pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Essen-und-Trinken RSS Essen-und-Trinken

Grillen, Bier und Marinade

VON RICHARD LAMERS meist gelesen

Grillen, Bier und Marinade Beim Grillen ein kühles Blondes - nicht nur im Glas

Kaum ist es draußen etwas wärmer, frönen die Deutschen schon wieder ihrem liebsten Hobby: dem Grillen. Von Grillpartys mit Familie und Freunden bis zur gemütlichen Zweisamkeit, Hauptsache, die Würstchen und das Steak schmecken. Dabei ist es vollkommen egal, ob man klassisch mit Holzkohle grillt, mit einem Gasgrill, einem Elektrogrill oder dem Lavastein. Abgerundet wird das Grillvergnügen mit einem kühlen Bier, wie dem Premium-Pils von Bitburger.

Bier als Rezeptzutat

Neben dem traditionellen Grillgut ist auch ein marinierter Braten auf dem Schwenkgrill ein gern gesehener Gast auf jeder Party. Damit dieser besonders gut gelingt, sollte er vor dem Grillen mit einer deftigen Marinade versehen werden. Salz, Pfeffer, Zwiebeln, ausreichend Gewürze und natürlich Bier gehören dazu, um das Schweinefleisch nicht nur lecker, sondern auch zart und mürbe werden zu lassen. Vor dem Grillen mindestens zwei Stunden ruhen lassen, dann hat man alles richtig gemacht.

Nun kommt der Braten auf den Grill und muss kontinuierlich geschwenkt werden. Dazu passt ein deftiger Kartoffelsalat ebenso, wie frisches Baguette und ein bunter Salatteller. Besonders letzterer ist schnell gezaubert, sehr gesund und ein leichtes Essen, das zum Grillen perfekt passt.

Fassbier für die Grillparty

Wenn man zahlreiche Gäste zur Grillparty erwartet, dann lohnt sich eine Zapfanlage mit Kühlung inklusive eines 15-Liter-Bierfasses ganz besonders. Bleiben die Gäste in einem kleineren, überschaubaren Rahmen, dann tut auch ein Fünf-Liter-Fass mit eingebautem Zapfhahn und einer Kohlensäure-Patrone gute Dienste. Mehr Infos:  www.bitburger-braugruppe.de

Auf was man beim Grillen unbedingt verzichten sollte, ist die Unsitte, Bier über das Grillgut zu gießen. Das Bier ist nicht lange genug auf dem Fleisch, um auch einwirken und geschmacklich etwas verändern zu können. Lieber das Fleisch - wie oben beschrieben - in einer Marinade ziehen lassen, dann wird man den Unterschied auch schmecken.

Mehr Infos zum Thema "Grillen" auf den Seiten der RatGeberZentrale im Internet [1]

Foto: djd/Bitburger Die RatGeberZentrale bietet Rat im Internet mit viel persönlichem Service komplett kostenlos. In der RatGeberZentrale werden Texte, Checklisten, Podcasts und Videos veröffentlicht, die nur nützliche Informationen enthalten. Ein Team aus Fachjournalisten überprüft Tag für Tag laufende Suchanfragen, sichtet Tausende von Meldungen und Artikeln, und stellt nur die ins Redaktionssystem, die Antworten auf häufig gestellte Fragen liefern. Hier geht es zur RatGeberZentrale:  www.ratgeberzentrale.de


Anzeige
Autor:
[R/L]


Homepage:

www.ratgeberzentrale.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.ratgeberzentrale.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 11.05.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...