pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Essen-und-Trinken RSS Essen-und-Trinken

Innovationspreis für Leichtglasflasche aus Kondrau

VON MANFRED MELZNER meist gelesen

Innovationspreis für Leichtglasflasche aus Kondrau Deutsche Umwelthilfe

Um Glas als qualitativ beste Getränkeverpackung noch attraktiver zu machen, hat der Kondrauer Mineral- und Heilbrunnen im Rahmen einer Ausarbeitung an der Universität Reutlingen eine neue 0,75 l Mehrweg-Leichtglasflasche entwickelt. Diese Verpackungsform wurde am 7. September mit dem Innovationspreis 2011 der Deutschen Umwelthilfe und der Stiftung Initiative Mehrweg in Berlin ausgezeichnet.

"Kritische Verbraucher schätzen die Qualität von Glas und brauchen nun nicht mehr das hohe Gewicht von fast 600 Gramm je Flasche zu scheuen", so Markus Humpert. Die neue Flasche kommt mit ihren 330 Gramm als echtes Leichtgewicht daher. Auch durch den 6er-Kasten mit Tragegriff sind die Flaschen besonders verbraucher-freundlich und ausgezeichnet handhabbar.

Durch das deutlich gesenkte Gewicht sinkt auch der Materialeinsatz bei der Flaschenproduktion fast um die Hälfte, zusätzlich wird der Energieverbrauch für Herstellung und Transport deutlich reduziert. Diese Aspekte konnten die Jury überzeugen, die in der Leichtglasflasche einen wesentlichen Beitrag sieht, das stark unter Druck stehende Mehrwegsystem zu stärken.

Erhältlich ist die neue Leichte für den Endverbraucher seit März 2011 in gut sortierten Getränkefachmärkten. Die leichte Glasflasche wird von der Jury als gute Alternative zur Einwegflasche gesehen und somit besonders bei Frauen, Singles oder älteren Menschen auf Interesse stoßen.

Hintergrund

Die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) ist ein gemeinnütziger, bundesweit tätiger Verband mit Sitz in Berlin, der sich für den Schutz von Umwelt und Natur einsetzt.

Seit der Einführung des Pflichtpfands auf Einwegflaschen ist nach Erhebungen der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) der Anteil von umweltfreundlichen Glasflaschen von 35,7% auf nur noch 10,3% in 2010 gesunken. Die Deutsche Umwelthilfe prämiert jährlich innovative Verpackungsideen, die das wichtige Mehrwegsystem stützen können.

Kondrauer Mineral- und Heilbrunnen GmbH

Bayerische Naturqualität seit 1281

Die Kondrauer Mineral- und Heilbrunnen Gertraud Seidl GmbH & Co. KG bietet heute ein umfangreiches Sortiment aus den Produktbereichen Mineralwasser, Schorlen, Limonaden und hochwertigen Getränken aus biologischem Anbau an. Auf zwei modernen Abfüllanlagen wird in Waldsassen eine Vielzahl von Gebinden von klassischen Glas-, über leichte PET-Flaschen bis hin zu individuell für Kondrauer gestalteten Designerflaschen für die gehobene Gastronomie produziert. Eines haben aber alle Gebinde gemeinsam - Kondrauer füllt nur umweltfreundliche Mehrwegflaschen ab. Derzeit sind beim Oberpfälzer Mineralbrunnen knapp 100 Mitarbeiter beschäftigt. Jährlich leeren durstige Kehlen etwa 100 Millionen Flaschen aus den beiden Betriebsteilen.

Das besondere Kondrauer Mineralwasser

Im Mittelpunkt steht bei Kondrauer natürlich das Mineralwasser, das in drei Richtungen - "Prickelnd", "Still" und "Sanft" - angeboten wird. Bei diesen Wässern handelt es sich um Säuerlinge mit einer besonders ausgewogenen Mineralisierung. "Kondrauer Prickelnd" und "Sanft" versorgen den Körper mit fast 700 mg Mineralien je Liter, die für den menschlichen Körper besonders gut verwertbar sind. Alle drei Wässer verfügen über einen außerordentlich hohen Gehalt an dem Schönheitsmineral Silizium, das für gesunde Haut, Haare und den Knochenbau wichtig ist.


Anzeige
Autor:
[M/M]


Homepage:

www.kondrauer.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.kondrauer.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 14.10.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...