pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Energie-und-Umwelt RSS Energie-und-Umwelt

Gebrüder Thiele Gruppe ersetzt 22.000 bestehende Leuchtstoffröhren durch energieeffiziente LED-Röhren

VON LENA PRINZ meist gelesen

Gebrüder Thiele Gruppe ersetzt 22.000 bestehende Leuchtstoffröhren durch energieeffiziente LED-Röhren Umrüstung auf LED-Beleuchtung bringt mittelständischer Unternehmensgruppe Kosteneinsparungen von mehr als 280.000 Euro jährlich und verringert CO2-Ausstoß

Ritterhude / Hamburg, 21. Juli 2011 - Im Vergleich zum Jahr 2010 zahlen mittelständische Unternehmen über 14 Prozent mehr an Stromkosten, so eine aktuelle Studie des Bundesverbandes der Energie-Abnehmer. Dieser Trend wird auch zukünftig weiter durch die Ökostrom-Umlage steigen. Mit Hilfe von LED-Leuchten reduziert sich dagegen der Energiebedarf für Beleuchtung um bis zu 75 Prozent - was auch die Umwelt erheblich entlastet. Insbesondere im industriellen und gewerblichen Bereich, kurz überall dort, wo Licht lange brennt, amortisiert sich die LED-Beleuchtung besonders schnell.

Mit Markteinführung der treiberlosen Centum T8 LED-Röhre ihres Tochterunternehmens

GT BiomeScilt tauscht die mittelständische Gebrüder Thiele Gruppe auf einer Gesamtfläche von 225.000 Quadratmetern alle bestehenden Leuchtstoffröhren in den Lägern und Büros der Unimet Gruppe, der Thiele & Fendel Gruppe und der Landmann Gruppe in Deutschland aus. Im Verlauf des Jahres werden rund 22.000 bestehende Leuchtmittel durch LED-Röhren in den Standardlängen 60, 120 und 150 Zentimeter ersetzt. So wird der Stromverbrauch zukünftig von 3,61 Millionen Kilowattstunden auf 1,25 Millionen Kilowattstunden pro Jahr sinken. Das entspricht einer Reduzierung der Energiekosten um rund 280.000 Euro und einem verringerten CO2-Ausstoß von ca. 1.360 Tonnen jährlich. Die mittlere Lebensdauer der Centum Röhren von rund 100.000 Stunden reduziert darüber hinaus die Wechsel- und Wartungskosten erheblich.

"Diese Umrüstung aller gewerblichen Flächen auf Centum LED-Röhren ist für die Gebrüder Thiele Gruppe in Deutschland betriebswirtschaftlich und ökologisch alternativlos. Bereits nach 3,3 Jahren haben sich die Anschaffungskosten für uns amortisiert", erklärt Martin Hockemeyer, geschäftsführender Gesellschafter der Gebrüder Thiele Gruppe und Geschäftsführer von GT BiomeScilt. GT BiomeScilt entwickelt, produziert und vertreibt zukunftsweisende LED-Spitzentechnologie für den industriellen und gewerblichen Gebrauch sowie den Innen- und Außenbereich kommunaler Flächen. GT BiomeScilt wurde 2007 als Umweltsparte der international tätigen Gebrüder Thiele Gruppe (GT Gruppe) in Bremen gegründet. Die seit 1848 bestehende Unternehmensgruppe ist heute an mehr als 50 Standorten in 14 Ländern weltweit vertreten. Rund 1.800 Mitarbeiter sind in den Geschäftsbereichen Umwelttechnologien, Konsumgüter sowie Haus- und Befestigungstechnik beschäftigt. Das Tochterunternehmen GT BiomeScilt profitiert von den Erfahrungen dieser starken Unternehmensgruppe und ist mit Niederlassungen in Europa, den USA und Asien ebenfalls international aufgestellt. Als voll integriertes Unternehmen setzt GT BiomeScilt auf Nachhaltigkeit und schafft mit seinen Produkten echte Lösungen für die Gegenwart, die nicht nur wirtschaftlich sinnvoll, sondern auch praktikabel und umweltfreundlich sind. Durch die Reduzierung des Energieverbrauchs und der CO2-Emission tragen LED-Leuchtmittel von GT BiomeScilt schon heute zu einem nachhaltigen Handeln bei und unterstützen Unternehmen dabei, ihren "Carbon Footprint" wirtschaftlich sinnvoll zu optimieren.

Internetadresse:  www.gtbiomescilt.de


Anzeige
Autor:
[L/P]


Homepage:

www.gtbiomescilt.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.gtbiomescilt.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 21.07.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...