mit nachhaltiger Vertiefung in den osteuropäischen und lateinamerikanischen Ländern. Für seine beruflichen und gesellschaftlichen Verdienste wurde er mit einigen nationalen und internationalen Ehrungen belohnt.

Bibliografie: Lothar Göttsching: Der Papierprofessor. Lebenserinnerungen, Medu Verlag, Dreieich, Hardcover, 380 Seiten, 19,95 €, ISBN 978-3-941955-39-4

Pressekontakt: Friederike Gremler, Medu Verlag, Schloss Philippseich, 63303 Dreieich, Tel.: 06103/3125472,  email@autor.cap ,  www.medu-verlag.de


Anzeige
Autor:
[F/G]


Artikel vom 02.02.2012


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...