pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Energie-und-Umwelt RSS Energie-und-Umwelt

DEGERenergie-Systeme gewinnen Solarstrom in Mittelengland - wachsender Markt für MLD-Nachführung

VON HERBERT GRAB meist gelesen

DEGERenergie-Systeme gewinnen Solarstrom in Mittelengland - wachsender Markt für MLD-Nachführung Horb a.N., 15. September 2011. Der Markt für Solar-Energie in Großbritannien nimmt an Fahrt auf. In Muston nahe Nottingham wurde jetzt die bislang größte Anlage mit DEGERenergie MLD-Technologie in Großbritannien in Betrieb genommen.

Das britische Unternehmen Bright Green Energy Ltd. mit Sitz in London installierte insgesamt acht DEGERtraker bei ihrem Kunden in Muston: Nach zwei Systemen vom Typ 5000NT im Februar gingen dort vor wenigen Wochen sechs zusätzliche DEGERtraker 7000NT in Betrieb. "Das ist nach unseren Informationen die bislang größte DEGERenergie-Installation in Großbritannien", berichtet Alex Kennedy von Bright Green Energy. Das Unternehmen ist offizieller Distributionspartner von DEGERenergie im Vereinigten Königreich.

Gerade in Regionen mit häufig wechselnder Bewölkung und eher schwierigen Wetterverhältnissen wie in Nordeuropa spielt die MLD-Nachführtechnologie von DEGERenergie ihre Vorteile gegenüber starr installierten und astronomisch nachgeführten Systemen ganz besonders aus. Denn die MLD-Technologie richtet jedes einzelne System nach den jeweils aktuell herrschenden Lichtverhältnissen aus. Damit erzielen MLD-Systeme bis zu 45 Prozent Mehrertrag als starre Systeme.

"Unsere bisherigen Erfahrungen mit diesen Systemen sind hervorragend. Wir haben inzwischen viele DEGERtraker für andere Kunden installiert und freuen uns über zahlreiche Anfragen." Insgesamt beurteilt Alex Kennedy den Markt in Großbritannien als "exzellent und wachsend".

Weltweit sind rund 45.000 DEGERenergie-Systeme in über 45 Ländern installiert. Das Unternehmen ist in Spanien, Griechenland und Nordamerika mit eigenen Niederlassungen vertreten und arbeitet in vielen Ländern der Welt mit örtlichen Vertriebs- und Service-Partnern zusammen. Die von DEGERenergie patentierte MLD-Technologie erlaubt es, mit Solaranlagen bis zu 45 Prozent Mehrertrag zu erzielen als mit starr installierten Systemen.

Mehr Information:  www.DEGERenergie.com .

Hinweis für die Redaktion:

Diese Pressemitteilung und druckfähiges Bildmaterial stehen unter [1] am Ende der Meldung zum Download bereit. Selbstverständlich erhalten Sie Bildmaterial auch gerne auf Anfrage an Herbert Grab, Tel.: 07127-5707-10, Mail:  email@autor.cap.

Über DEGERenergie (www.DEGERenergie.com):

DEGERenergie ist der führende Hersteller mit dem weltweit größten Produktportfolio für ein- und zweiachsige solare Nachführsysteme. Seine Marktstellung basiert auf der einzigartigen, von Artur Deger entwickelten, patentierten "Maximum Light Detection"- oder MLD-Technologie. Sie ermöglicht es, die Erträge von solaren Kraftwerken durch "intelligente" Steuerung zu maximieren. Dabei werden die Solarmodule unter Einsatz des DEGERconecter immer am energiereichsten Punkt am Himmel ausgerichtet. So erzielen MLD-geführte Solaranlagen bis zu 45 Prozent mehr Ertrag als starr installierte Systeme - in Spitzen liegt dieser Wert sogar noch deutlich höher. Mit rund 45.000 installierten Systemen in mehr als 45 Ländern ist DEGERenergie Weltmarkt- und Technologieführer. Das Unternehmen bietet alle produktrelevanten Lösungen - von Entwicklung und Planung über Produktion und Vertrieb bis hin zu Wartung und Instandhaltung.

DEGERenergie beschäftigt derzeit am Hauptsitz in Horb, in seinen Niederlassungen und bei Zulieferern fast 400 Mitarbeiter. Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und erhielt im Jahr 2001 den Erfinderpreis des Landes Baden-Württemberg für das MLD-Steuermodul DEGERconecter. 2005 eröffnete DEGERenergie in Spanien seine erste Niederlassung, 2009 folgten Niederlassungen in den USA und Griechenland, weitere sind für 2011 geplant. Produziert wird in Deutschland, Kanada und den USA. Die Geschäfte führt Artur Deger.

Auf das Wetter ist nicht immer Verlass. Auf ein intelligentes Steuerungssystem von DEGERenergie schon.


Anzeige
Autor:
[H/G]


Homepage:

www.degerenergie.com

Homepage RSS-Feed:

RSS www.degerenergie.com RSS-Feed-Link


Artikel vom 16.09.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...