pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Familie-und-Kinder RSS Familie-und-Kinder

Baby-Garage – Neu im Angebot: Der Brio Go Kinderwagen, Modell 2013

VON LOUIS SCHNALLER meist gelesen

Der neue Brio Go 2013: überarbeitete Vorderradaufnahme

Schon der  klassische Brio Go war der Trendkinderwagen 2012. Äußerst wendig hält er ohne das leiseste Quietschen Kurs auf allen Belägen. Ob auf trockenen oder nassen, geraden oder holprigen Strecken, in der Stadt oder auf dem Land: er findet sein Ziel bei höchstem Komfort für Eltern und ihre Kleinkinder. Alle Funktionen und Formen sind bis ins kleinste Detail durchdacht, ergonomisch geformt und designt. So ermöglicht ein spezielles Adaptersystem den Wechsel zwischen der Standard-Sitzeinheit und der zusätzlich erwerbbaren Liegeeinheit oder einem Kinderautositz.

Die neue Version des Brio Go 2013 macht das Modell jetzt nicht zuletzt durch die überarbeitete Vorderradaufnahme noch flexibler. Durch die Verstellbarkeit der Vorderradaufnahme Drehrad/ festes Drehrad, die Wahl zwischen Geländeachse und starrer Vorderradachse kann der Kinderwagen unwegsamem Gelände, Schnee und Eis angepasst werden, so dass sich die Räder nicht mehr selbständig und ungewollt verstellen. So gewährleiste der Brio Go 2013 noch mehr Sicherheit und Komfort als sein beliebter Vorgänger.

Die Modellüberarbeitung 2013 hat sich gelohnt und macht den Brio Go jetzt noch universeller im Einsatz. Es wurden die positiven Eigenschaften des alten Go Modells beibehalten und die Schwachstelle Vorderradaufnahme grundlegend verbessert. Die Fahreigenschaften mit fester Vorderradachse sind ausgewogen und im Gelände zu empfehlen.

Brio Go Geländeräder 2013 in der Baby-Garage

Zum umfangreichen  Zubehör des Brio Go Kinderwagens gehören die Geländeräder. Sie machen aus dem Brio Go einen beweglichen und vielseitigen Allround-Kinderwagen. Die feste Achse mit den Geländerädern kann durch wenige Handgriffe gegen die beweglichen Vorderräder ausgetauscht werden. Dabei passen die Geländeräder zusammengesteckt oder auseinandergenommen in den Brio Go Unterkorb und sind somit jederzeit griffbereit, um den Kinderwagen für Spaziergänge in unwegsamem Gelände, wie zum Beispiel schneebedeckte Straßen oder holprige Waldpfade, schnell und praktisch umzurüsten. Die EVA-Reifen haben mit 29cm denselben Durchmesser, wie die Brio Go Hinterreifen.


Anzeige
Autor:
[L/S]


Artikel vom 12.12.2012


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...