pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Computer-und-Software RSS Computer-und-Software

Projectplace bringt Social Collaboration Tools der nächsten Generation auf den Markt

VON ALEXANDRA SCHMIDT meist gelesen

Neue soziale Planungstools machen Projektarbeit zukunftsfähig: Online-Zusammenarbeit wird durch soziale Features zur personenzentrierten Umgebung, die motivierend wirkt und die gesamte Organisation einbezieht

Frankfurt a. M. /Stockholm, 21. März 2012 – Projectplace, Marktführer für Social Collaboration Tools, hat heute ein Preview der nächsten Generation sozialer Planungstools herausgebracht. Diese neuen Werkzeuge machen die Online-Zusammenarbeit zu einem wahrhaft sozial vernetzten Erlebnis. Die neue Projectplace Version steckt voller innovativer Funktionen, hat zudem ein völlig neues Design und unterstützt Teams in ihrer erfolgreichen Projektarbeit. Das heute gelaunchte Update ist der erste von vielen Schritten, um Unternehmen bei der Integration sozialer Medien in ihre Geschäftsprozesse zu unterstützen.

"Bei der Projektzusammenarbeit geht es in erster Linie um Menschen. Gerade deshalb haben wir alles darangesetzt, ein Online-Werkzeug zu entwickeln, das möglichst sozial ist", erklärt Johan Zetterström, CEO von Projectplace. "Die Planungsfunktionen der neuen Generation verbinden die Ausführung mit einer kontinuierlichen Planung, die alle Projektteilnehmer einbezieht. Diese sogenannte soziale Planung wird von unterschiedlichen Plattformen wie beispielsweise Desktop-Browsern, iPhones, Android-Smartphones sowie dem iPad unterstützt."

Neue soziale Planungsfunktionen:

Planungstafeln: Visuelle Planungshilfe für die Projektzusammenarbeit ist für hoch-auflösende Bildschirme und Tablet-Computer ausgelegt. Die Projektteilnehmer und Stakeholder können ihre Arbeit problemlos gemeinsam planen und koordinieren. Dadurch dass die Projektarbeit auf Planungstafeln gegliedert wird, bekommt jeder einen leichten Überblick über die aktuellen Ereignisse. Neue Ansicht als Zeitleiste: Soziale Planung mit neuer Möglichkeit zur Darstellung des Projektverlaufs. Die neue Zeitleiste hilft den Projektteilnehmern dabei, das Gesamtprojekt ebenso im Blick zu behalten wie die einzelnen Teilabschnitte. Team Spirit: Das neue Werkzeug misst auf der Grundlage der modernen Verhaltens-wissenschaft die jeweils aktuelle Stimmung der Projektteilnehmer. Durch Angabe ihres Zufriedenheitsstatus können die Projektteilnehmer dem Projektmanager und den Stakeholdern einen Hinweis auf den Projektstand geben. Neues Design: Die neuen Funktionen werden im neuen Design präsentiert. Die Navigation ist intuitiver und benutzerfreundlicher und ermöglicht es den Usern, ihre volle Konzentration auf die Projektarbeit zu richten. Noch nie war es einfacher Dokumente zu teilen, mit anderen Projektteilnehmern zu kommunizieren und bei eigenen Aufgaben auf dem Laufenden zu bleiben.

"Als wir Projectplace gegründet haben, hatten wir die klare Vision, ein Online-Werkzeug zu schaffen, das die Zusammenarbeit in den Mittelpunkt der Projektarbeit stellt", sagt Projectplace-Gründer und Leiter der Produktentwicklung, Mattias Hällström. "Über die Jahre haben wir unser Tool mit unserer Philosophie immer mehr in Einklang gebracht. Inzwischen hat die technische Entwicklung zu unserer Vision aufgeschlossen und es uns ermöglicht, eine neue Generation leistungsfähiger Werkzeuge für webbasiertes Projektmanagement und Teamarbeit zu schaffen."

Die neuen Funktionen sind jetzt als Kunden-Preview erhältlich. Alle bestehenden Projectplace-Benutzer können es ausprobieren, indem sie sich direkt aus Projectplace heraus dafür anmelden. Die endgültige Version wird im Laufe des Frühjahrs veröffentlicht werden. In Anlehnung an das neue Tool-Design hat Projectplace auch seine Webseite neu gestaltet.


Anzeige
Autor:
[A/S]


Artikel vom 22.03.2012


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...