pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Elektronik-und-Foto RSS Elektronik-und-Foto

Mit Lösungen der Z-Wave Alliance intelligent lüften und heizen

VON FABIAN SPRENGEL meist gelesen

13. Metering & Billing/CRM Europe: "Grüne" Home Control-Technologien für das Eigenheim

Auf der Fachmesse zeigen unter anderem die Hersteller Fakro, Danfoss und NorthQ aktuelle Produkte aus ihrem Z-Wave-Portfolio.

Fakro sorgt für frischen Wind

Fakro, einer der weltweiten Marktführer als Entwickler von Dachfenstern, stellt am Stand der Z-Wave Alliance sein aktuelles Portfolio an Home-Control-Lösungen auf Z-Wave-Basis vor. Mit dem Schwing-Dachflächenfenster FTP-V Electro, dem Verdunkelungsrollo ARF sowie dem Außenrollladen ARZ können Hausbesitzer nun auch ihre Fenster in das Hausautomationsnetzwerk einbinden. Alle Lösungen lassen sich bequem über die Z-Wave-Wandschalter bzw. Controller bedienen und somit auch aus der Ferne steuern. Neben Abdunkelung und Wärmedämmung profitiert der Nutzer mit den Fakro-Außenrollläden von mehr Schutz für seine Fenster, beispielsweise vor herabfallenden Ästen.

Mit Danfoss die Heizkosten senken

Das dänische Unternehmen Danfoss präsentiert während der Metering & Billing seine "Living-by-Danfoss"-Produktlinie. Dazu zählt u.a. living connect, ein elektronisches Heizkörperthermostat auf Z-Wave-Funkbasis. Die Steuerung erfolgt über das zentrale Display Danfoss Link CC, ist aber auch über das Internet via PC oder Smartphones etc. möglich. Mit den Z-Wave-Thermostaten hat der Nutzer die Möglichkeit, Heizintervalle festzulegen: Die heimischen Räume werden so nur geheizt, wenn es notwendig ist. Jede Raumtemperatur ist individuell einstellbar. Darüber hinaus verfügt living connect über eine "Offenes-Fenster"-Funktion. Sollte die Temperatur im Raum plötzlich abrupt fallen, so verbindet das Thermostat damit ein geöffnetes Fenster und schließt das Heizungsventil. Mit Hilfe des elektronischen Heizungsreglers lassen sich auf diese Weise die Energiekosten um rund 23% senken.

NorthQ: Grünes Energiemanagement via Z-Wave

Z-Wave-Alliance Mitglied NorthQ, Hersteller von Monitoring- und Sicherheitslösungen, zeigt während der Fachmesse seinen Smart Reader auf Z-Wave-Basis. Das Gerät wurde konzipiert, um den Stromverbrauch in privaten Haushalten für den Konsumenten transparent zu visualisieren. Der NQ Power Reader lässt sich dabei leicht in bestehende elektronische oder mechanische Zähler installieren. Das dazugehörige Software-Widget wurde speziell für den dänischen Stromversorger Dong Energy entwickelt. Das NQ Power Reader-Paket 92021 besteht aus drei Teilen: einem Stromableser, einem batteriebetriebenen Funksender und einem USB-Empfänger. Mittels des entsprechenden Software-Widgets hat der Konsument stets den Überblick über seinen aktuellen sowie zeitlich zurückliegenden Stromverbrauch (angezeigt in Kilowattstunden). Zusätzlich überwacht die Lösung die anfallenden CO2-Emissionen im Haushalt.

Am Stand H33 der Z-Wave Alliance können sich die Fachbesucher auch eingehend über die Portfolios der Alliance-Mitglieder Z-Wave.Me, Aeon Labs sowie Mi Casa Verde informieren und mit den Experten ins Gespräch kommen. Ergänzende Informationen unter  www.z-wave.com sowie unter  www.metering-europe.com .

Über Z-Wave

Z-Wave® ist die erste Technologie, die eine erschwingliche, zuverlässige und einfach zu bedienende Wireless-Kontrolle eines jeden Aspekts des täglichen Lebens ermöglicht - von Heim, Unterhaltungselektronik, HealthCare- und Energienutzung, um nur einige wenige zu nennen. Z-Wave ist eine preisgekrönte, bewährte und interoperable Wireless-Mesh-Networking-Technologie, die einem breiten Spektrum von Devices im und um das Haus herum die Kommunikation ermöglicht. Hierzu gehören Beleuchtung, Appliances, HVAC, Unterhaltungs- sowie Sicherheitssysteme. Z-Wave bereichert das tägliche Leben um viele Vorteile wie Remote Home-Monitoring, häusliche Gesundheitsvorsorge und -pflege, Sicherheit und Energieeinsparungen. Z-Wave-zertifizierte Produkte sind derzeit in rund 450 Produkten von führenden Consumer Brands weltweit erhältlich. Weitere Informationen über Z-Wave erhalten Sie unter:  www.z-wave.com .


Anzeige
Autor:
[F/S]


Homepage:

www.z-wavealliance.org

Homepage RSS-Feed:

RSS www.z-wavealliance.org RSS-Feed-Link


Artikel vom 28.09.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...