pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Buecher-und-Zeitschriften RSS Buecher-und-Zeitschriften

Wie die Szenario-Technik Unternehmen wie SHELL, SIEMENS, DAIMLER, BMW und BASF in die Zukunft blicken lässt

VON ALEXANDER MOSTAFA meist gelesen

Wie die Szenario-Technik Unternehmen wie SHELL, SIEMENS, DAIMLER, BMW und BASF in die Zukunft blicken lässt (Jackie-Lyn Krull - OPTIMUS Redaktion)
Wir leben in unsicheren Zeiten. Ob in Sozial- oder Wirtschaftsforschung, der Begriff Unsicherheit ist in den letzten Jahren immer präsenter geworden. Doch was bedeutet Unsicherheit? Und noch viel wichtiger: Wie geht man mit Unsicherheit um? Anhand der namhaften Unternehmen SHELL, SIEMENS, DAIMLER, BMW und BASF erläutert Christina Berghold in ihrem Fachbuch "Die Szenario-Technik. LEITFADEN zur strategischen Planung mit Szenarien vor dem Hintergrund einer dynamischen Umwelt" ein zentrales Instrument, mit dem Unternehmen auf die steigende Unsicherheit in der Wirtschafts- und Finanzbranche reagieren.

Die Welt befindet sich in einem stetigen Wandel, welcher durch Globalisierung und Internationalisierung immer schneller voranschreitet. Für die Akteure in der Wirtschaft ist es in Zeiten drohender Krisen wichtiger denn je, zukunftsorientiert zu planen, um unzutreffenden Prognosen und daraus resultierenden Problematiken vorzubeugen. Um auf dem schnelllebigen Weltmarkt bestehen zu können, ist es für Unternehmen von starker Relevanz, eine präzise Zukunftsforschung zu betreiben.

Christina Bergholds Fachbuch ist ein Ratgeber und Leitfaden für moderne Zukunftsplanung, für "Corporate Foresight", in dem sie die Szenario-Technik als eines der Basisinstrumente vorstellt und zeigt, wie sie zur Entwicklung und Umsetzung einer zukunftsorientierten Strategie Schritt für Schritt genutzt werden kann. Ihr Fokus liegt dabei sowohl auf der theoretischen Erläuterung der Szenario-Technik und ihres Beitrags zum erfolgreichen Umgang mit aktuellen Herausforderungen in einer dynamischen Umwelt, als auch auf ihrer Anwendung in der Praxis.

Es werden dazu das strategische Management und die strategische Planung als Anwendungsfelder der Szenario-Technik vorgestellt sowie aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen aufgezeigt. Theoretische Grundgedanken führen zu den Phasen der Szenario-Technik und zu ihrem Beitrag zur Verknüpfung gegenwärtiger Maßnahmen und Aktivitäten mit der langfristigen strategischen Planung. Stärken und Schwächen der Methode werden ebenso erörtert wie bestehende Anwendungs- und Akzeptanzprobleme sowie entsprechende Lösungsmöglichkeiten. Im praxisbezogenen Teil wird die Akzeptanz und Anwendung speziell in deutschen Unternehmen beleuchtet. Managern und Führungskräften bietet Christina Bergholds Fachbuch eine Orientierung im Bereich der Szenario-Technik. Durch die kontroverse Diskussion der Stärken und Schwächen liefert es einen nützlichen Einstieg in eine brandaktuelle Thematik, deren Zukunftsrelevanz für alle Unternehmen weiter anwachsen wird.


Anzeige
Autor:
[A/M]


Homepage:

www.optimus-verlag.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.optimus-verlag.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 17.08.2012


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...