pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Energie-und-Umwelt RSS Energie-und-Umwelt

Edelkakao / Studie belegt hohe Qualität des ForestFinance Bio-Kakaos

VON MICHAEL VANALLEN meist gelesen

Edelkakao / Studie belegt hohe Qualität des ForestFinance Bio-Kakaos CacaoInvest wieder kurzzeitig verfügbar: Kakaoinvestment mit jährlichen Erträgen

Eine aktuelle Studie am Biozentrum der Universität Hamburg belegt die hohe Qualität aller Kakaosorten des Bonner Unternehmens ForestFinance. Im Rahmen einer Bachelorarbeit wurden Rohkakao-Proben aller angebauten Kakaosorten des Unternehmens analysiert und ausgewertet. Dabei erreichte der ForestFinance-Kakao, der in nachhaltiger Agro-Forstwirtschaft angebaut wird und später auch "Bio"-zertifiziert werden soll, in allen Bereichen hervorragende Werte.

Die Ökotrophologin Imke Jens untersuchte im Zuge ihrer Abschlussarbeit am Biozentrum Klein Flottbek der Universität Hamburg die Kakao-Qualität von ForestFinance. "Das tropische Klima und die hohe Luftfeuchtigkeit bieten ideale Voraussetzungen für Kakaopflanzen", berichtet Imke Jens. "Auf den Plantagen von ForestFinance stehen die Kakaobäume im Schutz bis vier Meter hoher Bananengewächse, die einerseits genügend Schatten spenden und die Pflanzen gegen starken Wind abschirmen, andererseits aber immer noch genug Sonne durchlassen."

Edelkakao aus Panama erreicht Spitzenwerte:

Bei den Untersuchungen fiel insbesondere der hohe Kakaobutteranteil von bis zu 59 Prozent auf. Dieser ist ein wichtiger Indikator für die sehr gute Qualität der Kakaobohnen. Darüber hinaus enthalten die Bohnen auch besonders viel Coffein. "Der Coffeingehalt sagt viel über die Qualität des Kakaos aus", erklärt ForestFinance Kakao-Expertin Dr. Silke Elwers. "Edelkakao weist wesentlich höhere Coffeinwerte auf als die qualitativ weniger wertvollen Massenkakaos." Daneben ergab die Analyse, dass die ForestFinance Kakaosorten nur wenige Gerbstoffe beinhalten - ein Garant für reduzierte Bitterkeit und milden Geschmack. Die aktuellen Laboruntersuchungen belegen zudem, dass sich die Cadmium-Konzentration in den Kakaobohnen weit unter dem zulässigen Grenzwert bewegt. Gerade für Edelkakao -Arten aus Mittel- und Südamerika ist die natürliche Belastung mit Cadmium sonst häufig ein Problem.

ForestFinance baut insgesamt sechs verschiedene hochwertige Kakaosorten an, die in Zusammenarbeit mit dem renommierten Institut CATIE (Centro Agronómico Tropical de Investigación y Enseñanza) in Costa Rica ausgewählt werden. Zur Qualitätssicherung arbeitet ForestFinance mit weiteren führenden Forst- und Landwirtschaftsuniversitäten in Mittelamerika und Deutschland zusammen. Bereits in der Planung sind Kakao-Veredelungsstätten und Fermentierungsanlagen.

ForestFinance bietet CacaoInvest seit dem Jahr 2008 an, es war jedoch immer relativ schnell ausverkauft. Ab sofort ist es wieder vorübergehend erwerbbar. Weitere Informationen unter  www.CacaoInvest.de

Über Edelkakao:

Fermentierter und getrockneter Kakao wird vom Kakaohandel entsprechend seiner Herkunft und Aromaeigenschaften in Edelkakao und Konsumkakao unterschieden. Im Internationalen Kakaoabkommens von 2001 wurden die Anbauländer für Edelkakao festgelegt. Der Edelkakao -Anteil an der Weltkakaoproduktion beträgt weniger als 5 Prozent. Die Preise für Edelkakao liegen deutlich - bis zehnfach - höher als für Konsumkakao. Die an Börsen ausgewiesenen Kakaopreise betreffen immer Konsumkakao, da die unterschiedlichen Edelkakao -Arten in zu kleinen Mengen gehandelt werden. Edelkakao unterscheidet sich von Konsumkakao durch seine charakteristischen Aromanoten.

Über ForestFinance:

Die Bonner ForestFinance Gruppe bewirtschaftet über 3.500 Hektar ökologischer Forstflächen in Panama und Vietnam. Sie ist auf Waldinvestments spezialisiert, die lukrative Rendite mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit verbinden. Kunden können zwischen verschiedenen Produkten der nachhaltigen Tropenforstwirtschaft wählen. Beim BaumSparVertrag werden ab 33 Euro monatlich zwölf Bäume pro Jahr gepflanzt und nach 25 Jahren geerntet. Das WaldSparBuch bietet 1.000 m2 Tropenwald mit Rückkaufgarantie, WoodStockInvest ab 10.000 m2 Grundbuch-Eigentumsmöglichkeit. Jährliche Erträge bieten CacaoInvest und GreenAcacia, ein Investment mit nur sieben Jahren Laufzeit. Eine Feuerversicherung und Nachpflanzgarantie für die risikoreicheren Anfangsjahre sowie fünf Prozent Sicherheitsflächen tragen bei allen Produkten in Panama zur Investorenabsicherung bei.

Weitere Informationen unter  www.ForestFinance.de und  www.CacaoInvest.de


Anzeige
Autor:
[M/V]


Homepage:

www.forestfinance.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.forestfinance.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 18.06.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...