pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Buecher-und-Zeitschriften RSS Buecher-und-Zeitschriften

"Vorsicht - bissige Frau!" Roman von Elke de Witt

VON LISA SCHWALME meist gelesen

"Vorsicht - bissige Frau!" Roman von Elke de Witt Kindesmissbrauch zieht sich unausgesprochen durch die ganze Geschichte

In Frankfurt vorgestellt: ein fesselnder Roman über die ungewöhnliche Freundschaft zweier Frauen, die immer wieder das eigentliche Thema "Kindesmissbrauch" unterschwellig erahnen lässt.

Der Roman "Vorsicht – bissige Frau!" hat autobiographische Züge und handelt von der ungewöhnlichen Freundschaft zweier besonderer Frauen, deren Lebenslinien auf besondere Art und Weise miteinander verstrickt sind.

Elke de Witt nimmt den Leser dabei mit auf eine Zeitreise, die das Leben der beiden Protagonistinnen umspannt und versteht es meisterhaft, den Leser bis zur letzten Seite in ihren Bann zu ziehen. Das eigentliche Thema ist der Kindesmissbrauch, dem beide Frauen in ihrer Kindheit ausgesetzt waren. Die Autorin versteht es jedoch meisterhaft, die schrecklichen Ereignisse immer nur am Rande zu erwähnen, so dass der Leser nur langsam auf das eigentliche Thema stößt.

Der Roman um Leben, Liebe und Freundschaft wurde bei einer Signierstunde der Autorin auf der letztjährigen Frankfurter Buchmesse vorgestellt.

Inhalt: Als sich Astrid und Ingrun nach mehreren Jahrzehnten zufällig wiedertreffen, lassen sie ihre einst enge Sandkastenfreundschaft wieder aufleben und beschließen, ihr Leben zusammen zu meistern. Nach und nach merken die beiden schlagfertigen Power-Frauen, dass ihre persönlichen Geschichten noch mehr miteinander verwoben sind, als sie das bisher dachten. Die enge Freundschaft droht an unausgesprochenen Geheimnissen zu zerbrechen, doch ein brutaler Anschlag bringt alles ans Tageslicht.

Im Handel oder direkt beim Verlag bestellbar:

Vorsicht – Bissige Frau!
ISBN 9783939478188
Autor: Elke de Witt
Verlag Kern, Bayreuth
1. Auflage 2010 – Seiten: 364
Softcover / Sprache Deutsch
Preis: EUR 19,80
 www.verlag-kern.de


Anzeige
Autor:
[L/S]


Homepage:

www.verlag-kern.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.verlag-kern.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 18.01.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...