pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Energie-und-Umwelt RSS Energie-und-Umwelt

Neue Freischaltstelle changetec BISI als Gebrauchsmuster eingetragen

VON GAMZE TANRIVERDIO meist gelesen

Neue Freischaltstelle changetec BISI als Gebrauchsmuster eingetragen Das Konzept für das separate Bidirektionale Sicherheitsinterface changetec "BISI" als selbstätige Freischaltstelle nach DIN VDE 0126-1-1 und E - VDE AR-N 4105 ist nun europaweit geschützt.

Mit dem Gebrauchsmusterschutz seines speziellen BISI Hardwarekonzeptes lässt sich die changetec AG den innovativen Weg der Netzüberwachung von Eigenerzeugungsanlagen bestätigen. Die technischen Mindestanforderungen an den Anschluss und Betrieb von Eigenverbrauchsanlagen, wie Photovoltaik-, Windkraft-, BHKW- und Wasserkraft - Anlagen an Niederspannungsnetze müssen erfüllt werden. Grundlage dafür ist die bisherige Niederspannungsrichtlinie sowie die DIN VDE 0126-1-1 und die in Zukunft gültige Anwendungsregel VDE-AR-N 4105: 2010-07 (im Entwurf vorhanden).

"Bezogen auf die Netzsicherheit steht zur Überwachung der Netzeinspeisung, speziell für Eigenverbrauchsanlagen das changetec BISI zur Verfügung, welches bereits jetzt auf die neue Norm AR-N 4105 vorbereitet wird", so Marten Zotner, Vorstand der jungen changetec AG. Das BISI bildet eine zentrale selbstständige Freischaltstelle zwischen der netzparallelen Eigenerzeugungsanlagen und dem Niederspannungsnetz.

"Damit wird zugleich eine gefährliche Asymmetrie verhindert, auch bei Anlagen mit mehreren einphasigen Einspeisern", so Zotner weiter.

Damit sind auch alle Systemanbieter von Mikroinvertern eine potentielle Zielgruppe.

Changetec beschreibt das Funktionsprinzip seiner BISI wie folgt:

Das BISI überwacht die Spannung und Frequenz in 3NAC-400V-Systemen. Sie schaltet bei Über- bzw. Unterschreiten von vorgeschriebenen Grenzwerten innerhalb der geforderten Abschaltzeiten

(Ansprechwerte gemäß DIN V VDE V 0126-1-1).

Eine Überspannung, gemessen am Mittelwert über einen Zeitraum von 10 Minuten führt normgerecht zum Schalten der BISI. Anlauf- und Rückfallzeiten entsprechen den Vorgaben der Berufsgenossenschaft.

Laut Marten Zotner sorgt das bereits zum Patent angemeldete, passive und adaptive Messverfahren zur Inselnetzerkennung zudem für eine hohe Betriebssicherheit und vermeidet ungewollte Fehlabschaltungen, wie sie bei konventionellen aktiven Impedanzmessverfahren immer häufiger werden, da der Zubau an Eigenerzeugern die Netzimpedanz insbesondere an abgelegenen Netzpunkten instabiler werden lässt.

Als einen weiteren zentralen Vorteil gegenüber Wettbewerbsprodukten beschreibt Zotner die integrierte Schnittstelle, mit der nicht nur verschiedene, bereits hinterlegte Betriebsmodi eingestellt, sondern auch Parameter für Auslandsnetze und nicht zuletzt bequem Updates bei Normänderungen sowie Generatorspezifischen Anpassungen realisiert werden können. Die Software dazu ist kostenlos.

Die wichtigsten Produkteigenschaften und Vorteile des BISI benennt changetec wie folgt:

- Als unabhängiges Produkt ist es einsetzbar auch für Photovoltaik-, BHKW-, Windkraft - und Wasserkraft - Anlagen und andere bis 30 kVA.

- Überwachung der Unter-, Überspannung, Unter- und Überfrequenz in 3(N)AC Systemen AC 0...400/230V.

- Überwachung der Überspannung als Mittelwert des jeweils aktuellen 10 Minuten einstellbaren Messintervalls.

- Drei- oder einphasiger Anschluss von Eigenerzeugern.

- Energiesparmodus mit Nachtabschaltung bei PV - Anlagen möglich.

- Effektivwertmessung, interner Messwertspeicher und zyklische Selbstüberwachung.

- Steckklemmenleisten mit Federklemmen, Installationsverteilermaße.

- Verfügt über eine RS 485 Schnittstelle mit der es parametriert, ausgelesen oder angesteuert werden kann.

- Der Betriebsmodus für Solar oder BHKW/Wind ist frei wählbar.

- Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft.

- Hohe Sicherheit für den Betreiber von Erzeugungsanlagen.

- Bequeme Inbetriebnahme und leichter Einbau.

- Robustes Gehäuse mit vibrationsdämpfender Hutschienenklammer.

- Anpassbarer Mittelwert bei schlechten Netzverhältnissen.

- Übersichtliche Information durch logische LED - Anzeige.

- Integrierte Schnittstelle für neue Normen (VEDE AR-N 4105) etc.

- Ständige kostenlose Aktualisierungen über "BISI" - Controlcenter.

- EU weites eingetragenes Gebrauchsmuster unter der Nummer 20 20009 018 199.5 beim deutschen Patent- und Markenamt.

Die changetec entwickelt, produziert und integriert Komponenten erneuerbarer Energietechnik wie Solar- und Windwechselrichter, Monitoring-Systeme und Netzüberwachungen. Die jüngste Produktinnovation des Freiberger Unternehmens ist das "changetec BISI" als separate Netzüberwachung für alle Eigenerzeugungsanlagen und die spezielle Anpassung des Gerätes an den BHKW-Betrieb.


Anzeige
Autor:
[G/T]


Homepage:

www.changetec.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.changetec.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 27.07.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...