pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Essen-und-Trinken RSS Essen-und-Trinken

Wieder eine Goldmedaille für die Privatbrauerei Oechsner

VON FREDY GROTH meist gelesen

Wieder eine Goldmedaille für die Privatbrauerei Oechsner Die Privatbrauerei Oechsner wurde in Abendsberg wiederholt mit dem Brau-Ring Gütesiegel ausgezeichnet - dem einzigen Gütesiegel nur für Private Brauereien. Der Brau Ring ist ein Qualitätsverbund privater Brauereien mit ca. 200 Betrieben in Deutschland und weiteren 26 in Österreich und der Schweiz. Anläßlich der Preisverleihung war auch die amtierende Hallertauer Hopfenkönigin Christina Thalmaier gekommen.

Sie überreichte dem Geschäftsführer der Privatbrauerei Oechsner, Dietrich Oechsner, die Goldmedaille.

Festredner Dr. Wolfgang Stempfl, der als Doemens Geschäftsführer und Initiator der Biersommelier-Ausbildung einen ganz besonderen Bezug zur Bierqualität und Vielfalt hat, betonte, dass es für die mittelständischen Privatbrauereien nur ein Credo geben kann: "Qualität, Qualität, Qualität".

Dabei ist für ihn Qualität nicht nur die reine Produktqualität, sondern auch Sortenvielfalt, Verbrauchernähe und ein Biergeschmack, der sich von den immer neutraler werdenden Bieren der "Großen" unterscheidet. Die ausgezeichnete Privatbrauerei Oechsner die ihre Biere jährlich bei unabhängigen Instituten prüfen lässt, lebt mit den Aussagen dieses Qualitätszeichens diese Philosophie und trägt dazu bei, die Bierkultur und Biervielfalt weiter zu stärken. Gegen den Trend des Preisverhaus und Einheitsgeschmacks. Mit der Aussage "Privat, regional, ausgezeichnet" wird dem Verbraucher gezeigt, dass eine private, eigentümergeführte Brauerei, in der Region verwurzelt ist - mit allen Aspekten, wie Arbeitsplätze sichern, den regionalen Kreislauf anregen und den Geschmack der Region treffen.

Und so freut sich auch Geschäftsführer Dietrich Oechsner, Ihnen etwas ganz Besonderes bieten zu können: Ein im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnetes Bier!

Unser Foto zeigt v.l.n.r Brau Ring Geschäftsführer Mathias Hajensky , Braumeister Peter Bull, Geschäftsführer Dietrich Oechsner, die Hallertauer Hopfenkönigin Christina Thalmaier bei der Übergabe der Goldmedaille und Dr. Wolfgang Stempfl.

Die Privatbrauerei Oechsner aus Ochsenfurt blickt auf eine über 200-jährige Brautradition zurück und ist nach wie vor ein familiengeführtes Unternehmen. Schon die Lage, über die Bundesstraßen gut erreichbar und trotzdem in unmittelbarer Nähe zur Altstadt, vermittelt die starke Verbundenheit zur Region und den dort lebenden Menschen. Dies verdeutlicht auch das Engagement beim Sport, bei der Kultur und in der Gesellschaft.

Das Produktsortiment umfasst neben den gängigen Biersorten auch alkoholfreie Erfrischungsgetränke.


Anzeige
Autor:
[F/G]


Homepage:

www.oechsner.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.oechsner.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 24.05.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...