pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Buecher-und-Zeitschriften RSS Buecher-und-Zeitschriften

Frankfurter Buchmesse 2012 - Eine positive Bilanz

VON LYDIA BAUMANN meist gelesen

Vom 10. bis zum 14. Oktober 2012 drehte sich in Frankfurt alles ums Lesen und um Bücher, denn die Frankfurter Buchmesse öffnete ihre Tore für Fachbesucher und Lesefreunde. Svodo.de  www.svodo.de , der Produkt-Blog, war für einen kurzen Besuch vor Ort und zieht Bilanz: Wie positiv kann der Buchmarkt in die Zukunft schauen?

Im Fachsegment zeigte sich ein leichter Minustrend. So kamen 1,6 Prozent weniger Fachbesucher auf das Messegelände in Frankfurt am Main und ließen sich von den neuen Ideen inspirieren. Insgesamt waren mehr als 7.300 Aussteller vor Ort, die aus 100 verschiedenen Ländern stammten. Dass sich hier dennoch eine positive Bilanz ziehen lässt, zeigt der Blick in die Agentenhalle, in der rund 100 und damit 4,4 Prozent mehr Agenten anzutreffen waren. Interessanterweise wirkte sich dieser Anstieg auch auf die Termin-Zeiten aus, die ebenfalls von der offiziellen Abschluss-Statistik der Messe erfasst wurde. Insgesamt fanden 1.300 Unterhaltungen mehr als noch im Vorjahr statt. In zeitlichen Abständen gesprochen, macht das einen Rhythmus von 30 Minuten pro Gespräch. Was das zeigen soll, ist klar: Kontaktgelegenheiten gab es zuhauf und die wurden auch genutzt.

Nachdem die ersten drei Tage ausschließlich den Fachbesuchern vorbehalten waren, strömten am Wochenende des 13. und 14. Oktobers dann auch die Otto-Normal-Leser auf das Gelände. Insgesamt konnte die Messe in puncto Besucherzahlen mit einem klaren Plus abschließen. So kamen insgesamt 281.753 Besucher in die Bankenstadt, um sich das Buchspektakel anzusehen, was einem Plus von 0,6 Prozent entspricht. Viele von ihnen kamen jedoch auch, um sich den neuen Wegen und der, wie von Svodo.de beschrieben, Revolution auf dem Buchmarkt anzunehmen, die sich vor allem durch die stärkere Nachfrage an e-Books abzeichnet. Was das für den Markt bedeutet, welche Herausforderungen die Digitalisierung mit sich bringt und wie die kleinen Verlage dabei abschneiden, steht jetzt im Themenfokus auf dem Produktblog Svodo.de.

Weitere Informationen: [1]


Anzeige
Autor:
[L/B]


Homepage:

www.svodo.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.svodo.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 23.10.2012


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...