pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Elektronik-und-Foto RSS Elektronik-und-Foto

HUMAX iCord HD+ Testsieger bei Stiftung Warentest (9/2010)

VON STEPHAN SCHILLING meist gelesen

Oberursel/Taunus, Unterföhring, 20. Oktober 2010 – Das Flaggschiff des HUMAX Receiver Portfolios iCord HD+ wurde im Test der Stiftung Warentest zum Testsieger gekürt. Die Redaktion des renommierten Verbrauchermagazins hat ihn als teuersten aber besten Receiver aus einer Gruppe von 13 Digitalempfängern hervorgehoben und mit weitem Abstand vor der Konkurrenz durch das Prädikat "Gut" (1,8) ausgezeichnet.

Der HD+ und HbbTV geeignete HDTV-Festplattenrecorder iCord HD+ erhielt in allen getesteten Unterkategorien, wie Bild, Empfindlichkeit, Ton, Handhabung, Umwelteigenschaften und Vielseitigkeit, stets mindestens ein "gut" bis "sehr gut." Im Bereich Kabelreceiver wurde der für das Netz von Kabel Deutschland geeignete HUMAX PR-HD2000C ebenfalls mit "Gut" (2,2) bewertet.

"Diese Ergebnisse reihen sich in eine ganze Serie hervorragender Tests in den Fachmedien ein. In Kombination mit dem Urteil der Stiftung Warentest sind diese noch aussagekräftiger und überzeugender – zum einen für den Fachhändler, unsere Geräte zu verkaufen, zum anderen für die Zuschauer, weiterhin auf die Qualität von HUMAX zu setzen. Für uns sind die Ergebnisse sichtbarer Ausdruck guter Arbeit sowie Orientierung und Motivation für zukünftige Produkte," so Hans Ullrich Sinner, Direktor Marketing und Vertrieb bei HUMAX in Deutschland.

Als Innovationsunternehmen hat HUMAX den Vormarsch des IP-basierten Fernsehens frühzeitig erkannt und in die Entwicklung neuer Produkte einfließen lassen. Heute ist HUMAX als eines der ersten Unternehmen in der Lage, den aktuellen Durchbruch des Internets als TV-Medium mit innovativen Hybrid-Receivern entscheidend zu prägen, ohne dabei die Bedeutung des klassischen Mediums Fernsehen aus dem Fokus zu verlieren. Mit dem iCord HD+ liefert HUMAX eine Lösung zur Zusammenführung von herkömmlichem Digitalfernsehen, HDTV und internetbasierten Angeboten. Die Zuschauer erhalten so die Möglichkeit vor dem Fernseher sitzend die wachsende Zahl an weiterführenden Angeboten, sogenanntes Catch-Up-TV, zu nutzen oder auf IP-basierte VoD-Portale zuzugreifen.


Anzeige
Autor:
[S/S]


Homepage:

www.humax-digital.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.humax-digital.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 20.10.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...