pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Buecher-und-Zeitschriften RSS Buecher-und-Zeitschriften

Gespenstisch: Jeder sechste Deutsche glaubt an Geister - doch nur ein 17-Jähriger kann sie sehen

VON ANDREA HERZOG meist gelesen

Gespenstisch: Jeder sechste Deutsche glaubt an Geister - doch nur ein 17-Jähriger kann sie sehen Mystery-Thriller "Ghosthunter" von Debüt-Autor Derek Meister

Umfragen bestätigen es: Geister sind in unserer Gesellschaft nicht nur ein paranormales Phänomen, sondern für viele Menschen allgegenwärtig. Trotz Angst vor unerklärlichen Wesen würden zwei von drei Deutschen sogar den Mut aufbringen, gegen sie zu kämpfen. Doch diese Wahl hat Ian Boroughs nicht: Die Hauptfigur in Derek Meisters Debütroman "Ghosthunter - Das Licht, das tötet" hat den Kampf aufgenommen.

Der Roman ist eine Kombination aus Mystery, Thriller und Science-Fiction und stellt realhistorische Ereignisse und Phänomene der modernen Physik in einen spannenden Zusammenhang. Die packende Story führt junge Leser ab 12 Jahren, aber auch Erwachsene quer über den Erdball - von London über New York und Tokio bis in die Antarktis.

Titelheld Ian sieht grausame Lichtwesen, die aus dem Nichts auftauchen und alles, was sie berühren, verbrennen. Sind diese Wesen schuld am Tod seines Vaters? Schuld daran, dass Ians Großvater seit über dreißig Jahren verschollen ist? Gemeinsam mit seinem besten Freund beschließt Ian, das Geheimnis zu lüften, und folgt zahlreichen mysteriösen Hinweisen. Doch die beiden "Ghosthunter" werden verfolgt - von jemandem, der nicht nur nach der Macht über die Welt strebt, sondern weit über das Universum hinaus.

"Ghosthunter" ist der erste Band einer überaus spannenden Mystery-Thriller-Trilogie von Drehbuchautor Derek Meister, der für Verlage sowie Film- und Fernsehproduktionen arbeitet. Doch ihre Krönung bekommt die Buchvorlage durch die Umsetzung als Hörbuch, das beim Hamburger Verlag Hörcompany erschienen ist. Der Film- und Theaterschauspieler Nicki von Tempelhoff ("Das Experiment", "Der Alte", "SOKO Wien", "Küstenwache" u.a.) setzt kraft- und eindrucksvoll den Text um, so als sei das Buch direkt für die Hörbuchlesung geschrieben worden.

"Dieses gelungene Hörbuch ist ein Muss für alle, die gute Action und einen Thriller mögen, in dem es nicht zimperlich zugeht", urteilte die Fachzeitschrift "hörBücher" nicht nur zum Debütroman "Ghosthunter" (ISBN 978-3-939375-75-3), sondern ebenso zum zweiten Band "Ghostfighter" (ISBN 978-3-939375-55-5). Die Redaktion vergab in beiden Fällen die Bestnote "Grandios". Das Fazit der Experten: "Nicki von Tempelhoff lässt den Hörer mehr als einmal erstarren und ist der Spannungsüberträger schlechthin."Die Hörcompany ist ein Verlag für Kinder- und Jugendhörbücher, gegründet im Jahr 2000 von Angelika Schaack und Andrea Herzog mit dem Ziel, schöne und qualitativ hochwertige Hörbücher für junge Hörer zu produzieren, die aber auch von Erwachsenen mit Vergnügen gehört werden. Die adäquate Umsetzung sorgfältig ausgewählter Stoffe mit exzellenten Sprechern bewährt sich seit der Verlagsgründung. Die Redaktion der renommierten Fachzeitschrift "Eselsohr" stellt fest: "Man muss selber hören, was hier binnen weniger Jahre entstand! Da gibt es keine Langeweile, abgeschliffene Routine oder Jagd nach Effekten." Mit gut 70 Auszeichnungen für bisher 188 erschienene Hörbücher zählt die Hörcompany zu den Hörbuchverlagen, die bisher die meisten Preise erhalten haben.


Anzeige
Autor:
[A/H]


Homepage:

www.hoercompany.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.hoercompany.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 31.05.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...