pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Familie-und-Kinder RSS Familie-und-Kinder

Kinder und Garten - So spielen Ihre Kleinen wirklich sicher

VON THOMAS SCHMIDT meist gelesen

Kinder und Garten - So spielen Ihre Kleinen wirklich sicher Der eigenen Garten: Ein Paradies für kleine Entdecker und idealer Ort zum Toben und Spielen. Jetzt den Frühjahrs-Garten-Check machen, damit Ihre Kinder wirklich sicher spielen können.

Kinder und Garten - So spielen Ihre Kleinen wirklich sicher

Der eigenen Garten ist für Kinder ein idealer Ort, um zu spielen, zu toben oder auch um auf eine kleine Entdeckungsreise durch die Natur zu gehen. Damit dies auch ein sicherer Ort für Ihre Kinder wird, gilt es vorsorglich die möglichen Gefahrenstellen aufzuspüren und das Unfallrisiko zu minimieren. Eins vorweg: Kleine Beulen und so mancher blauer Fleck gehört zum Spielen dazu, denn auch so lernen Kinder ganz natürlich und können so besser ihre Grenzen einschätzen.

Die Abenteuerlust Ihrer Kleinen kennt zunächst keine Grenzen, hier kann der Gartenteich oder auch der versehentlich offen gelassene Geräteschuppen zur gefährlichen Unfallquelle werden.

Kinder und Garten, das passt wunderbar zusammen. Ein kinderfreundlicher Garten bietet genügend Raum zum Bewegen, Entdecken und Spielen. So fördern Sie ideal die Ausdauer, Kreativität, Mobilität und Sensorik. Unsere Tipps und Hinweise sollen Ihnen helfen, diese natürliche Spielumgebung kinderfreundlich und sicherer zu machen.

Tipps

Für den ersten Frühjahr-Check gilt es als erstes die vorhandenen Spielgeräte, den Sandkasten [1] und das Sandspielzeug [1] auf Beschädigungen und Verwitterung zu kontrollieren. Steht alles noch sicher? Haben die Bodenverankerungen und Befestigungen den Winter gut überstanden? Haben sich Splitter und sonstige Beschädigungen am Holz gebildet? Diese bitte sofort beseitigen, hier hilft oft schon Schleifpapier und eventuell ein neuer Anstrich.

Bei Neuanschaffungen bitte unbedingt auf vorhandene GS-Zeichen (steht für geprüfte Sicherheit) achten und bei Spielgeräten wie Rutschen oder Schaukeln auf einen möglichst weichen Untergrund achten.

Bäume sind einer der interessantesten Spielorte in Garten. Kontrollieren Sie Ihren Baumbestand auf morsche und bruchgefährdete Äste, entferne diese notfalls oder sorgen für eine entsprechende Absicherung.

Gartenteiche und Pools sind eine Augenweide für jeden Garten. Doch Vorsicht - niemals Ihre kleinen Kinder unbeaufsichtigt dort spielen lassen. Und da Sie ihre Kleinen nicht jede Minute im Auge behalten können, sichern Sie den Teich unbedingt mit einem Zaun und einer rutschfesten Uferbefestigung. Empfehlenswert ist auch der Einsatz von Schutzgittern, die auf dem Wasser aufliegen, denn selbst geringste Wassertiefen stellen eine ernste Gefajr für Kleinkinder dar. Säuglinge und Kleinkinder nur in speziellen Babywannen baden und dort niemals alleine lassen.

Haben Sie in diesem Zusammenhang auch an Ihre Regentonne gedacht? Diese unbedingt mit einer verschließbaren Abdeckung versehen und gegen klettern und kippen schützen.

Ansonsten gilt: Bei der Gartenarbeit dürfen Kinder ruhig helfen. Gemeinsam macht es auch mehr Spaß und Ihre Kleinen lernen dabei auch noch eine Menge. Der richtig Einsatz von Gartengeräten (auch hier gibt es kind- und altersgerechte Werkzeuge für die Gartenarbeit) kann spielerisch erlernt werden. Und was fast noch wichtiger ist: Alles muss nach getaner Arbeit wieder ordentlich weg geräumt werden. Nicht darf unbedacht herumliegen. Denken Sie nur an die aus vielen Comics bekannte Szene des Tritts auf die Harke.

Den Garten- und Geräteschuppen sicher verschließen, den hier lagern oft gefährliche Geräte und gifftige Mittel.

Kordeln im Halsbereich von Kinderkleidung kürzen oder entfernen.

Größte Vorsicht ist beim Einsatz von Dünger und Schädlingsbekämpfungsmitteln geboten. Behandelte Gartenflächen möglichst abzäunen und darauf achten, das Ihre Kleine unter keinen Umständen in Berührung mit diesen Mitteln kommen.

Besonders sehr kleine Kinder, die vor allem noch öfters die Finger in den Mund stecken, ohne sich vorher die Hände gewaschen zu haben, sind von der Blumenerde und dem Blumenwasser unbedingt fernzuhalten. Hier empfiehlt sich ein Blumentopfgitter.

Generell gilt, auf Stolperfallen zu achten und nicht herumliegen zu lassen.

So wird der Garten zu einem Paradies auch für die Kleinen.

Spielzeug und Babyartikel mit geprüfter Sicherheit und Qualität finden Sie im Online Baby Shop:  www.mybaby-alive.de  www.mybaby-alive.de MyBaby-alive.de ist der Baby Shop für die persönliche Note beim Einkauf im Internet.

Bei der Auswahl des Sortiments stehen Qualität und Sicherheit der Produkte im Vordergrund. Gerade bei Kinder- und Babyartikeln ist kompetente und schnelle Beratung sehr wichtig. Diesem Anspruch möchte der Onlineshop auch mit einem außergewöhnlichen Kundenservice gerecht werden.


Anzeige
Autor:
[T/S]


Homepage:

www.mybaby-alive.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.mybaby-alive.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 27.04.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...