pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Essen-und-Trinken RSS Essen-und-Trinken

Neuer Themenbereich auf der Rezeptseite kocha.de

VON DETLEF SCHULER meist gelesen

Die Kochrezeptseite kocha.de hat ab sofort einen zusätzlichen Themenschwerpunkt: Lecker Kochen zum günstigen Preis. Dieses Thema ergänzt die Bereiche Kochrezepte, Bewusst Essen und das Forum.

Preisgünstig kochen ist für manche schlicht Notwendigkeit, aber auch für alle anderen interessant. Denn wer preisgünstig kocht und genießt, hat mehr Geld zum Leben übrig. Die Kochwebseite  www.kocha.de folgt diesem Trend und bietet für alle, die beim Kochen und Essen sparen, aber auf Genuss nicht verzichten wollen, einen neuen Themenbereich an. In der Rubrik "Billig Kochen" findet sich eine abwechslungsreiche Auswahl günstiger Rezepte für jeden Geschmack. Die Gerichte richten sich nicht ausschließlich an Hartz IV-Empfänger, sondern an alle, die preisbewusst und trotzdem gesund kochen wollen.

Die Seite bietet aber noch mehr für alle Kochbegeisterten, zum Beispiel Rezepttipps für Vorspeisen, Hauptgänge und Nachspeisen, Salate sowie vegetarische Gerichte. Die einstmals auf schwäbische Kochgenüsse ausgerichtete Seite bietet mittlerweile eine reiche Rezeptvielfalt aus aller Welt, denn auch in anderen Regionen wird lecker gekocht. Und wer beim Kochen auf seine schlanke Linie achten möchte, findet in dem Bereich "Bewusst Essen" viele gesunde und kalorienarme Rezepte.

Mit den Küchentipps rund ums Kochen kann nichts mehr schief gehen. Hier werden Kniffe zur perfekten Zubereitung verraten, außerdem rettet die Pannenhilfe so manches Gericht vor dem Mülleimer. Und da Haushalt und Kochen eng zusammen gehören, dürfen auch Haushaltstipps für alle Lebenslagen nicht fehlen. Verschiedene Lexika informieren über Herkunft, Anbau und Verwendung von Kräutern, Gewürzen, Obst und Gemüse, ein Weinglossar hilft bei der Auswahl, wenn es um die Zusammenstellung eines perfekten Menüs geht.

Nicht zuletzt wurde der Seite ein Forum angekoppelt, in dem Kochbegeisterte sich über Rezepte austauschen sowie sich gegenseitig Hilfestellung geben können. Unter der Rubrik "Rezept des Tages" werden reichlich Anregungen geliefert, sodass die Frage "Was koche ich heute?" gar nicht mehr aufkommt. Ausgewählte Rezepte für besondere Anlässe, Basteltipps und Warenkunde, nicht nur im Forum, runden das Angebot ab. Nutzer der Seite kocha.de dürfen gerne ihr eigenes Lieblingsrezept einschicken.

Die Kochwebseite  www.kocha.de ging im Jahr 2004 als rein "schwäbisches" Kochbuch an den Start - mittlerweile finden sich auf den ca. 9.000 Unterseiten eine große Rezeptsammlung, Küchentipps, Warenkunde und ein rege besuchtes Forum. Ein reines "Hobbyprojekt" hat sich so im Laufe der Jahre zu einer gut besuchten Internetseite mit etlichen tausend Köchinnen und Köchen jeden Monat entwickelt. Die Seite ist rein werbefinanziert, d.h. Kosten für Rezepte oder Mitgliedschaft werden nicht erhoben.


Anzeige
Autor:
[D/S]


Homepage:

www.kocha.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.kocha.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 06.10.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...