pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Energie-und-Umwelt RSS Energie-und-Umwelt

Bis 100 Prozent Energie- und CO2-Einsparung

VON HARTMUT ZEEB meist gelesen

Bis 100 Prozent Energie- und CO2-Einsparung ECOPOWER Ventilatoren von Ventfair werden zunehmend in Produktions- und Lagerhallen eingesetzt

Bisher machte die Ventfair GmbH vor allem mit Aufträgen aus der Telekommunikation auf sich aufmerksam. Zuletzt wurde ein Auftrag der E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG für die energieeffiziente Umrüstung von Mobilfunkbasisstationen gemeldet. Damit war E-Plus der erste Großkunde, der die kühlmittelfreien Hybridventilatoren von Ventfair großflächig zur Verringerung des elektrischen Energieverbrauchs, des CO2-Ausstoßes und der Kältemittelmengen einsetzte. Das Aufregende war der Umstand, dass sich der Energieverbrauch einer Klimaanlage durch die innovative Ventilatorentechnik um über 97 Prozent reduzieren lässt, wobei Ventfair-Lüfter ganz ohne Kühlmittel auskommen. Kein Wunder, dass inzwischen weitere Telekommunikationsunternehmen Ventfair-Technik einsetzen wollen.

Nicht weniger große Erfolge hat das Ventfair-Verfahren in ganz anderen Zusammenhängen. Wo die ECOPOWER Ventilatoren in Produktions- und Lagerhallen Klimaanlagen ersetzen, wird in der Regel überhaupt keine Energie mehr verbraucht. Selbst in den Fällen, wo bei Extremtemperaturen kühlmittelfreie Kältetechnik zugeschaltet werden muss, sorgen über eine selbst kalibrierende Regelung gesteuerte Ventilatoren für Einsparungen von mindestens 80, meist sogar über 90 Prozent. Zudem verursacht ihr Einbau einen Bruchteil der Kosten für herkömmliche Lösungen.

Im Grasbrook Lubricants Centre der Shell Deutschland Oil GmbH im Hamburger Freihafen, dem weltweit größten Schmierstoff-Werk des globalen Energieunternehmens, stellen über 300 Mitarbeiter Motor-, Hydraulik- und Prozessöle her. Hier rüstete Ventfair eine rund 800 qm große Produktionshalle mit Ventilatoren aus. Obwohl die Maschinen und chemische Prozesse eine enorme Wärme entwickeln, wird keine zusätzliche Klimaanlage mehr benötigt. Dr. Mathias Lemke, der als Project Manager der Shell Deutschland Oil GmbH Auftraggeber war, fasst den Erfolg so zusammen: "Entlüftung einer Industriehalle - effizient und zuverlässig mit null Betriebskosten." Bei passender Aufgabenstellung im Shell Konzern werde man wieder auf Ventfair zukommen, so Dr. Lemke.

Auch die Galaxy Energy GmbH, die Hochleistungssolarmodule entwickelt und vertreibt, setzt auf Ventfair: Für den neuen Firmensitz in Berghülen auf der Schwäbischen Alb wurde ein teiltransparentes Indachsystem aus 1.152 Photovoltaikmodulen gebaut. Das intelligente Abluftsystem - mit ECOPOWER Hybridventilatoren - kühlt die Module ausreichend, sodass, nach Angaben des Unternehmens, die Galaxy-Zentrale das weltweit erste energieautarke Industriegebäude ist. Die Abwärme wird einem Wärmespeicher mit 500.000 Litern Wasser zugeführt, sodass das Gebäude im Winter geheizt und im Sommer gekühlt werden kann.

In Australien, wo zuerst mit Hybridventilatoren experimentiert wurde, ist es längst üblich, sie zur Entlüftung von Schulen, Flughäfen, Lager- und Produktionshallen einzusetzen. Hierzulande ist die Technik den meisten Planern und Architekten noch kaum bekannt, obwohl die klimatischen Voraussetzungen für den Betrieb ohne jeglichen Strom- und CO2- Verbrauch noch wesentlich günstiger sind.

Bild: Quelle Ventfair

Über Ventfair

Andreas Pirschel, Marc Sauer-Scalabrino und Norbert Skrobek gründeten im Jahr 2008 die Ventfair GmbH. Diese bietet innovative Ventilatorentechnik an, die, von der Universität Sydney zertifiziert, in Australien bereits höchst erfolgreich eingesetzt wird. Mit Hybridlüftern, die nur bei Extrembedingungen kühlmittelfreie Kältetechnik zuschalten, werden Räume auch bei hohen Außentemperaturen wirkungsvoll heruntergekühlt. So lassen sich - im Vergleich zum Einsatz von gängigen Klimaanlagen und -geräten - bis zu 98 Prozent Strom und CO2-Emissionen einsparen. Entsprechend sinken die Kosten. Für ihre patentierten Lösungen erhielt Ventfair bisher u.a. den Umweltpreis 2009 der Signal Iduna in Hamburg sowie den Energy Award 2009. Im Laufe des Jahres 2011 wurden erste Großaufträge für Mobilfunkbetreiber abgewickelt. Zu den Kunden zählen u.a. die E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG, die Deutsche Funkturm GmbH, die Alcatel-Lucent Deutschland AG, die Shell Deutschland Oil GmbH sowie große Wohnungsbaugesellschaften. Die Ventfair GmbH wird sowohl in Berlin als auch bei ihren Zulieferern weitere Arbeitsplätze schaffen.


Anzeige
Autor:
[H/Z]


Homepage:

www.ventfair.com

Homepage RSS-Feed:

RSS www.ventfair.com RSS-Feed-Link


Artikel vom 30.11.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...