pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Energie-und-Umwelt RSS Energie-und-Umwelt

Zukunft des Solarstroms

VON SARAH MIEBACH meist gelesen

Zukunft des Solarstroms Von der Einspeisung zur Eigennutzung - Experten-Runde diskutierte über Chancen und Entwicklungen der Photovoltaik.

Köln. Werden wir bald unsere eigenen Energielieferanten sein? Diese und weitere Fragen standen im Fokus des Ecostream Expert Circle am 4. Oktober 2010 in Köln. Auf Initiative des Photovoltaik-Unternehmens diskutierten Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Forschung über Themen wie dezentrale Energieversorgung, energetische Gebäudesanierung und neue Speichertechnologien.

Besonderes Augenmerk lag dabei auf der Solarförderung, die nach Willen der Bundesregierung viel schneller und drastischer gekürzt wurde, als ursprünglich geplant. Eine Möglichkeit, diesen finanzpolitischen Maßnahmen entgegenzuwirken, sei die Eigennutzung von Energie, so die Experten. Bei diesem Modell investieren Kunden in eine eigene Photovoltaik-Anlage und die Einnahmen aus der produzierten Energie fließen direkt zu ihnen zurück. Der Solarstrom kann vom Inhaber selbst genutzt und zusätzlich ins Netz eingespeist werden.

Kleinere Einheiten für größeren Nutzen

Entsprechend einer dezentralen Energieversorgung, die vom Gesetzgeber ausdrücklich gewollt ist, prognostizieren die Fachleute immer mehr private Energielieferanten. Um diesen neuen Anforderungen gerecht zu werden, müsse insbesondere das vorhandene Netz modifiziert und ausgebaut werden, so ein Teilnehmer des Expert Circle. Außerdem müssten Kraftwerke noch besser an die natürlichen Fluktuationen der regenerativen Energien angepasst werden.

Entwicklung neuer Speichertechnologie

In künftigen Szenarien sehen Wirtschaftsvertreter eine zunehmende Hinwendung von Privatpersonen und Industrie zur Eigennutzung des nachhaltig produzierten Stroms - um Kosten zu sparen, unabhängig von der Netz-Infrastruktur zu sein und die Umwelt zu schonen. Voraussetzung dafür sei jedoch eine funktionierende und effektive Speichertechnologie, zum Beispiel um die natürlichen Schwankungen bei der Stromerzeugung besser auszugleichen. In der Entwicklung dieser innovativen Technologien erkennen die Teilnehmer eine der großen Herausforderungen für die Branche.

Weitere Informationen zu den Photovoltaiklösungen von Ecostream gibt es unter  www.ecostream.de oder auf dem Informationsportal  www.pvexperten.de .

Ecostream ist einer der führenden Anbieter schlüsselfertiger Solarsysteme. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der solaren Energieerzeugung verfügt das Unternehmen über die Technologien und das Know-how, um hocheffiziente Photovoltaik-Großprojekte zu realisieren. Denn Ecostream ist überzeugt: Im Zeitalter steigender Energiekosten ist Solarstrom die sauberste, nachhaltigste und kosteneffizienteste Lösung für Unternehmen. Das Leistungsspektrum umfasst sämtliche Schritte des Projektmanagements von der Beratung und Planung bis hin zur Montage und Wartung. Darüber hinaus bringt Ecostream Investoren und geeignete Objekte zusammen.

Seit 2009 ist die Eneco Holding N.V. Gesellschafter von Ecostream. Der niederländische Dienstleister hat sich auf die Produktion und Lieferung von Strom, Gas und Wärme sowie den Handel mit Energie und ähnlichen Produkten spezialisiert. Bis 2030 will er über eine vollständig nachhaltige Energieversorgung verfügen. Das Fachwissen und die Kompetenzen sowie die Erfahrungen von Ecostream in der Solarbranche ermöglichen Eneco eine stärkere Positionierung im Bereich der regenerativen Energien. Gleichzeitig profitiert der Kölner Systemanbieter von der Größe und Stärke des holländischen Konzerns. Ihre gemeinsame Vision: Nachhaltige Energie für jeden verfügbar und erschwinglich zu machen.


Anzeige
Autor:
[S/M]


Homepage:

www.ecostream.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.ecostream.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 20.12.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...