pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Energie-und-Umwelt RSS Energie-und-Umwelt

Kooperation: FertigSolar wird mit ElectronicPartner zu einem der grö฿ten Photovoltaik-Vertriebsnetzwerke Deutschlands

VON TORBEN KNYE meist gelesen

Kooperation: FertigSolar wird mit ElectronicPartner zu einem der größten Photovoltaik-Vertriebsnetzwerke Deutschlands Weltweit steigen die Energiekosten immer weiter. Strom ist bereits jetzt einer der größten Kostenfaktoren für Wohneigentümer und Mieter. Deswegen ist es sinnvoll, sich von dieser Kostenentwicklung unabhängig zu machen. Mit einer eigenen Photovoltaikanlage auf dem Dach ist das möglich. Diese können Interessierte ab sofort über teilnehmende Mitglieder der Verbundgruppe ElectronicPartner kaufen und damit auf das umfangreiche Produkt- und Serviceprogramm rund um Photovoltaik von FertigSolar zugreifen. Mit den verschiedenen Komplettpaketen für den Bau einer Solaranlage sowie dem dazugehörigen Servicenetzwerk, zum Beispiel für den Aufbau und die Finanzierung der Anlage, bietet FertigSolar alle Schritte für die erfolgreiche Installation und Inbetriebnahme einer PV-Anlage aus einer Hand.

Durch die Kooperation mit ElectronicPartner erweitert FertigSolar das Vertriebsnetzwerk von 350 auf rund 1.000 Partner. Damit verfügen die Hamburger über eines der größten deutschen Händlernetzwerke für den Vertrieb und Bau von Photovoltaikanlagen. Und das Netzwerk soll noch weiter wachsen: "Unser Ziel ist es, bis Ende 2012 der größte deutsche Vertrieb in der Vermittlung von Photovoltaikanlagen zwischen drei und zehn Kilowatt zu sein", so Andreas Kosina, Vorstandsvorsitzender von FertigSolar. "Die Partnerschaft mit ElectronicPartner ist dabei ein wichtiger Meilenstein."

Fachhändler, die diese zukunftsweisenden Entwicklungen nicht verpassen wollen, aber noch wenig Erfahrung bei der Photovoltaik haben, werden von der Verbundgruppe gemeinsam mit FertigSolar durch praxisnahe Schulungen unterstützt. Zusätzlich zu den Produkten stehen den Mitgliedern zum Jahreswechsel umfassende Versicherungspakete zur Verfügung, mit denen neben der Ertragsgarantie auch die Montage versichert werden kann. Die Betreiberhaftpflicht kann ebenfalls über ElectronicPartner abgedeckt werden. "Mit dem Einstieg in die Photovoltaik verfolgen wir zwei wichtige Ziele", erklärt Dr. Jörg Ehmer, Sprecher der Geschäftsführenden Direktoren von ElectronicPartner. "Zum einen eröffnen wir unseren Mitgliedern ein zusätzliches, attraktives Geschäftsfeld. Zum anderen fördern wir eine nachhaltige Technologie und engagieren uns damit in einem weiteren umweltrelevanten Feld."

Die Fertig Solar Photovoltaik System AG wurde 2011 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Hamburg. Mit über 350 lokalen Partnern konnte vom Start an auf eines der größten deutschen Händlernetzwerke für den Vertrieb und Bau von Photovoltaikanlagen zugegriffen werden. Bis Jahresende 2011 sollen 500 weitere lokale Partner folgen. Darüber hinaus sollen bald durch Kooperationen mit großen Handelsketten 3.000 weitere lokale Partner im nationalen Händlernetzwerk für die Kunden zur Verfügung stehen. Partner sind freie Elektromeister sowie kompetente Handwerker oder Dachdecker, die direkt im Kundenkontakt stehen. Diese setzen das kundenfreundliche FertigSolar-Baukastenprinzip vor Ort um. Ziel ist es, bis 2012 der größte deutsche Vertrieb in der Vermittlung von Photovoltaikanlagen zwischen drei und zehn Kilowatt zu sein. Prominenter Partner ist Ex-Fußballprofi Ulf Kirsten. Weitere Informationen für Endkunden und potenzielle Vertriebspartner unter  www.fertigsolar.de


Anzeige
Autor:
[T/K]


Homepage:

www.fertigsolar.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.fertigsolar.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 27.10.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...