pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Energie-und-Umwelt RSS Energie-und-Umwelt

DEGERenergie gewinnt neuen Partner in Israel - Eneright ist ab sofort offizieller Distributor

VON HERBERT GRAB meist gelesen

DEGERenergie gewinnt neuen Partner in Israel - Eneright ist ab sofort offizieller Distributor Präsentation der MLD-Technologie auf der Clean Tech 2011 in Tel Aviv

Horb a.N., 29. Juni 2011. DEGERenergie hat einen neuen Distributionspartner in Israel gewonnen. Ab sofort ist Eneright technologies Ltd. mit Sitz in Kfar Saba offizieller Partner des Nachführ-Spezialisten aus Horb. Mit mehr als 40.000 installierten Systemen ist DEGERenergie Weltmarktführer für solare Nachführsysteme.

Eneright technologies Ltd. ist unter anderem führender Distributor für Wechselrichter und Solarmodule in Israel. Das Unternehmen arbeitet in diesem Bereich seit Jahren unter anderem mit namhaften Herstellern aus Deutschland zusammen. Künftig wird Eneright auch die Nachführsysteme von DEGERenergie vertreiben. Dazu werden in den nächsten Wochen Techniker und Installations-Experten von Eneright nach Horb kommen, um sich mit den Systemen des Weltmarktführers vertraut zu machen. Auf der Clean Tech 2011 in Tel Aviv (5./6. Juli) wird Eneright erstmals die MLD-Technologie von DEGERenergie (MLD = Maximum Light Detection) in Israel öffentlich präsentieren.

Christopher Seng, Sales Manager bei DEGERenergie: "Israel ist im Begriff, ein bedeutender Absatzmarkt für die PV-Branche in Europa zu werden. Die neue Partnerschaft ergänzt die bereits bestehenden Verbindungen zu unseren dortigen Kunden. Und sie stellt einen weiteren Schritt zur Verstärkung unseres Engagements auf diesem neuen Markt dar."

Das aktuelle Einspeisegesetz in Israel fördert vor allem mittelgroße Solaranlagen mit einer Leistungskapazität zwischen 50 Kilowatt und 12 Megawatt. Ilan Ron, CEO von Eneright: "Wir rechnen damit, dass bis Ende dieses Jahres in Israel Solaranlagen mit einer Gesamtleistung von etwa 300 Megawatt installiert werden. Mit DEGERenergie haben wir einen starken Partner gewinnen können, dessen MLD-Technologie bei den hier herrschenden Bedingungen hervorragende Ergebnisse liefert."

Die Klimaverhältnisse in Israel seien optimal für die Gewinnung von Solarenergie, ergänzt Christopher Seng. "Dort lässt sich mit unseren Systemen aufgrund der höheren Sonneneinstrahlung und des stark reflektierenden Wüstensandes noch mehr Ertrag erwirtschaften als in Deutschland." Die MLD-Technologie von DEGERenergie erfasst im Gegensatz zu astronomisch nachgeführten Systemen die tatsächlichen Lichtverhältnisse und berücksichtigt so zum Beispiel auch reflektierende Flächen. Dies führt zu signifikanten Mehrerträgen - eine wesentliche Stärke von MLD.

DEGERenergie wurde 1999 von Artur Deger gegründet und ist heute Weltmarktführer für solare Nachführsysteme. Weltweit sind mehr als 40.000 DEGERenergie-Systeme in über 40 Ländern installiert. Das Unternehmen ist in Spanien, Griechenland und Nordamerika mit eigenen Niederlassungen vertreten und arbeitet in vielen Ländern der Welt mit örtlichen Vertriebs- und Service-Partnern zusammen. Die von DEGERenergie patentierte MLD-Technologie erlaubt es, mit Solaranlagen bis zu 45 Prozent Mehrertrag zu erzielen als mit starr installierten Systemen.

Mehr Informationen:  www.DEGERenergie.com .

Hinweis für die Redaktion:

Diese Pressemitteilung und druckfähiges Bildmaterial stehen hier am Ende der Meldung zum Download bereit. Selbstverständlich erhalten Sie Bildmaterial auch gerne auf Anfrage an Herbert Grab, Tel.: 07127-5707-10, Mail:  email@autor.cap.

Über DEGERenergie (www.DEGERenergie.com):

DEGERenergie ist der führende Hersteller mit dem weltweit größten Produktportfolio für ein- und zweiachsige solare Nachführsysteme. Seine Marktstellung basiert auf der einzigartigen, von Artur Deger entwickelten, patentierten "Maximum Light Detection"- oder MLD-Technologie. Sie ermöglicht es, die Erträge von solaren Kraftwerken durch "intelligente" Steuerung zu maximieren. Dabei werden die Solarmodule unter Einsatz des DEGERconecter immer am energiereichsten Punkt am Himmel ausgerichtet. So erzielen MLD-geführte Solaranlagen bis zu 45 Prozent mehr Ertrag als starr installierte Systeme - in Spitzen liegt dieser Wert sogar noch deutlich höher. Mit über 40.000 installierten Systemen in mehr als 40 Ländern ist DEGERenergie Weltmarkt- und Technologieführer. Das Unternehmen bietet alle produktrelevanten Lösungen - von Entwicklung und Planung über Produktion und Vertrieb bis hin zu Wartung und Instandhaltung.

DEGERenergie beschäftigt derzeit am Hauptsitz in Horb, in seinen Niederlassungen und bei Zulieferern fast 400 Mitarbeiter. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und erhielt im Jahr 2001 den Erfinderpreis des Landes Baden-Württemberg für das MLD-Steuermodul DEGERconecter. 2005 eröffnete DEGERenergie in Spanien seine erste Niederlassung, 2009 folgten Niederlassungen in den USA und Griechenland, weitere sind für 2011 geplant. Produziert wird in Deutschland, Kanada und den USA. Die Geschäfte führt Artur Deger.

Auf das Wetter ist nicht immer Verlass. Auf ein intelligentes Steuerungssystem von DEGERenergie schon.


Anzeige
Autor:
[H/G]


Homepage:

www.degerenergie.com

Homepage RSS-Feed:

RSS www.degerenergie.com RSS-Feed-Link


Artikel vom 29.06.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...