pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Elektronik-und-Foto RSS Elektronik-und-Foto

PocketBook eröffnet Firmenzentrale in Radebeul

VON JUDITH KUHN meist gelesen

Neuer Geschäftsführer zeichnet für das gesamte Deutschland- und Europageschäft verantwortlich

Radebeul, 7. April 2011. Der ukrainische E-Reader-Spezialist PocketBook International eröffnet heute im Beisein des Gründers und CEO Igor Popov seinen neuen deutschen Firmensitz in Radebeul. PocketBook wird zukünftig von Radebeul aus die gesamten deutschen und europäischen Vertriebs- und Marketingaktivitäten koordinieren. Zum 1. März 2011 wurde zudem Dr. Peter Jargstorf zum neuen Geschäftsführer der PocketBook Readers GmbH ernannt. "Neben einer persönlichen Affinität des Gründers zur Region haben wir hier einen hervorragenden Standort und ein ideales Umfeld für unsere europaweite Expansion gefunden", so der Geschäftsführer zur Wahl des neuen Firmensitzes. Dr. Jargstorf verantwortet mit seinem Team die kompletten Geschäfte in Deutschland und Europa. Neben Geschäftsführung, Vertrieb und Marketing sind in Radebeul auch Buchhaltung und technischer Support der PocketBook Readers GmbH angesiedelt.

Auf der CeBIT in Hannover hat PocketBook kürzlich seine komplette Produktpalette präsentiert - die umfangreichste, die der Markt derzeit zu bieten hat. Mit den fünf aktuellen Produkten - den vier Readern der Pro-Serie sowie dem IQ 701 - bietet PocketBook für jeden Anspruch das richtige Lesegerät. Bookland, der umfangreiche Online-Shop für E-Books, ist in alle aktuellen Reader integriert. In Kooperation mit dem deutschen E-Book-Anbieter libreka! sind ca. 25.000 deutschsprachige E-Books unter  www.bookland.net verfügbar. Außerdem stehen beispielsweise über 200.000 englische E-Books zum Kauf und ca. 25.000 E-Books in über 40 Sprachen zum kostenlosen Download bereit. Die E-Reader von PocketBook sind in vielen Online-Shops wie amazon.de und libri.de erhältlich. PocketBook wird verstärkt in den stationären Handel gehen und befindet sich momentan in Gesprächen mit großen Handelsketten in Deutschland. Partner für Logistik ist die Firma Sigloch Distribution in Blaufelden.

Mit einem Marktanteil von 43 Prozent ist PocketBook bereits Marktführer in den GUS-Staaten. In Deutschland strebt das Unternehmen einen Marktanteil von 25 Prozent und in Europa von 20 Prozent an. Die notwendigen Vorraussetzungen dafür sind gegeben: Mit leistungsstarker Software, innovativen Features und dem Marktführer Foxconn als Produktionspartner für die Hardware gehören die E-Reader von PocketBook zu den besten auf dem Markt. Über PocketBook International

Seit Start der Unternehmung PocketBook im Jahr 2007, die von den Firmen "Ukrainian Printing Group" und dem "Most Publishing House" initiiert wurde, verfolgt der Spezialist für mobiles Lesen das Ziel, das ideale elektronische Lesegerät zu entwickeln, das alle Kundenwünsche an modernes, papierloses Lesen erfüllt. Im Fokus der Entwicklung steht daher die Software der E-Reader. Sie wurde als Open-Source-Software auf der Basis des Betriebssystems Linux aufgesetzt. Seitdem konnten die E-Reader kontinuierlich um Funktionalitäten und Features erweitert und verbessert werden. Die Hardware dieser neuen E-Reader wird exklusiv von einem international führenden Technologiekonzern hergestellt, der auch Hardware für Apple, Amazon und HP fertigt. Das Unternehmen PocketBook, das ab sofort Pocketbook International heißt, ist in Hongkong registriert. Mit Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, den USA, Russland und Ukraine ist der E-Reader-Anbieter in den Märkten EU, USA, GUS, Naher Osten und Asien aktiv. Im Jahr 2009 erzielte PocketBook mit 70 Mitarbeitern einen Umsatz von 37,2 Millionen US Dollar. Mittlerweile arbeiten 150 Mitarbeiter bei PocketBook International. Monatlich werden zurzeit weltweit mehr als 50.000 Geräte verkauft. Der Marktanteil von PocketBook beträgt derzeit in den GUS-Staaten 43 Prozent, weltweit 5 Prozent. Weitere Informationen finden Sie unter  www.pocketbook.de .


Anzeige
Autor:
[J/K]


Homepage:

www.pocketbook.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.pocketbook.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 08.04.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...